http://www.henrik-boettger.de
Benutzername:    Passwort:   
Hauptmenü

 


Willkommen Gast
Benutzername:

Passwort:



[ ]

Heutige Besucher: 0
Diese sind:


Link zu Uns
Link zu Uns

Letzter Spider-Besuch
Agent:
unter Link

Datum:


Mittwoch 15 Juli 2020
Ein Hoch aufs Finanzamt
Ein Hoch aufs Finanzamt,

vor 3 Tagen beschwere ich mich noch: Mein Anruf ist bereits 10 Tage her, wann kommen der geänderte Steuerbescheid und vor allem die zusätzliche Erstattung, ich ergehe mich in Vermutungen etc. Innerlich hatte ich unserem Finanzbeamten eine Deadline bis Donnerstag gegeben, dann wären 14 Tagen vergangen und ich hätte erneut angerufen. Und was passiert gestern?!? Genau, der neue Steuerbescheid war in der Post, exakt mit der erwarteten Erstattung und heute war das Geld bereits auf dem Konto. Alles prima also . Nichts mit prima ist hingegen mit dem Tunturi E60: Seit 3 Arbeitstagen warte ich auf eine Reaktion, ein Anruf, eine Mail, ein Status. Und wenn es nur wäre, dass es leider keine Neuigkeiten gibt. Das ist genau wie im Job, nichts ist schlimmer als Ungewissheit. Dann lieber eine Nachricht, dass es keine Nachricht gibt und man daran arbeitet. Dann denkt man zumindest es geht weiter.

Zurück zum E60, ich bin langsam extrem angefressen und auch sauer. Da ist doch keine Art, ich komme mir verarscht vor: Ich bestelle für viel Geld ein Ergometer, dass nach einer Stunde Benutzung defekt ist. Seitdem bewege ich mich gefühlt im Bermuda-Dreieck zwischen Händler, Hersteller sowie Kunde. Und als Kunde habe ich anscheinend (natürlich?!?) verloren. Ich gebe der Kombo aus Tunturi und Sport-Tiedje noch bis Ende der Woche. Danach wird ein Schreiben mit einer Frist zur Behebung aufgesetzt. Hilft das auch nichts, beschreite ich den Weg zum Rechtsanwalt. Dabei will ich das Ergometer unbedingt behalten/haben, es gefällt mir super. Natürlich nur ohne Defekt . Kommen wir zum eigenen Sport: Das Wetter war mies und natürlich hätte ich mich gerne dem E60 mit einer virtuellen Kellertour hingegeben. Geht aber nicht . Somit ist es der RaBo-Dreikampf aus Hantel, Rudergerät und dem Spinning Bike geworden. In Summe waren es über 120 Minuten, ich bin kaputt und wohlig müde. Morgen noch mal den Folterkeller und ab Freitag kann ich hoffentlich wieder auf dem Rennrad sitzen.

Aber zuvor gibt es am Freitag eine Probe vom eigenen Aquavit ,
Ralf
Druckerfreundlich

Ralf am Mittwoch 15. Juli 2020 - 22:08:57
Kommentar lesen/schreiben 0



Blog für 2020

Counter
Bis heute:
Hits:736595
Besuche:144012
(07. Aug : 15:16)

Kommentare
[Blog] Samsung-Universum
Geschrieben von eva am 18. Nov : 12:06
Toller Beitrag. LG Eva Link

[Blog] Verdammte Sommerzeit
Geschrieben von Fluffy am 29. Mär : 17:22
Vollkommen richtig. Den Mist abschaffen

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Ralf am 24. Sep : 22:49
Ich fasse es nicht, meine tiefste Vergangenheit kommt wieder

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Das kranke Hirn aus D'dorf am 24. Sep : 08:51
Hi Rabo!Na Du alter Sack! Ich wünsche Dir nachträglich alles

[Blog] Letzter Urlaubstag in Dänemark
Geschrieben von Anonymous am 26. Jun : 15:08
Ui, das hört sich nach einer nervenaufreibenden Angelegenhei


This site is powered by RB.
Seitenaufbauzeit: 0.2593 sek, 0.0368 davon für Abfragen