http://www.meret-boettger.de
Benutzername:    Passwort:   
Hauptmenü

 


Willkommen Gast
Benutzername:

Passwort:



[ ]

Heutige Besucher: 0
Diese sind:


Link zu Uns
Link zu Uns

Letzter Spider-Besuch
Agent:
unter Link

Datum:


Freitag 27 November 2020
Velvet
Velvet,

zunächst gab es am frühen Morgen einen Aufreger. Ich habe die Zustellung von SIM-Karte sowie neuem Smartphone genutzt, um gleichzeitig das Ident-Verfahren durchzuführen. In der Zustellungsmail von DHL hieß es dann aber: Aufgrund von Corona kann Ident nur in den Filialen durchgeführt werden und mein Paket wird in der nächstgelegenen zugestellt, wo ich es abholen könne. Vor meinem geistigen Auge sah ich mich schon nach dem Mittagessen zum Frankfurter Weg fahren. Im Online-Tracking konnte ich aber auf einmal gegen 9 Uhr sehen: In das Zustellungsfahrzeug geladen. Prima, dachte ich mir, warte ich doch mal ganz geschmeidig ab. Und in der Tat, kurz nach 11 Uhr stand der gelb-rote Mann vor unserer Tür, ein Paket in der Hand und verlangte mein Ausweisdokument zu sehen . Nach dem Essen stand das Unboxing an: Das LG Velvet 5G sieht wirklich gut aus, ist eine Ecke größer als das G7 (Breite gleich, aber viel länger) und liegt aber trotzdem gut in meiner Hand. Durch die Rückseite aus Glas ist das Handy aber ziemlich rutschig und flutschte sofort auf dem Küchentisch hin und her. Ich hatte schon Sorge. Am Abend war die erste Aktion: Hülle bestellen.

Im Laufe des Nachmittags habe ich das Velvet in Betrieb genommen, subjektive Eindrücke: Nicht schneller als das G7, die Auflösung geringer (was man merkt, könnte aber auch an der Größe liegen), der Fingersensor ist nicht mehr hinten (was ich geliebt habe!), sondern vorne in das Display integriert, das Aufladen dauert ewig, dagegen war das G7 eine Rakete. Die Migration der Daten und Apps war eher durchwachsen, viel wird einem durch LG Switch abgenommen. Aber: Bei einigen Apps werden die Logindaten kopiert, bei einigen aber nicht und vor allem nicht die Konteneinstellungen in Android 10 selber (wie IMAP, CardDAV, Blink). Das musste ich mühsam App für App wieder einrichten. Ein richtiges Drama sind die echten Konten und Kreditkarten, Photo-TAN, Berechtigung eines neuen Handys etc pp. Auch die 3 Smart-Watches sind bei einem Handywechsel nicht einfach: Huawei ist vorbildlich, Mi sowie Samsung eher schwach. Aber im Prinzip habe ich alles geschafft. Ab morgen werde ich mich intensiver mit dem Velvet beschäftigen.

Zum Start des Tages: Ich habe noch kurz für ~45 Minuten gearbeitet, nach meinem gestrigen Geistesblitz ist das MDG-Problem gelöst und es gab noch ein merkwürdiges Meeting. Danach habe ich auf dem E60 gesessen und bin durch die Bretagne gefahren. Auch eine herrliche Gegend und vor allem ziemlich hügelig, es gab (zu) viele Steigungen zwischen 7 und 12%! Ach ja, die Tour ging über 83km in 2:31h auf der Mitte zwischen Brest und Nantes. Ich bin immer wieder beeindruckt, was für Regionen man mit Kinomap erkunden kann,
Ralf

PS: Eine Premiere, da Amazon mittlerweile ein Logistikzentrum in Paderborn hat, wurde eine gestern Abend erst aufgegebene Bestellung bereits heute ausgeliefert!
Druckerfreundlich

Ralf am Freitag 27. November 2020 - 22:16:27
Kommentar lesen/schreiben 0



Blog für 2020

Counter
Bis heute:
Hits:752804
Besuche:151470
(19. Jun : 04:26)

Kommentare
[Blog] Samsung-Universum
Geschrieben von eva am 18. Nov : 12:06
Toller Beitrag. LG Eva Link

[Blog] Verdammte Sommerzeit
Geschrieben von Fluffy am 29. Mär : 17:22
Vollkommen richtig. Den Mist abschaffen

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Ralf am 24. Sep : 22:49
Ich fasse es nicht, meine tiefste Vergangenheit kommt wieder

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Das kranke Hirn aus D'dorf am 24. Sep : 08:51
Hi Rabo!Na Du alter Sack! Ich wünsche Dir nachträglich alles

[Blog] Letzter Urlaubstag in Dänemark
Geschrieben von Anonymous am 26. Jun : 15:08
Ui, das hört sich nach einer nervenaufreibenden Angelegenhei


This site is powered by RB.
Seitenaufbauzeit: 0.2664 sek, 0.0411 davon für Abfragen