http://www.soeren-boettger.de
Benutzername:    Passwort:   
Hauptmenü

 


Willkommen Gast
Benutzername:

Passwort:



[ ]

Heutige Besucher: 0
Diese sind:


Link zu Uns
Link zu Uns

Letzter Spider-Besuch
Agent:
unter Link

Datum:


Sonntag 07 April 2019
Herrliches Radwetter
Herrliches Radwetter,

es war ein perfekter Toursonntag mit Sonne und ca. 15 Grad beim Start . Kurz vor 8 Uhr war mein VW-Elch gepackt, mein neues Rennrad passt flach gelegt genau in den Tiguan bei umgelegter Rückbank. Um 8:45 Uhr war ich in Niese als Erster nach dem Organisator Björn (an dieser Stelle bereits ein ganz herzliches Dankeschön!!!) und habe ihm noch ein wenig beim Aufbau geholfen. Kurz nach 9 Uhr ging es endlich los auf die Straße, bereits nach wenigen Kilometern trennte sich die Spreu vom Weizen. Beim besten Willen konnte ich nicht mit der ersten Gruppe mithalten, ein Durchschnitt von 32km/h ist an guten Tagen bereits schwer, nach den letzten 3 Trainingstagen war es unmöglich. Somit war ich zunächst in der zweiten Gruppe und auf der Hälfte der Strecke zwischen beiden Gruppen, ich habe die Radfahrt alleine zu Ende gebracht. Da ich die hügelige Gegend von eigenen Touren bestens kenne, war das kein Problem. Es ging übrigens über Nieheim, Oeynhausen, Vinsebeck nach Billerbeck. Ratet mal, wo ich gestern war...

Die zweite Hälfte führte über Wöbbel, weiter am Schiedersee vorbei (herrlich!) über Elbrinxen bis nach Niese. In der Sportanlage vom Ort gab es Brunch, d.h. Brötchen und ein alkoholfreies Weizenbier. Kurz nach 12:30 Uhr habe ich mich vom Acker gemacht, es ging mit dem Elch über Altenbeken nach Hause. Noch kurz einen Film anschauen (Romanze im Umfeld der Country-Musik, ich fand es aber gut, meine weiche Seite halt ) und wir haben gegrillt. Mein Bauch ist voll, es passt nichts mehr rein und ich bin einfach körperlich müde. Die Beine schmerzen (kein Muskelkater, die tun einfach nur weh), aber morgen soll das Wetter gut werden, d.h. eventuell geht es wiederum mit dem Rennrad auf die Straße. Die Höhe vom Sattel ist erheblich besser, aber noch nicht optimal. Ich schätze einen Zentimeter muss der Sattel noch nach oben und dann kann ich bestens treten.

Sonne und Wärme sind einfach fantastisch,
Ralf

PS: Die technischen Daten, die Tour ging über 62km und ich habe exakt 2,5 Stunden gebraucht.

PPS: Ganz vergessen, leider haben meine Borussen wieder nicht gewonnen. Es hat nur zu einem 1:1 gegen Werder gereicht. Schuld ist nur das nicht angekommene Trikot!
Druckerfreundlich

Ralf am Sonntag 07. April 2019 - 21:28:19
Kommentar lesen/schreiben 0



Blog für 2019

Counter
Bis heute:
Hits:713971
Besuche:135065
(21. Jun : 02:20)

Kommentare
[Blog] Samsung-Universum
Geschrieben von eva am 18. Nov : 12:06
Toller Beitrag. LG Eva Link

[Blog] Verdammte Sommerzeit
Geschrieben von Fluffy am 29. Mär : 17:22
Vollkommen richtig. Den Mist abschaffen

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Ralf am 24. Sep : 22:49
Ich fasse es nicht, meine tiefste Vergangenheit kommt wieder

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Das kranke Hirn aus D'dorf am 24. Sep : 08:51
Hi Rabo!Na Du alter Sack! Ich wünsche Dir nachträglich alles

[Blog] Letzter Urlaubstag in Dänemark
Geschrieben von Anonymous am 26. Jun : 15:08
Ui, das hört sich nach einer nervenaufreibenden Angelegenhei


This site is powered by RB.
Seitenaufbauzeit: 0.2500 sek, 0.0321 davon für Abfragen