http://www.engernweg77a.de
Benutzername:    Passwort:   
Hauptmenü

 


Willkommen Gast
Benutzername:

Passwort:



[ ]

Heutige Besucher: 1
Diese sind: Ralf


Link zu Uns
Link zu Uns

Letzter Spider-Besuch
Agent:
unter Link

Datum:


Freitag 17 Februar 2023
SCP-Power
SCP-Power,

es war in der Tat ein Geduldsspiel, wie von Lukas Kwasniok vorausgesagt. Es war kein Spiel auf hohem Niveau, aber überaus intensiv und spannend. Kaiserslautern war durchaus ebenbürtig, ein ekliger Gegner im positiven Sinn des Wortes. Am Ende war der SCP ein glücklicher, aber auch verdienter Sieger! Glücklich, weil Lautern auch einige Chancen hatte, verdient, weil man letztendlich besser war. Das einzige Tor zum 1:0 war ein geiler Freistoß von Jannis Heuer, ich wusste gar nicht, wie gut der Büffel schießen kann! Das Fazit: Nach dem vierten Sieg in Folge (grandios!) ist der SCP in der Verlosung nach oben dabei und steht momentan auf Platz 3. Man hält sich genau an mein Drehbuch . Nächste Woche muss unbedingt ein Sieg in Kiel her, ich habe das ganz sichere Bauchgefühl: Es wird der dritte Aufstieg in die 1. Liga!!! Es ist schon bewundernswert, was Paderborn aus den bescheidenen Mitteln seit vielen Jahren macht. Ich habe übrigens eine neue Idee: Ich habe noch einen 2. Sky-Receiver herumstehen, kein Sky Q, aber Full-HD. Den schließe ich an den Hisense-Fernseher an und kann demnächst die SCP-Spiele auf dem 43er-TV sehen. Oder auch Filme.

Damit sind wir beim Foltersport: Zunächst bin ich nördlich von Melbourne in Australien gefahren, recht nett, aber: Von der Landschaft habe ich nicht allzu viel gesehen, ich war gefesselt durch Fußball. Die Leistung war dadurch auch eher schwach. Nach dem Spiel bin ich noch in der Nähe von Halle gefahren, ganz interessant. Am Ende waren es 75km in 2:19h, länger als geplant. Das Wetter ist unterirdisch mies, viel Regen, sehr viel Wind und das soll bis zumindest bis Montag so bleiben. An eine erste Ausfahrt in 2023 mit einem Rennrad im echten Leben ist nicht zu denken. Da bin ich anders gestrickt als Sohn Nr. 2, der die allererste Fahrt mit 55km hinter sich hat. Ich bin bekennendes Weichei: Ohne Sonne und unter 20 Grad fahre ich nicht draußen, Punkt. Ansonsten war der Tag quälerisch: Ich bin mit Husten, Schnupfen und Kopfschmerzen wach geworden. Keine Ahnung, was in der letzten Nacht passiert ist. Jetzt am späten Abend geht es mir wieder besser. Somit werde ich mich morgen früh im Folterkeller wieder abstrampeln. Vielleicht fahre ich nach über 2 Jahren erneut einen Teil der Styrkeprøven von Lillehammer bis nach Oslo.

Morgen erwarte ich einen Heimsieg von Gladbach gegen Bayern!
Ralf
Druckerfreundlich

Ralf am Freitag 17. Februar 2023 - 22:20:44
Kommentar lesen/schreiben 0



Blog für 2023

Counter
Bis heute:
Hits:793690
Besuche:172973
(24. Mai : 03:01)

Kommentare
[Blog] Samsung-Universum
Geschrieben von eva am 18. Nov : 12:06
Toller Beitrag. LG Eva Link

[Blog] Verdammte Sommerzeit
Geschrieben von Fluffy am 29. Mär : 17:22
Vollkommen richtig. Den Mist abschaffen

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Ralf am 24. Sep : 22:49
Ich fasse es nicht, meine tiefste Vergangenheit kommt wieder

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Das kranke Hirn aus D'dorf am 24. Sep : 08:51
Hi Rabo!Na Du alter Sack! Ich wünsche Dir nachträglich alles

[Blog] Letzter Urlaubstag in Dänemark
Geschrieben von Anonymous am 26. Jun : 15:08
Ui, das hört sich nach einer nervenaufreibenden Angelegenhei


This site is powered by RB.
Seitenaufbauzeit: 0.1335 sek, 0.0198 davon für Abfragen