http://www.engernweg77a.de
Benutzername:    Passwort:   
Hauptmenü

 


Willkommen Gast
Benutzername:

Passwort:



[ ]

Heutige Besucher: 0
Diese sind:


Link zu Uns
Link zu Uns

Letzter Spider-Besuch
Agent:
unter Link

Datum:


Samstag 12 Oktober 2019
Laufen lernen
Laufen lernen,

ich komme mir vor wie ein Kleinkind, das von vorne anfängt. Wie geplant habe ich die Premiere mit den neuen Asics Gel Nimbus 21 gewagt. Die Schuhe sind echt gut, haben auch exakt die richtige Größe. Aber ich bin nichts mehr gewohnt. In Summe war ich 9,13km unterwegs, ich habe bewusst war und nicht von Laufen geschrieben. Denn es war ein 1:1-Wechsel von Gehen und Laufen, ich habe nicht einen Kilometer am Stück durchgehalten. Der Puls ging viel zu schnell nach oben, die Beine schmerzten, weiter im Gehmodus. Sollte ich wirklich den Plan mit einem Triathlon verfolgen, dann liegt noch ein extrem hartes Stück Arbeit vor mir. Gut, erst mal das Positive sehen: Es waren zwar 79 Minuten, und damit sehr lang, aber ich habe 9km geschafft. Darauf lässt sich aufbauen, wenn ich ab sofort konsequent am Ball bleibe und mindestens einmal die Woche eine Jogging-Runde einlege. Das Ziel: Aktuell scheine ich 10km in 90 Minuten zu schaffen. Wenn ich die Zeit auf 45 Minuten bis Januar 20 drücken kann, kann ich einen Gedanken an einen Triathlon über die olympische Distanz verschwenden.

Eine echte Überraschung ist es aber auch nicht, denn das war die erste Laufrunde seit über 3 Jahren (Urlaub im dänischen Aalbæk). Ich muss echt vielseitiger trainieren, nicht nur im Radsattel sitzen. Trotzdem freue ich mich wahnsinnig auf die morgige Radtour, das Ziel sind mindestens 90-100km. Was mir hinsichtlich Triathlon noch Bauchschmerzen bereitet: Schwimmen! Es steht zu befürchten, ich werde das gleiche Erlebnis wie heute haben: Zu gar nichts in der Lage, ganz andere Muskeln, ganz anderer Sport. Das Schwimmtraining werde ich auch beginnen müssen. Als Start plane ich den Urlaub in Lagos: Mal 1.000m im Hotelpool schwimmen. Mehr gibt es vom Sport nicht zu berichten, denn die Lieferung vom Kaminholz hatte sich verzögert... Ursprünglich sollte das Holz ab 9:30 Uhr auf den Weg gekippt werden. Ich hatte im Kopf rund eine Stunde für das nervige Aufschichten auf die Paletten eingeplant, so dass ich gegen 10:30 Uhr in den Folterkeller auf das Ergometer hätte gehen können. Nur leider kam der Lieferant erst gegen 11:15 Uhr bei uns vorbei. Aus der Traum von weiterem Training. Immerhin haben wir jetzt Holz vor der Hütte .

Momentan habe ich gewaltige Schmerzen in den Beinen, die Oberschenkel prägen Muskelkater aus , die Hüften (vor allem die linke) schmerzen einfach nur. Ist halt mein erblicher Schwachpunkt und Jogging ist im Prinzip Gift für mich ,
Ralf
Druckerfreundlich

Ralf am Samstag 12. Oktober 2019 - 22:07:17
Kommentar lesen/schreiben 0



Blog für 2019
MoDiMiDoFrSaSo
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031 

Counter
Bis heute:
Hits:724145
Besuche:139015
(09. Dez : 03:07)

Kommentare
[Blog] Samsung-Universum
Geschrieben von eva am 18. Nov : 12:06
Toller Beitrag. LG Eva Link

[Blog] Verdammte Sommerzeit
Geschrieben von Fluffy am 29. Mär : 17:22
Vollkommen richtig. Den Mist abschaffen

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Ralf am 24. Sep : 22:49
Ich fasse es nicht, meine tiefste Vergangenheit kommt wieder

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Das kranke Hirn aus D'dorf am 24. Sep : 08:51
Hi Rabo!Na Du alter Sack! Ich wünsche Dir nachträglich alles

[Blog] Letzter Urlaubstag in Dänemark
Geschrieben von Anonymous am 26. Jun : 15:08
Ui, das hört sich nach einer nervenaufreibenden Angelegenhei


This site is powered by RB.
Seitenaufbauzeit: 0.3126 sek, 0.0325 davon für Abfragen