http://www.engernweg77a.de
Benutzername:    Passwort:   
Hauptmenü

 


Willkommen Gast
Benutzername:

Passwort:



[ ]

Heutige Besucher: 0
Diese sind:


Link zu Uns
Link zu Uns

Letzter Spider-Besuch
Agent:
unter Link

Datum:


Verloren in HA
Verloren in HA,

oder ausgeschrieben: Home Assistant. Was bei HA echt gut ist, ist die grafische Bedieneroberfläche für das Monitoring und Schalten der Geräte. Aber die Konfiguration der Geräte ist in FHEM erheblich besser. Ich habe in HA mein erstes MQTT-Device am rennen, aber das war ein Krampf. Schön in der Shell in der Datei editieren und hoffen, es funktioniert alles. Aber jetzt weiß ich zumindest, wie man Icons oder Maßeinheiten definiert. Als nächstes werde ich FHEM über MQTT an Home Assistant anbinden. Die Idee könnte sein: FHEM für die eigentliche smarte Verwaltung unseres Hauses (inkl. Alexa), Home Assistant für das User-Interface. Ab das wird mich noch so manche lange Nacht kosten. Kommen wir zum Sport: Ich bin brav um 7:30 Uhr in den Folterkeller gegangen und habe auf dem S17 gesessen. Es sind 3 Radtouren geworden: Zunächst bin ich meine eigene Strecke von Rietberg nach Paderborn gefahren, ein schöner sonniger Tag . Danach einmal quer durch Bremen an der Weser entlang inkl. Sehenswürdigkeiten wie das Rathaus. Zum Abschluss, weil mir mal wieder ein paar Kilometer fehlten, rund um irgendeinen Erdbeerhof.

Am Ende waren es 97km in 3:10h, es war anstrengend. Den Rest des Tages habe ich einfach nur abgelegen, auf dem Sofa gammeln und nichts tun, eine Kernkompetenz . In meiner Not habe ich zwei Ausgaben von Sträter angesehen. Der Typ ist echt unterhaltsam, aber mehr als 2 Folgen pro Tag hält man auch nicht aus... Am frühen Abend meldet sich Sohn Nr. Dos: Ob er mein altes Rennrad haben könnee, er wolle einen Triathlon machen. Ich war sofort hellwach, mein uralter Traum: Triathlon, wann wo wie?!? Es geht um die Volksdistanz Mitte Juni in Hannover: 750m Schwimmen, 20km Radfahren (dann bin ich noch nicht einmal warm ) und 5km Laufen. Das reizt mich enorm und ich werde dabei sein! Ich müsste nur trainieren: Schwimmen wann wo wie?! Laufen: Die Schuhe schnappen und einfach machen. Aber wenn ich das mache, wird es hart: 2 Wochen nach MSR 300 wäre der erste Triathlon meines Lebens...

Jetzt genieße ich die allerletzten Stunden in Freiheit . Morgen noch ein Urlaubstag und dann fängt leider wieder der Arbeitsalltag an,
Ralf
Druckerfreundlich

Ralf am Montag 03. Januar 2022 - 23:00:30
Kommentar lesen/schreiben 0

Kommentar senden
Betreff
Benutzername:
Kommentar:



Blog für 2022
MoDiMiDoFrSaSo
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31 

Counter
Bis heute:
Hits:761694
Besuche:156065
(17. Jan : 23:44)

Kommentare
[Blog] Samsung-Universum
Geschrieben von eva am 18. Nov : 12:06
Toller Beitrag. LG Eva Link

[Blog] Verdammte Sommerzeit
Geschrieben von Fluffy am 29. Mär : 17:22
Vollkommen richtig. Den Mist abschaffen

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Ralf am 24. Sep : 22:49
Ich fasse es nicht, meine tiefste Vergangenheit kommt wieder

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Das kranke Hirn aus D'dorf am 24. Sep : 08:51
Hi Rabo!Na Du alter Sack! Ich wünsche Dir nachträglich alles

[Blog] Letzter Urlaubstag in Dänemark
Geschrieben von Anonymous am 26. Jun : 15:08
Ui, das hört sich nach einer nervenaufreibenden Angelegenhei


This site is powered by RB.
Seitenaufbauzeit: 0.2767 sek, 0.0287 davon für Abfragen