http://www.meret-boettger.de
Benutzername:    Passwort:   
Hauptmenü

 


Willkommen Gast
Benutzername:

Passwort:



[ ]

Heutige Besucher: 0
Diese sind:


Link zu Uns
Link zu Uns

Letzter Spider-Besuch
Agent:
unter Link

Datum:


Sören
Sören,

ich muss Sohn Nr. 2 überzeugen, irgendwann nach Sören in Schleswig-Holstein umzuziehen, dann heißt es: Sören aus Sören . Ist übrigens ein kleineres Kaff in der Nähe von Bordesholm und der Startpunkt der heutigen zweiten Tour war am Ortsschild von Sören. Die erste Strecke hat mich südöstlich von Berlin geführt. Beide Strecken waren überaus nett und vor allem ziemlich flach. Das habe ich dringend gebraucht nach den anstrengenden letzten Tagen. Auch auf das Gewichtheben habe ich verzichtet. Ich habe zwar wider Erwarten keinen Muskelkater in den Oberarmen, aber es zieht ziemlich. Morgen wird wieder stärker angegriffen, mehr Höhenmeter und ab auf die Hantelbank. Da es leider ein langer Arbeitstag war, hatte ich wirklich hart mit mir gerungen: Geht es in den Folterkeller oder nicht?!? Aber nach ~45 Minuten Sofaschlaf war ich wieder soweit hergestellt und ich bin brav nach unten gegangen. Wichtig ist die Selbstdisziplin, der tägliche Sport muss eine Selbstverständlichkeit sein. Einfach nicht nachdenken und machen.

Der Arbeitstag war ein typischer Klassiker, frei nach Murphy: Eigentlich wollte ich ab 9 Uhr meine Aufgaben als Projektleiter wahrnehmen. Um 9:30 Uhr gab es einen Anruf von Alex, SAP-Basis: Es gibt da ein Problem mit deinem SAP-System. du hast die zweithöchste I/O-Auslastung aller(!) SAP-Systeme, außerdem läuft eine Tabelle (Workflow-Notifications) voll. Was will man machen?! Das hatte natürlich eine höhere Priorität und die nächsten 3,5 Stunden war ich damit vollauf beschäftigt. Ich konnte das Problem aber lösen. Somit muss ich ab morgen das Steering-Committee vorbereiten und vor allem endlich die Folien erstellen. Ich hasse diesen administrativen Overhead. Bringt nichts und kostet nur Zeit sowie Nerven. Was die Kfz-Versicherung angeht, ist mittlerweile der Entschluss gereift, die Versicherung zu wechseln. Alles wird immer teurer und man sollte zusehen, wo und wie man Geld sparen kann. Und 240€ sind kein Pappenstiel, selbst für mich nicht . Was mich nervt: Vor fast genau 3 Monaten habe ich die Steuererklärung für 2020 abgegeben. Meint Ihr, ich hätte bis heute irgendwas vom Finanzamt gehört??! Pustekuchen, kein Ton. Aber wehe, die wollen etwas von mir, dann muss man binnen 2 Wochen reagieren.

Wahrscheinlich kommt morgen früh ein Brief vom Finanzamt Paderborn mit der Bitte noch weitere Unterlagen einzureichen. Aber dann springe ich im Dreieck!
Ralf
Druckerfreundlich

Ralf am Dienstag 16. November 2021 - 22:04:35
Kommentar lesen/schreiben 0

Kommentar senden
Betreff
Benutzername:
Kommentar:



Blog für 2021
MoDiMiDoFrSaSo
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031 
 

Counter
Bis heute:
Hits:760507
Besuche:155438
(09. Dez : 11:33)

Kommentare
[Blog] Samsung-Universum
Geschrieben von eva am 18. Nov : 12:06
Toller Beitrag. LG Eva Link

[Blog] Verdammte Sommerzeit
Geschrieben von Fluffy am 29. Mär : 17:22
Vollkommen richtig. Den Mist abschaffen

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Ralf am 24. Sep : 22:49
Ich fasse es nicht, meine tiefste Vergangenheit kommt wieder

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Das kranke Hirn aus D'dorf am 24. Sep : 08:51
Hi Rabo!Na Du alter Sack! Ich wünsche Dir nachträglich alles

[Blog] Letzter Urlaubstag in Dänemark
Geschrieben von Anonymous am 26. Jun : 15:08
Ui, das hört sich nach einer nervenaufreibenden Angelegenhei


This site is powered by RB.
Seitenaufbauzeit: 0.2222 sek, 0.0290 davon für Abfragen