http://www.henrik-boettger.de
Benutzername:    Passwort:   
Hauptmenü

 


Willkommen Gast
Benutzername:

Passwort:



[ ]

Heutige Besucher: 0
Diese sind:


Link zu Uns
Link zu Uns

Letzter Spider-Besuch
Agent:
unter Link

Datum:


Sonntag 12 Juli 2020
1. Juli-Tour
1. Juli-Tour,

es ist irre, wir haben Mitte Juli und erst heute konnte ich die erste Rennradtour im Monat machen. Aber selbst dieser Tag war nur suboptimal, zwischen 7 und 8 Uhr war es mit knapp 10 Grad empfindlich kühl. Ein Argument, meine neuen Winterradhandschuhe(!) auszuprobieren. Die sind erheblich wärmer als die anderen Handschuhe, aber selbst darin wurde es kühl. Außerdem sind die Handschuhe ein wenig eng (vor allem blöde, wenn unterwegs eine Pause gemacht wird und Handschuhe bereits feucht sind), obwohl ich Größe XL bestellt habe. Weiter Nachteil der dickeren Handschuhe: Man kann die Smart-Watches nicht bedienen, keine Chance mit Touch. Ab 9 Uhr wurde es angenehm, ab 10 Uhr war es auf der Tour schön. Gefahren bin ich wieder über Hövelhof und Kaunitz nach Rietberg. Dort ist mir die Kette abgesprungen, weil ich scharf bremsen musste und an den Schalter für die Kettenblätter gekommen bin. Handschuhe runter und mit einem Stöckchen die Kette wieder auf die Kurbel bringen. Zurück ging es über Westerwiehe, Ostenland, an Hövelhof vorbei und an der Senne entlang nach Hause. In Summe waren es 86km in 3:15h. Also ein ganz guter Stundenschnitt trotz des gestrigen harten Trainings. Morgen wird eine weitere Radtour möglich sein, das war es schon wieder bis zum nächsten Wochenende. Ein komischer Sommer ist das.

In gut 6 Wochen muss das Wetterdrama ein Ende haben, wenn wir in Dänemark sind. Gestern habe ich die 2. Rate für das Ferienhaus bezahlt, manchmal macht Geld ausgeben Spaß . Ich freue mich wahnsinnig auf den Urlaub, Hals/Hou ist einfach eine tolle Region und das Ferienhaus liegt in erster Reihe direkt am Strand. Morgen früh rufe ich direkt bei Sport-Tiedje wegen des Defektes beim E60 an. Ich bin gespannt, wie reagiert wird. Meine optimale Vorstellung wäre: Man schickt mir ein neues Gerät und mit dessen Verpackung schicke ich das defekte Ergometer zurück. Ich hoffe es wird kein Bumerang, dass ich die Verpackung vom defekten E60 bereits entsorgt habe. Wenn mir deren Support-Hotline sagt, ich solle das E60 einschicken, hätte ich ein Problem. Wie, womit, ich habe keinen Karton, kein Styropor?!? Anrufen muss ich auch beim Finanzamt, seit meinem Anruf vor 10 Tagen haben wir nichts mehr gehört, es ist kein geänderter Steuerbescheid gekommen und es wurde kein weiteres Geld erstattet. Meine Vermutung: Der Sachbearbeiter hat die geänderten Daten aufgenommen (und hoffentlich gespeichert ), aber nicht freigegeben. Vielleicht ist er auch einfach nur im Urlaub. Bis Donnerstag gebe ich ihm noch.

Leider ist das Wochenende bereits wieder vorbei. Aber ich freue mich mächtig auf das nächste, weil dann der selbst gemachte Aquavit fertig sein müsste ,
Ralf
Druckerfreundlich

Ralf am Sonntag 12. Juli 2020 - 21:49:48
Kommentar lesen/schreiben 0



Blog für 2020

Counter
Bis heute:
Hits:736595
Besuche:144012
(07. Aug : 15:17)

Kommentare
[Blog] Samsung-Universum
Geschrieben von eva am 18. Nov : 12:06
Toller Beitrag. LG Eva Link

[Blog] Verdammte Sommerzeit
Geschrieben von Fluffy am 29. Mär : 17:22
Vollkommen richtig. Den Mist abschaffen

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Ralf am 24. Sep : 22:49
Ich fasse es nicht, meine tiefste Vergangenheit kommt wieder

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Das kranke Hirn aus D'dorf am 24. Sep : 08:51
Hi Rabo!Na Du alter Sack! Ich wünsche Dir nachträglich alles

[Blog] Letzter Urlaubstag in Dänemark
Geschrieben von Anonymous am 26. Jun : 15:08
Ui, das hört sich nach einer nervenaufreibenden Angelegenhei


This site is powered by RB.
Seitenaufbauzeit: 0.2612 sek, 0.0371 davon für Abfragen