http://www.henrik-boettger.de
Benutzername:    Passwort:   
Hauptmenü

 


Willkommen Gast
Benutzername:

Passwort:



[ ]

Heutige Besucher: 1
Diese sind: Ralf


Link zu Uns
Link zu Uns

Letzter Spider-Besuch
Agent:
unter Link

Datum:


Kollisionskurs
Kollisionskurs,

auf den täglichen Touren mit dem Rennrad hat RaBo es nicht einfach: Benutzt man nicht den Radweg, wird man von Autofahrern angepöbelt. Benutzt man den Radweg, kann es gefährlich werden. Mitunter bis zu einem Unfall... Leider ist mir das passiert . Ich wollte Hövelhof hinter mich lassen und in Richtung Hövel-Senne fahren. Wie üblich bin ich an der Ortsgrenze von der Straße auf den Radweg gewechselt. Nur wenige Meter später kamen mir 2 Mädels nebeneinander radelnd entgegen, die Kleine auf meiner Seite hat zudem abgelenkt links zur Seite geschaut. Es kam wie es kommen musste: Leichte Kurve und sie kam meiner Seite immer näher und näher und... Kurz vor der Kollision habe ich noch gerufen und natürlich gebremst. Aber das hat sie offensichtlich völlig irritiert und sie hat ihren Lenker verrissen. Ich war mittlerweile auf dem rechten Grünstreifen angekommen, aber wir haben uns dennoch an den Pedalen getroffen: Sie ist gestürzt, ich auch, zum Glück in dem weicheren Streifen. Ich war ziemlich erschrocken und habe die Kleine zunächst angemotzt. Waren aber nur wenige Sekunden, war schließlich ein kleines Kind. Als nächstes habe ich sie sofort gefragt, ob soweit alles ok ist, ob sie verletzt ist.

Sie hatte Glück, ich auch, es waren nur Schrammen und kleine Schwellungen zu bemerken. Dem geliebten Rennrad ist auch nicht viel passiert, zwei Schrammen am rechten Bremshebel, außerdem war die Kette von dem großen Ritzel abgesprungen. Zum Glück kam nach wenigen Sekunden ihre Mutter, außerdem standen noch weitere Helfer bereit. Nach rund 20 Minuten bin ich weiter nach Hause gefahren, aber der Schreck hat mir ziemlich in den Kleidern gesteckt und steckt noch immer. Die Radhandschuhe habe ich gewaschen, waren richtig ölig. Den Lenker muss ich dringend reinigen, auch dort ist überall Kettenöl vorhanden. Das mache ich morgen vor der nächsten Tour. Kommen wir zur Strecke: Das Wetter war suboptimal, zwar viel Sonne sowie angenehm warm, aber der westliche Wind hat echt genervt. Am Ende waren es 72km in 2:38h (netto, ohne den Unfall), noch im Rahmen. Morgen geht es auf die übliche 42er-Runde plus Laufeinheit. Ich habe ein paar Ersatzteile für mein Rennrad bestellt: Neue Bremsbeläge (vor allem für vorne für die MSR300), einen neuen Grand Prix 5000 sowie einige Schläuche. Ich muss mein Warenlager aufstocken.

Am Dienstag Panne in Hövelhof, heute der Unfall, ich werde den Ort künftig meiden,
Ralf
Druckerfreundlich

Ralf am Mittwoch 11. Mai 2022 - 23:27:30
Kommentar lesen/schreiben 0

Kommentar senden
Betreff
Benutzername:
Kommentar:



Blog für 2022
MoDiMiDoFrSaSo
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031 

Counter
Bis heute:
Hits:764959
Besuche:157674
(24. Mai : 14:26)

Kommentare
[Blog] Samsung-Universum
Geschrieben von eva am 18. Nov : 12:06
Toller Beitrag. LG Eva Link

[Blog] Verdammte Sommerzeit
Geschrieben von Fluffy am 29. Mär : 17:22
Vollkommen richtig. Den Mist abschaffen

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Ralf am 24. Sep : 22:49
Ich fasse es nicht, meine tiefste Vergangenheit kommt wieder

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Das kranke Hirn aus D'dorf am 24. Sep : 08:51
Hi Rabo!Na Du alter Sack! Ich wünsche Dir nachträglich alles

[Blog] Letzter Urlaubstag in Dänemark
Geschrieben von Anonymous am 26. Jun : 15:08
Ui, das hört sich nach einer nervenaufreibenden Angelegenhei


This site is powered by RB.
Seitenaufbauzeit: 0.2439 sek, 0.0299 davon für Abfragen