http://www.engernweg77a.de
Benutzername:    Passwort:   
Hauptmenü

 


Willkommen Gast
Benutzername:

Passwort:



[ ]

Heutige Besucher: 0
Diese sind:


Link zu Uns
Link zu Uns

Letzter Spider-Besuch
Agent:
unter Link

Datum:


Corona-Mix
Corona-Mix,

man wird ja selber langsam panisch: An den Börsen weltweit bricht alles zusammen, der DAX steht nur noch knapp über 10.000 Punkte, hat heute circa 8% und in Summe in den letzten Tagen 20% verloren. Das gilt natürlich auch für mein Depot, das wie Schnee in der Sonne schmilzt. Ehrlich gesagt braucht man sich bei solchen Kursausschlägen (nach unten) nicht zu wundern, dass der gemeine Deutsche bei Aktien skeptisch ist und nicht investiert. Spaß mit Investments geht anders. Zudem sind jetzt auch die ersten beiden Deutschen (in Deutschland) an Corona gestorben. Gut, es handelte sich um ältere Menschen mit Vorerkrankungen, aber das Virus ist vollends in Deutschland angekommen. Dann ist mir mein Fahrer abhanden gekommen: Wir sind noch zusammen wie geplant nach Blomberg gefahren, alles war wie immer, keine Anzeichen, der Fahrer fit wie immer (oder auch nicht, alles relativ ). Zwei Stunden später, ich war in Schieder, bekomme ich eine Nachricht via What'sApp: Nichts geht mehr, er fährt nach Hause. Natürlich denkt man sofort an einen Virus, denkt sofort an Corona.

Klar, es könnte auch die stinknormale Grippe sein, aber in heutigen Zeiten denkt man was anderes. Und ich habe auch noch ~40 Minuten mit ihm im Auto gesessen... Wobei die Geschwindigkeit seiner Erkrankung aus eigener Erfahrung eher auf Grippe hindeutet. Auf jeden Fall fühle ich mich ebenfalls bereits krank, gefühlt tut alles weh mit Husten/Schnupfen/Kopf. Prophylaktisch habe ich keinen Sport gemacht und lieber auf dem Sofa für 2,5 Stunden geschlafen. Zurück nach Hause hat mich ein anderer Kollege mitgenommen, zum Glück leben viele Mitarbeiter in Paderborn und pendeln jeden Tag nach Blomberg. Das Thema mit dem Finanzamt ist auch geklärt, kurzer Anruf, den Sachverhalt und meine Meinung erklären, direkte Antwort: Ändere ich. Zum Grund meinte der Sachbearbeiter: Das wird maschinell berechnet. Meine Güte, schaut man sich das eigentlich noch auf Sinnhaftigkeit an bevor der Bescheid versendet wird? Anscheinend nicht. Was für ein Aufwand auf beiden Seiten und Ärger bei mir, was man sich locker sparen könnte. Umso wichtiger ist es jetzt die Steuererklärung für 2019 fertig zu machen. Seit ~6 Monaten bin ich schließlich im Flow durch die vielen Auseinandersetzungen mit dem Finanzamt .

Ich bin gespannt, wie es mir morgen gehen wird. Ich tippe auf eine Blitzheilung ,
Ralf
Druckerfreundlich

Ralf am Montag 09. März 2020 - 22:18:02
Kommentar lesen/schreiben 0

Kommentar senden
Betreff
Benutzername:
Kommentar:



Blog für 2020

Counter
Bis heute:
Hits:729796
Besuche:141217
(31. Mär : 00:29)

Kommentare
[Blog] Samsung-Universum
Geschrieben von eva am 18. Nov : 12:06
Toller Beitrag. LG Eva Link

[Blog] Verdammte Sommerzeit
Geschrieben von Fluffy am 29. Mär : 17:22
Vollkommen richtig. Den Mist abschaffen

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Ralf am 24. Sep : 22:49
Ich fasse es nicht, meine tiefste Vergangenheit kommt wieder

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Das kranke Hirn aus D'dorf am 24. Sep : 08:51
Hi Rabo!Na Du alter Sack! Ich wünsche Dir nachträglich alles

[Blog] Letzter Urlaubstag in Dänemark
Geschrieben von Anonymous am 26. Jun : 15:08
Ui, das hört sich nach einer nervenaufreibenden Angelegenhei


This site is powered by RB.
Seitenaufbauzeit: 0.2474 sek, 0.0286 davon für Abfragen