http://www.soeren-boettger.de
Benutzername:    Passwort:   
Hauptmenü

 


Willkommen Gast
Benutzername:

Passwort:



[ ]

Heutige Besucher: 0
Diese sind:


Link zu Uns
Link zu Uns

Letzter Spider-Besuch
Agent:
unter Link

Datum:


Sonntag 25 August 2019
Hals-Premiere
Hals-Premiere,

da man in Dänemark in einem Ferienhaus früh ins Bett geht (vor 23 Uhr), steht man auch früh auf. Ich stehe mit der ersten Zigarette des Tages auf der Terrasse und sehe tief hängenden Nebel in rund 2m Höhe, zudem gefühlt seeehr kalt. An eine frühe Radtour war nicht zu denken. Gegen 7 Uhr löste sich der Nebel am Ferienhaus auf und ich habe mir vollen Mutes mein Rennrad geschnappt. Bereits nach 1km (so viel fährt man vom Ferienhaus quer durch die Siedlung auf einem Kiesweg bis zur Landstraße. Spaß macht das mit einem reinrassigen Rennrad nicht) hatte ich die Schnauze voll, ich habe nicht viel gesehen und überall hat sich das feine Wasser festgesetzt. Das wurde in Richtung Hou nicht besser, im Gegenteil, auf dem Weg nach Melholt lag die Sicht vielleicht bei 50m und ich mitten auf einer dänischen Landstraße ohne Licht. Zum Glück herrscht auch in Dänemark am frühen Sonntagmorgen kein Verkehr. Ab Melholt bin ich ins Landesinnere nach Ulsted gefahren.

Die Sicht wurde weiterhin nicht besser, vor allem konnte ich meine Brille vergessen, überall feine Tröpfchen und mit Brille konnte ich nichts mehr sehen, vor allem nicht gegen die frühe Sonne. Ich bin daher ohne Brille weitergefahren. Nach 36km in 80 Minuten war ich zurück im Ferienhaus, ziemlich nass und auch müde. Nach einem leckeren Frühstück, der Nebel war inzwischen Vergangenheit, ging es an den Strand in Richtung Hou. Wir haben die beiden Strandabschnitte gefunden, an denen wir vor ~13 bzw. ~9 Jahren waren. Der Strand ist immer noch super zwischen Hals und Hou, natürlich kein Vergleich mit der Nordsee, aber für die Ostseelage einfach toll. Nach einem kürzeren Mittagsschlaf ging es am Nachmittag wiederum an den Strand, mittlerweile habe ich einen leichten Sonnenbrand. Nachgang zum SCP-Spiel von gestern: Man zahlt im Moment Lehrgeld, spielt zwar besser als Freiburg, aber es springt nichts zählbares heraus. Das Ferienhaus hat übrigens Sat und Internet, wobei ich mir nicht sicher bin, ob es über Mobilfunk oder DSL angeschlossen ist.

Mein Plan für morgen sieht eine Wiederholung von heute vor, hoffentlich ohne Nebel und dann will ich nach Dronninglund mit dem höchsten Berg von Nordjütland fahren,
Ralf
Druckerfreundlich

Ralf am Sonntag 25. August 2019 - 21:40:24
Kommentar lesen/schreiben 0



Blog für 2019
MoDiMiDoFrSaSo
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30 

Counter
Bis heute:
Hits:719728
Besuche:137298
(22. Sep : 12:02)

Kommentare
[Blog] Samsung-Universum
Geschrieben von eva am 18. Nov : 12:06
Toller Beitrag. LG Eva Link

[Blog] Verdammte Sommerzeit
Geschrieben von Fluffy am 29. Mär : 17:22
Vollkommen richtig. Den Mist abschaffen

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Ralf am 24. Sep : 22:49
Ich fasse es nicht, meine tiefste Vergangenheit kommt wieder

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Das kranke Hirn aus D'dorf am 24. Sep : 08:51
Hi Rabo!Na Du alter Sack! Ich wünsche Dir nachträglich alles

[Blog] Letzter Urlaubstag in Dänemark
Geschrieben von Anonymous am 26. Jun : 15:08
Ui, das hört sich nach einer nervenaufreibenden Angelegenhei


This site is powered by RB.
Seitenaufbauzeit: 0.2850 sek, 0.0336 davon für Abfragen