http://www.soeren-boettger.de
Benutzername:    Passwort:   
Hauptmenü

 


Willkommen Gast
Benutzername:

Passwort:



[ ]

Heutige Besucher: 0
Diese sind:


Link zu Uns
Link zu Uns

Letzter Spider-Besuch
Agent:
unter Link

Datum:


Montag 25 Mai 2020
Usedom-Samstag
Usedom-Samstag,

ich bin total durcheinander! Bis auf einen Urlaub (Ebeltoft vor einigen Jahren) sind wir immer auf einem Samstag in den Urlaub gefahren. Ich habe den ganzen Tag das Gefühl, wir hätten Samstag und nicht Montag. Dabei hätte ein Blick auf die Autobahnen genügt, um mich zu erden!!! Es war nämlich wahnsinnig voll! Wo ist der Einfluss von Corona?!? Der Verkehr war gefühlt wie immer. Nach einer relativ pünktlichen Abfahrt (Dank an die Frauen! ) um 7:27 Uhr wurde es auf der A2 immer voller und gemäß Onlinevorschau vom VW-Elch ging auf der A7 sowie rund um Hamburg nicht viel. Wir sind daher wie so oft quer durch die Lüneburger Heide gefahren, haben bei Dannenberg die Elbe überquert und uns bis Wismar durch MeckPom geschlagen. Solange man keine LKW vor sich hat, geht die Strecke. Aber das hatte man leider viel zu selten.

Wie auch immer, gegen 14 Uhr waren wir beim McDonalds in Greifswald. Wir haben draußen im Regen unter einem großen Schirm gegessen, dieser ganze Mist wegen Corona (Maske vor allem) nervt mich extrem, und es war echt kalt. Eine gute Stunde später (entgegen der Vorwarnung war in Wolgast normaler Verkehr, alles ok) sind wir durch Trassenheide sowie Karlshagen gefahren. Meine Laune wurde schlagartig deutlich besser, wir haben es geschafft, wir sind im Urlaub auf Usedom in 2020! Gegen 15 Uhr haben wir die Ferienwohnung übernommen. Objektiv betrachtet sind beide Ferienwohnungen gleichwertig, eventuell die neue sogar besser (ebenerdig, größerer Garten), aber gefühlt hat mir die alte besser gefallen. Das ist natürlich total subjektiv, aber es ist "unsere" FeWo. Was mich aktuell total nervt: Kein Internet (gut, das habe ich mit LTE gemildert) und keine Satellitenschüssel!!! Wie soll ich ohne beides Sky und vor allem den SCP sehen?!? Am Abend waren wir bei Edeka-Paul, es war wie ein heimisches Gefühl, obwohl leicht umgebaut wurde, sowie bei Stella del Lago. Die Calzone war herrlich, der Restaurantbesuch wie ein Heimspiel.

Am Strand waren wir ebenfalls, es war einiges an Volk unterwegs. Man merkt total, dass MeckPom seit heute den Tourismus geöffnet hat. Unterwegs konnte man (zu) viele Autos aus anderen Bundesländern sehen und in der Dünenresidenz sind viele FeWo und Häuser belegt. In Karlshagen hat sich kaum etwas verändert, auf den ersten Blick ist alles wie immer. Nur das Strandhotel scheint noch(?) nicht wieder geöffnet zu haben. Nun freue ich mich auf den ersten Strandspaziergang am frühen Morgen ,
Ralf
Druckerfreundlich

Ralf am Montag 25. Mai 2020 - 21:41:02
Kommentar lesen/schreiben 0



Blog für 2020

Counter
Bis heute:
Hits:734961
Besuche:143344
(07. Jul : 17:08)

Kommentare
[Blog] Samsung-Universum
Geschrieben von eva am 18. Nov : 12:06
Toller Beitrag. LG Eva Link

[Blog] Verdammte Sommerzeit
Geschrieben von Fluffy am 29. Mär : 17:22
Vollkommen richtig. Den Mist abschaffen

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Ralf am 24. Sep : 22:49
Ich fasse es nicht, meine tiefste Vergangenheit kommt wieder

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Das kranke Hirn aus D'dorf am 24. Sep : 08:51
Hi Rabo!Na Du alter Sack! Ich wünsche Dir nachträglich alles

[Blog] Letzter Urlaubstag in Dänemark
Geschrieben von Anonymous am 26. Jun : 15:08
Ui, das hört sich nach einer nervenaufreibenden Angelegenhei


This site is powered by RB.
Seitenaufbauzeit: 0.2621 sek, 0.0342 davon für Abfragen