http://www.soeren-boettger.de
Benutzername:    Passwort:   
Hauptmenü

 


Willkommen Gast
Benutzername:

Passwort:



[ ]

Heutige Besucher: 1
Diese sind: Ralf


Link zu Uns
Link zu Uns

Letzter Spider-Besuch
Agent:
unter Link

Datum:


Sonntag 06 Januar 2019
Vitus Vitesse Evo CRi Disc
Vitus Vitesse Evo CRi Disc,

ich habe es getan und es war gar nicht so schwer . Nach langer Suche im Netz inkl. überfordertem Kopf aufgrund der Vielzahl an Herstellern, Optionen und Komponenten (eine Wissenschaft für sich) habe ich endlich ein neues Rennrad bestellt. Es ist ein "Vitus Vitesse Evo CRi Disc" geworden, das aktuell genau in der für mich passenden 60cm-Rahmenhöhe bei Wigglesport.de im Angebot war (wenn ich das richtig verstanden habe, habe ich das letzte auf Lager befindliche Exemplar geordert). Die 7 Bewertungen und Tests sind super und das ausschlaggebende Argument war ein "Ultegra DI2"-Schaltwerk von Shimano, d.h. demnächst schalte ich schnell und präzise per Elektronik . Adieu Mechanik, auch kann man per PC die Firmware aktualisieren und das Schaltwerk konfigurieren. Ein wundervolles Spielfeld für einen IT-Bastler wie mich. Auch die weitere Konfiguration ist genau, wie ich mein optimales Rennrad im Kopf konfiguriert hatte: Scheibenbremsen, 36/52-Zähne vorne, 11-30 hinten, Karbon (es wiegt unter 8kg). Nur die Farbe Neon-gelb finde ich suboptimal, aber wahrscheinlich wird man gut gesehen.

Aber extrem neugierig bin ich auf die elektronischen DI2-Komponenten, wenn ich das richtig verstehe, wird u.a. quasi halb-automatisch geschaltet. Ich denke, ich werde mich ausgiebig damit beschäftigen müssen. Da ich beim VW-Elch das erste Mal die Anleitung für ein Auto lesen musste, ist dies wohl auch das erste Mal für ein Rad fällig . Kommen wir zu meinen Problemkindern namens Charge-HR. Das rote ist weiterhin nahezu tot, lässt sich nicht verbinden (auch nicht mit dem Notebook) und die Messwerte sind kompletter Müll. Daher habe ich neben dem Skispringen gebastelt: Aus einem alten und defekten Charge-HR habe ich den Akku aus- und in das funktionierende schwarze eingebaut. Die Tätigkeit mit dem Lötkolben war diffizil virtuos. Was soll ich schreiben?!? Das Ding ist wieder komplett funktionsfähig, d.h. der Akku hat den kompletten Ausfall von dem Charge-HR verursacht. Und im Inneren war tatsächlich viel Schweiß, das Board schwamm geradezu . Ich bin gespannt, wie lange das reparierte Teil funktioniert.

Etwas nervös bin ich vor dem Termin morgen früh. Ich hoffe, ich habe mir das Rennrad nicht zu früh bestellt. Eigentlich wollte ich ein Rad erst dann kaufen, wenn alles gut und positiv ist,
Ralf
Druckerfreundlich

Ralf am Sonntag 06. Januar 2019 - 21:55:32
Kommentar lesen/schreiben 0



Blog für 2019

Counter
Bis heute:
Hits:707016
Besuche:132442
(24. Mär : 18:41)

Kommentare
[Blog] Samsung-Universum
Geschrieben von eva am 18. Nov : 12:06
Toller Beitrag. LG Eva Link

[Blog] Verdammte Sommerzeit
Geschrieben von Fluffy am 29. Mär : 17:22
Vollkommen richtig. Den Mist abschaffen

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Ralf am 24. Sep : 22:49
Ich fasse es nicht, meine tiefste Vergangenheit kommt wieder

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Das kranke Hirn aus D'dorf am 24. Sep : 08:51
Hi Rabo!Na Du alter Sack! Ich wünsche Dir nachträglich alles

[Blog] Letzter Urlaubstag in Dänemark
Geschrieben von Anonymous am 26. Jun : 15:08
Ui, das hört sich nach einer nervenaufreibenden Angelegenhei


This site is powered by RB.
Seitenaufbauzeit: 0.4230 sek, 0.0379 davon für Abfragen