http://www.ralf-boettger.de
Benutzername:    Passwort:   
Hauptmenü

 


Willkommen Gast
Benutzername:

Passwort:



[ ]

Heutige Besucher: 1
Diese sind: Ralf


Link zu Uns
Link zu Uns

Letzter Spider-Besuch
Agent:
unter Link

Datum:


Sonntag 03 April 2022
Hovr-Premiere
Hovr-Premiere,

es war hart, sehr hart, weil die Außentemperatur frühmorgens noch tief im Minusbereich war. Aber gegen 8:45 Uhr habe ich mich fertiggemacht, d.h. warme Sportsachen anziehen, die Hovr-Schuhe mit der App verbinden (hat auf Anhieb ohne Probleme funktioniert) und erstmals in die Schuhe schlüpfen: Passen perfekt, wie angegossen. Meine Formel ist perfekt: Schuhgröße Sohn Nr. 2 plus 1 . Er ist zwar größer, hat aber leicht kleinere Füße. Und ab ging es auf die Strecke: Die Hovr sind deutlich besser als die alten Schuhe von Asics, ich habe weniger Schmerzen in den Beinen und den Hüften. Prima, ein guter Kauf für 70€. Am Ende hatte ich eine neue Bestleistung über 5km und konnte insgesamt 6km laufen. Von Training zu Training klappt es besser. Aber woran merkt man, dass man wirklich Sport treibt? Wenn man bei -4(!) Grad trotzdem stark ins Schwitzen kommt. Bei mir war nach Rückkehr alles nass. Danach ging es noch in den Folterkeller, 2 Radtouren auf dem S17. Zunächst bin ich in der Schweiz gefahren, das ist ein herrliches Panorama mit den hohen Bergen. Das macht alleine optisch schon viel Spaß.

Danach ging es nach längerer Zeit mal wieder auf eine Tour in Serbien, schon komisch mit den kyrillischen Zeichen in dieser Zeit. Aber die Landschaft ist schön. In Summe waren es 58km in ~1:58h. Ich kann auch positive Meldungen verkünden: In den 4 freien Wochen habe ich nicht zugenommen!!! Außerdem sagt mir Garmin Connect mittlerweile: Das Fitness-Alter ist 34! Nach jedem Lauf geht das Alter nach unten, weil der VO2Max-Wert immer besser wird. Bis zum Triathlon am 11. Juni werde ich unter 30 sein. Also mein wahres Alter und wie ich mich fühle . Am nächsten Wochenende plane ich das erste Schwimmtraining, ich habe extremen Bammel davor. Beim Laufen oder Radfahren kann man stoppen, wenn es nicht mehr geht. Beim Schwimmen ist das schwierig, man ist halt im Wasser und muss erst an Land kommen. Aktuell kämpfe ich mit dem Raspberry Pi 1: Es werden keine Werte mehr vom DHT22-Sensor ermittelt, d.h. Temperatur und Luftfeuchtigkeit sind immer Null. Das ist seit gestern Abend, als ich auf den neusten OS-Kernel aktualisiert habe. Ist mir ein Rätsel und ich habe keine Ahnung warum.

Morgen folgt der 2. Arbeitstag in der neuen Firma, bin gespannt. Ich werde mir Essen (leckerer Braten!!!) für die Mikrowelle mitnehmen, noch einen Tag ohne Nahrung halte ich nicht aus,
Ralf
Druckerfreundlich

Ralf am Sonntag 03. April 2022 - 22:57:34
Kommentar lesen/schreiben 0



Blog für 2022

Counter
Bis heute:
Hits:764959
Besuche:157674
(24. Mai : 14:23)

Kommentare
[Blog] Samsung-Universum
Geschrieben von eva am 18. Nov : 12:06
Toller Beitrag. LG Eva Link

[Blog] Verdammte Sommerzeit
Geschrieben von Fluffy am 29. Mär : 17:22
Vollkommen richtig. Den Mist abschaffen

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Ralf am 24. Sep : 22:49
Ich fasse es nicht, meine tiefste Vergangenheit kommt wieder

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Das kranke Hirn aus D'dorf am 24. Sep : 08:51
Hi Rabo!Na Du alter Sack! Ich wünsche Dir nachträglich alles

[Blog] Letzter Urlaubstag in Dänemark
Geschrieben von Anonymous am 26. Jun : 15:08
Ui, das hört sich nach einer nervenaufreibenden Angelegenhei


This site is powered by RB.
Seitenaufbauzeit: 0.2382 sek, 0.0328 davon für Abfragen