http://www.ralf-boettger.de
Benutzername:    Passwort:   
Hauptmenü

 


Willkommen Gast
Benutzername:

Passwort:



[ ]

Heutige Besucher: 0
Diese sind:


Link zu Uns
Link zu Uns

Letzter Spider-Besuch
Agent:
unter Link

Datum:


Montag 17 Februar 2020
Eichhörnchen-Sport
Eichhörnchen-Sport,

schwach starten und ganz stark nachlassen . Nein, das wäre recht ungerecht gegenüber den kleinen Nagern. Mir geht es mehr um den Ansatz mit den kleinen Schritten, step by step also. Eigentlich wollte ich mir heute direkt wieder 180 Watt geben, aber das hätte ich niemals durchgehalten. Also lieber mit kleineren 165 Watt und 105 Minuten starten als morgen wieder neben der Spur zu liegen. Ich finde es sowieso ein mittleres Wunder, dass ich nach dem gestrigen Einbruch heute wieder zu Foltersport in der Lage war. In der Nacht hat es eine Blitzheilung gegeben, der Puls hat sich fast wieder normalisiert mit 12 Schlägen unter dem gestrigen Ruhepuls. Auch auf dem Ergometer war mein Puls nicht aus der Bahn zu bringen und ist bei relativ niedrigen 125-130 Schlägen geblieben. Dazu habe ich noch 60 Mal die Hantel bewegt, ich bin richtig zufrieden mit mir. Mal sehen, was die Nacht und der morgige Tag bringen werden.

Direkt nach Eröffnung meiner Bürozeiten wäre ich allerdings am liebsten direkt wieder nach Hause gefahren, es ging kaum etwas . Bis 10 Uhr hatte sich aber alles wieder beruhigt. Das ist übrigens auch ein Nachteil einer Fahrgemeinschaft: Man sollte nicht während eines Arbeitstages krank werden... Entweder hat man kein Auto dabei oder die Kollegen würden nicht nach Hause kommen. Klar, es fahren noch andere Kollegen zurück nach Paderborn und könnten Taxi spielen, aber die Schwelle liegt deutlich höher als wenn man nur alleine mit dem VW-Elch unterwegs wäre. Mal abgesehen davon, dass unser Arbeitgeber einen gelben Schein ab dem 1. Tag (was ich übrigens nicht verstehe) verlangt und ich nur bei lebensbedrohlichen Krankheiten zu einem Arzt gehen würde. Ich bin halt ein sehr arbeitgeberfreundlicher Mitarbeiter . Hatte ich es schon erwähnt?!? Ich bin längst unter 100, nur noch 88 Tage bis Usedom, in gut 12 Wochen stehen wir kurz vor der Abfahrt auf die beste Insel der Welt, herrlich.

Gestern bin ich übrigens bei Google Maps auf die Suche gegangen, welche Ecken wir auf Usedom noch nicht kenne und bin dabei auf den Lieper Winkel gestoßen. Da müssen wir im Mai hin, das sieht herrlich ruhig aus,
Ralf
Druckerfreundlich

Ralf am Montag 17. Februar 2020 - 21:28:08
Kommentar lesen/schreiben 0



Blog für 2020

Counter
Bis heute:
Hits:739297
Besuche:145097
(27. Sep : 16:06)

Kommentare
[Blog] Samsung-Universum
Geschrieben von eva am 18. Nov : 12:06
Toller Beitrag. LG Eva Link

[Blog] Verdammte Sommerzeit
Geschrieben von Fluffy am 29. Mär : 17:22
Vollkommen richtig. Den Mist abschaffen

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Ralf am 24. Sep : 22:49
Ich fasse es nicht, meine tiefste Vergangenheit kommt wieder

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Das kranke Hirn aus D'dorf am 24. Sep : 08:51
Hi Rabo!Na Du alter Sack! Ich wünsche Dir nachträglich alles

[Blog] Letzter Urlaubstag in Dänemark
Geschrieben von Anonymous am 26. Jun : 15:08
Ui, das hört sich nach einer nervenaufreibenden Angelegenhei


This site is powered by RB.
Seitenaufbauzeit: 0.2607 sek, 0.0349 davon für Abfragen