http://www.ralf-boettger.de
Benutzername:    Passwort:   
Hauptmenü

 


Willkommen Gast
Benutzername:

Passwort:



[ ]

Heutige Besucher: 0
Diese sind:


Link zu Uns
Link zu Uns

Letzter Spider-Besuch
Agent:
unter Link

Datum:


Mittwoch 13 Februar 2019
Housekeeping-Frikadellen
Housekeeping-Frikadellen,

ich habe beim Cubietruck das Upgrade auf Fedora 29 gemacht, wenn man schon mal in Schwung ist . Hatte aber eine Laufzeit von nur über 12 Stunden... Auf jeden Fall ging danach der ssh-Zugang nicht, weil das eher unsichere "ssh-dsa" nicht mehr im Default unterstützt wird. Es sei denn, man fügt es explizit unter "/etc/crypto-policies/back-ends/opensshserver.config" hinzu. Da ich schon seit längerem auf "ssh-rsa" mit einem langen Schlüssel wechseln wollte, habe ich das endlich gemacht. War ein bisschen mehr Arbeit, weil ich das nicht nur beim Cubie gemacht habe, sondern bei allen Linux-Maschinen. Außerdem waren nach dem Upgrade auf FC29 noch einige Nacharbeiten notwendig: fetchmail, clamd, logrotate etc. Im Moment reicht es mir mit IT-Arbeiten, das geplante Upgrade auf openSUSE 15.0 verschiebe ich mindestens um ein paar Tage.

Seit einigen Monaten ernähre ich mich von Frikadellen-Brötchen aus der Kantine, ich liebe das Zeug und bin süchtig danach . Ich komme abends nach Hause, was sind die Reste vom Mittagessen?? Genau, weitere Frikadellen . Der neue Reifen ist geliefert und wird morgen auf meinen VW-Elch montiert. Vorhin habe ich den Zustand vom geflickten rechten Reifen kontrolliert, schließlich muss der Tiguan nach reifen.com gefahren werden: Als wenn nichts wäre, prall voller Luft, kein bisschen platt. Vielleicht hätte ich damit doch noch fahren können und vielleicht ist der Reifen gar nicht defekt, sondern nur das Ventil saß nicht richtig fest?? Nun ja, ist jetzt auch togal, bevor man ein solch teures Auto gefährdet, zudem ist der Reifen bestellt und muss bezahlt werden, wird der Wechsel jetzt durchgezogen. Sport hat es nicht gegeben, es ist wie verhext: Am späteren Abend (wie jetzt auch) und tagsüber bei der Arbeit nehme ich mir fest vor "Es wird Sport gemacht!!", ich bin absolut guten Willens. Aber kaum bin ich nach Feierabend zu Hause, sacke ich quasi in mich zusammen und kann mich nicht aufraffen.

Dabei ist es absolut notwendig, in genau 14 Wochen sitze ich hier und am nächsten Tag fahren wir zu MSR, ich muss dann in Zauberform sein,
Ralf
Druckerfreundlich

Ralf am Mittwoch 13. Februar 2019 - 22:27:48
Kommentar lesen/schreiben 0



Blog für 2019
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930 
 

Counter
Bis heute:
Hits:708166
Besuche:132975
(19. Apr : 11:25)

Kommentare
[Blog] Samsung-Universum
Geschrieben von eva am 18. Nov : 12:06
Toller Beitrag. LG Eva Link

[Blog] Verdammte Sommerzeit
Geschrieben von Fluffy am 29. Mär : 17:22
Vollkommen richtig. Den Mist abschaffen

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Ralf am 24. Sep : 22:49
Ich fasse es nicht, meine tiefste Vergangenheit kommt wieder

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Das kranke Hirn aus D'dorf am 24. Sep : 08:51
Hi Rabo!Na Du alter Sack! Ich wünsche Dir nachträglich alles

[Blog] Letzter Urlaubstag in Dänemark
Geschrieben von Anonymous am 26. Jun : 15:08
Ui, das hört sich nach einer nervenaufreibenden Angelegenhei


This site is powered by RB.
Seitenaufbauzeit: 0.3566 sek, 0.0295 davon für Abfragen