http://www.engernweg77a.de
Benutzername:    Passwort:   
Hauptmenü

 


Willkommen Gast
Benutzername:

Passwort:



[ ]

Heutige Besucher: 0
Diese sind:


Link zu Uns
Link zu Uns

Letzter Spider-Besuch
Agent:
unter Link

Datum:


Montag 12 April 2021
Eisenbahnlinie
Eisenbahnlinie,

es war der befürchtet harte Mon-Start in eine harte Arbeitswoche und ging über 10 Stunden bis 17:10 Uhr . Danach schnell auf das Sofa und die Augen zumachen, ich hatte schon ganz heftige Befürchtungen. Aber zu meiner großen Überraschung bin ich nach einem Power-Napping von 15 Minuten erholt erwacht. Mit den Resten der Soljanka noch schnell das Abendessen und ab in den Folterkeller. Diese Woche habe ich mir 3 Einheiten auf dem S17 vorgenommen und es war der erste Tag. Zunächst bin ich in Rheinland-Pfalz gefahren, auf einer alten, zu einem Radstrecke umfunktionierten Bahnstrecke. Schöne Tour: Herrliche Landschaft, alles flach bzw. permanent sanft abfallen. Nach 43km in ~1:13h war ich im Ziel auf Platz 7, gutes Ergebnis für das halb-smarte Spinning Bike S17. Anschließend noch eine kleine Tour in den Niederlanden, es gibt in dem Land verdammt viele Touren auf Kinomap. Es war eine Strecke nördlich von Groningen, extrem flach: Genau null Meter Anstieg, man fährt einfach 32km flach. Somit waren es in Summe 77km in 2:10h. Das trotz des langen Arbeitstages! Letzte Nacht habe ich trotz des Wechsels von Sonn- auf Montag richtig gut geschlafen, ich habe aber auch extrem geschwitzt. Am frühen Morgen war das Bett komplett nass...

Es läuft wohl auf Laschet hinaus, ich kann es nicht verstehen. Das soll der beste Kandidat der CDU sein?! Wie gut müssen erst die anderen sein... Die personifizierte Unfähigkeit. Ich hätte es nie gedacht, aber wie gut ist Mutti Merkel dagegen. Gut, die letzte Monate ihrer Kanzlerschaft sollte man bei der Betrachtung ausblenden, was aktuell in Sachen Corona abgeht, geht auf keine Kuhhaut mehr. Vom Musterknaben zur Kreisliga in sehr kurzer Zeit. Die Hero 9 wird aufgerüstet, ich habe Zubehör bestellt: Weitere Akkus, ein spezielles Ladegerät und diverse Utensilien, um die Kamera z.B. auf dem Rennrad zu montieren. Ach ja, sowie eine SD-Karte mit 128GB. Damit bin ich in Summe in der Lage bis zu ~6 Stunden aufzunehmen. Das sollte für gut die Hälfte der MSR reichen. Sofern die überhaupt stattfindet. Zwischendurch muss ich halt vier Mal den Akku wechseln. Das ist mein großer Kritikpunkt an der GoPro: Die kurze Laufzeit von gerade mal 90 Minuten. Das doppelte hätte ich locker erwartet. Morgen ist der erste große Tag, am Mittwoch folgt direkt der zweite und danach habe ich hoffentlich ein wenig Ruhe bevor es in das große GoLive-Wochenende geht.

Ich habe ein dumpfes Bauchgefühl, ob das alles gut geht ,
Ralf
Druckerfreundlich

Ralf am Montag 12. April 2021 - 22:04:28
Kommentar lesen/schreiben 0



Blog für 2021

Counter
Bis heute:
Hits:750980
Besuche:150593
(12. Mai : 16:07)

Kommentare
[Blog] Samsung-Universum
Geschrieben von eva am 18. Nov : 12:06
Toller Beitrag. LG Eva Link

[Blog] Verdammte Sommerzeit
Geschrieben von Fluffy am 29. Mär : 17:22
Vollkommen richtig. Den Mist abschaffen

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Ralf am 24. Sep : 22:49
Ich fasse es nicht, meine tiefste Vergangenheit kommt wieder

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Das kranke Hirn aus D'dorf am 24. Sep : 08:51
Hi Rabo!Na Du alter Sack! Ich wünsche Dir nachträglich alles

[Blog] Letzter Urlaubstag in Dänemark
Geschrieben von Anonymous am 26. Jun : 15:08
Ui, das hört sich nach einer nervenaufreibenden Angelegenhei


This site is powered by RB.
Seitenaufbauzeit: 0.5187 sek, 0.0569 davon für Abfragen