http://www.ralf-boettger.de
Benutzername:    Passwort:   
Hauptmenü

 


Willkommen Gast
Benutzername:

Passwort:



[ ]

Heutige Besucher: 0
Diese sind:


Link zu Uns
Link zu Uns

Letzter Spider-Besuch
Agent:
unter Link

Datum:


Freitag 17 April 2020
GeHoHiRaKuUs
GeHoHiRaKuUs

seit ein paar Tagen oder Wochen mache ich mir vorab Gedanken, was ich schreiben will, notiere mir einige Stichwörter, und gefühlt ist der tägliche Beitrag seitdem ausführlicher und gehaltvoller. Es reicht als Eigenlob . Die Magic Watch 2 von Honor ist in China in den Versand gegangen(das Corona-Virus sollte während des Fluges und den 3 Wochen Transport in die ewigen Jagdgründe eingehen ), ich bin heiß auf das Gadget und weiß nicht, wie ich die zu vielen Tage bis zur Auslieferung überstehen soll (und davor steht schließlich noch der Zoll ). Vielleicht hätte ich doch in Deutschland bestellen sollen, Stand jetzt für mch togal. Die Hierbas-Lieferung entwickelt sich zum Fiasko, natürlich gab es heute keine Auslieferung und das Paket scheint sich noch in Bielefeld aufzuhalten. Anscheinend gefällt es dem Paket in der Stadt, die es nicht gibt . Aber was sich DHL mit mir und dem Hierbas seit exakt 14 Tagen erlaubt, geht auf keine Kuhhaut mehr. Gibt es eine Zustellung oder nicht? Ist das Paket beschädigt oder nicht? Warum keine man nicht mal eine Information bekommen?!?

Wie üblich für einen Freitag habe ich zeitig Feierabend gemacht und bin gegen 15 Uhr aus dem Kellerbüro in das Wohnzimmer gewechselt. Ein bisschen auf dem Sofa abliegen und Ouzu genießen, kurz vor 16 Uhr habe ich mit meinem Vitus-Rennrad auf der Straße gelegen. Mir war vorab klar, was passiert, meine Beine waren nicht frisch, sondern müde, es war mehr ein zu lockeres Treten im Rennsattel, so dass es nur 60km in 2:40h geworden sind. Die für meine Verhältnisse kurze Strecke bin ich über Altenbeken, Feldrom bis nach Horn und wieder zurück gefahren. Unterwegs gab es einen Anruf vom ChefChef, ich bin vorerst von der Kurzarbeit ab Mai ausgenommen und darf weiter bei voller Bezahlung meine 40 Stunden und mehr drehen. Mir ging es um das Prinzip, ich bin nicht gleicher als andere, ich wollte nur aufzeigen, es läuft etwas falsch und passt auf. Ich gehe davon aus, nach dem Urlaub ebenfalls in Kurzarbeit zu gehen. Damit sind wir bei: Rein rechnerisch sind es noch 28 Tage bis Usedom, alleine, mir fehlt der Glauben. Ich kann nicht glauben, das MeckPom die Inseln wieder öffnen wird. Andererseits, mein wertvolles Bauchgefühl sagt mir: Wir werden in Karlshagen sein in 27 Tagen! Die Differenz zwischen 28/27 sowie Anreise an einem Samstag werde ich bei Gelegenheit auflösen.

Wieder ist ein Wochenende erreicht,
Ralf

PS. Wer das Kürzel GeHoHiRaKuUs auflösen kann, bekommt eine Flasche Hierbas zugeschickt!
Druckerfreundlich

Ralf am Freitag 17. April 2020 - 21:57:42
Kommentar lesen/schreiben 0



Blog für 2020

Counter
Bis heute:
Hits:739593
Besuche:145134
(29. Sep : 09:34)

Kommentare
[Blog] Samsung-Universum
Geschrieben von eva am 18. Nov : 12:06
Toller Beitrag. LG Eva Link

[Blog] Verdammte Sommerzeit
Geschrieben von Fluffy am 29. Mär : 17:22
Vollkommen richtig. Den Mist abschaffen

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Ralf am 24. Sep : 22:49
Ich fasse es nicht, meine tiefste Vergangenheit kommt wieder

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Das kranke Hirn aus D'dorf am 24. Sep : 08:51
Hi Rabo!Na Du alter Sack! Ich wünsche Dir nachträglich alles

[Blog] Letzter Urlaubstag in Dänemark
Geschrieben von Anonymous am 26. Jun : 15:08
Ui, das hört sich nach einer nervenaufreibenden Angelegenhei


This site is powered by RB.
Seitenaufbauzeit: 0.2751 sek, 0.0359 davon für Abfragen