http://www.henrik-boettger.de
Benutzername:    Passwort:   
Hauptmenü

 


Willkommen Gast
Benutzername:

Passwort:



[ ]

Heutige Besucher: 0
Diese sind:


Link zu Uns
Link zu Uns

Letzter Spider-Besuch
Agent:
unter Link

Datum:


Mittwoch 28 August 2019
Rekordfahrt
Rekordfahrt,

eigentlich passte die Wettervorschau recht gut: Wolken und windiger. Nur das entscheidende Merkmal fehlte am frühen Morgen: Der Regen. Ich war zwar wieder gewohnt wach gegen 5:30 Uhr, habe aber auf eine Radtour am frühen Morgen verzichtet weil: Draußen waren dunkle Wolken zu sehen und die hatten doch von Regen erzählt... So habe ich den Morgen vertrödelt, Kaffee kochen , mit dem Handy surfen, sich um das Notebook kümmern (zwei Updates kann ich seit Wochen wegen Fehler 8024200D nicht installieren). So wurde es kurz nach 8 und Madame war auch endlich wach. Frühstück und danach die erste Runde an den Strand. Es war gar nicht so schlecht, es fehlte nur die Sonne und es ist letztendlich ein längerer Spaziergang geworden. Zurück im Haus ging es nach Hals zum Einkaufen, Aldi und Meny. Der Aldi wurde modernisiert, es sieht fast aus wie in einem Supermarkt .

Gegen 12:30 Uhr waren der VW-Elch und wir zurück, was jetzt tun?? Das Wetter war mittlerweile sehr gut, die Sonne hat sich gezeigt, immer noch kein Regen und ich hatte keinerlei Ausreden mehr. Zudem war es angenehm warm. Ich habe mich auf das Rennrad geschwungen und es ist eine Rekordfahrt geworden! Das erste Mal habe ich ein Stundenmittel von 30km/h über eine längere Strecke geschafft! Ich bin >52km nach Voerså und zurück gefahren, dafür habe ich knapp über 100 Minuten gebraucht. Das Tempo hatte mehrere Gründe: Die Uhrzeit und die Wärme, ich habe auf dem Rad nicht gefroren. Ich habe die Kette eingeölt, das Vitesse schnurrt wie ein Kätzchen. Und es ist meistens ein topfebene, schnurgerade Strecke. Morgen soll es definitiv regnen, ich befürchte eine Radtour fällt ins Wasser... Falls ich doch fahren kann, wird es erneut am Limfjord entlanggehen, ich mag die Strecke und habe diese weiter optimiert. Es dürften genau 60km werden. Nach der Tour sind wir ein zweites Mal für 2 Stunden an den Strand gegangen, es ist erstaunlich wie leer die Strandabschnitte zwischen Hals und Hou außerhalb der Wochenenden sind. Es war einfach nichts los, wenige Seelen nur. Wird auch an der Jahreszeit und Nebensaison liegen.

Morgen hängt alles vom Wetter ab,
Ralf
Druckerfreundlich

Ralf am Mittwoch 28. August 2019 - 21:05:07
Kommentar lesen/schreiben 0



Blog für 2019

Counter
Bis heute:
Hits:724466
Besuche:139134
(16. Dez : 08:09)

Kommentare
[Blog] Samsung-Universum
Geschrieben von eva am 18. Nov : 12:06
Toller Beitrag. LG Eva Link

[Blog] Verdammte Sommerzeit
Geschrieben von Fluffy am 29. Mär : 17:22
Vollkommen richtig. Den Mist abschaffen

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Ralf am 24. Sep : 22:49
Ich fasse es nicht, meine tiefste Vergangenheit kommt wieder

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Das kranke Hirn aus D'dorf am 24. Sep : 08:51
Hi Rabo!Na Du alter Sack! Ich wünsche Dir nachträglich alles

[Blog] Letzter Urlaubstag in Dänemark
Geschrieben von Anonymous am 26. Jun : 15:08
Ui, das hört sich nach einer nervenaufreibenden Angelegenhei


This site is powered by RB.
Seitenaufbauzeit: 0.2304 sek, 0.0320 davon für Abfragen