http://www.soeren-boettger.de
Benutzername:    Passwort:   

 


Willkommen Gast
Benutzername:

Passwort:



[ ]

Heutige Besucher: 0
Diese sind:


Link zu Uns
Link zu Uns

Letzter Spider-Besuch
Agent:
Mozilla/5.0 unter Link

Datum:
February 17, 2019, 5:17


Montag 11 Februar 2019
Reifenschaden
Reifenschaden,

mein Unwort des Tages, der Woche, des Monats sowie bereits des Jahres . Ich war absolut bedient nach Feierabend, denn: Ich komme vom Schreibtisch zurück zu meinem Elch und was sehe ich?! Der rechte Vorderreifen ist absolut platt. Nein, nicht ein wenig Luft heraus, so wie es das Reifendruckkontrollsystem am Morgen suggeriert hat, sondern platt, wie man nur platt sein kann. Zum Glück stand der Elch mit der rechten Seite zu mir bei meiner Rückkehr, denn ansonsten hätte ich mich ins Auto gesetzt und wäre losgefahren . Tja, was tun?!? Einen Ersatzreifen hat man heutzutage ja nicht mehr, mal abgesehen davon, dass ich den im leichten Schotter auf dem Parkplatz kaum hätte auswechseln können. Man hat ja dieses Reifenreparaturset im Kofferraum, also wurde die Bedienungsanleitung gelesen. Die Anleitung ist verständlich, das Doing recht einfach und konnte von mir in rund 20 Minuten gestemmt werden: Ventil raus, Flüssigkeit rein (alles aus der Flasche), Ventil rein und Aufpumpen mit der elektrischen Pumpe. Die ist übrigens super und m.E. könnte man damit einen Reifen auch aufpumpen, falls man unterwegs weit von der nächsten Tankstelle entfernt zu wenig Luft im Reifen hat.

Um kurz nach 17 Uhr war ich mit der Aktion fertig, eine kurze Probefahrt über den Parkplatz: Der Reifen hält! Anruf nach Hause: Ich fahre los! Unterwegs (man darf nur 80km/h mit dem geflickten Reifen fahren, ich kam mir vor wie ein großes Verkehrshindernis ) habe ich jeweils an den beiden vorhandenen B1-Parkplätzen gehalten, der Reifen hielt weiter. Um 17;50 Uhr war ich bei 'Reifen.com': Ich brauche wegen den anderen 3 Rädern exakt den gleichen Reifentyp wieder, der ist natürlich nicht vorrätig und muss bestellt werden. Dauer: 2-3 Tage, d.h. Ende der Woche wird der Reifen erst ausgetauscht . Nun hätte ich natürlich temporär einen Sommerreifen aufziehen können, aber es ist kalt und ich was sowieso durchgefroren (ich hoffe, ich bekomme keine Erkältung oder Grippe). Daher habe ich 2 Kollegen kontaktiert, die aus der Nachbarschaft kommen und eine Fahrgemeinschaft bilden. Ich werde die beiden in den nächsten Tagen begleiten. Der Wochenauftakt war extremst mies und ich bin maximal bedient. Immerhin verstehe ich jetzt, warum der Elch am frühen Morgen noch in Paderborn nach rechts ausgebrochen ist. Und ich dachte wegen Glätte. Eher bin ich wahrscheinlich mit plattem Reifen bis nach Blomberg gefahren...

Es kann nur besser werden, aber mit einem Blick nach draußen bezweifele ich das ,
Ralf

PS: Sport hat es natürlich nicht gegeben, aber ich denke nach dem Ereignis ist das verständlich.
Druckerfreundlich

Ralf am Montag 11. Februar 2019 - 22:20:25
Kommentar lesen/schreiben 0



Blog für 2019
MoDiMiDoFrSaSo
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728 
 

Counter
Bis heute:
Hits:703659
Besuche:131476
(17. Feb : 05:17)

Kommentare
[Blog] Samsung-Universum
Geschrieben von eva am 18. Nov : 12:06
Toller Beitrag. LG Eva Link

[Blog] Verdammte Sommerzeit
Geschrieben von Fluffy am 29. Mär : 17:22
Vollkommen richtig. Den Mist abschaffen

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Ralf am 24. Sep : 22:49
Ich fasse es nicht, meine tiefste Vergangenheit kommt wieder

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Das kranke Hirn aus D'dorf am 24. Sep : 08:51
Hi Rabo!Na Du alter Sack! Ich wünsche Dir nachträglich alles

[Blog] Letzter Urlaubstag in Dänemark
Geschrieben von Anonymous am 26. Jun : 15:08
Ui, das hört sich nach einer nervenaufreibenden Angelegenhei


This site is powered by RB.
Seitenaufbauzeit: 0.4366 sek, 0.1685 davon für Abfragen