http://www.meret-boettger.de
Benutzername:    Passwort:   
Hauptmenü

 


Willkommen Gast
Benutzername:

Passwort:



[ ]

Heutige Besucher: 0
Diese sind:


Link zu Uns
Link zu Uns

Letzter Spider-Besuch
Agent:
unter Link

Datum:


Samstag 26 Oktober 2019
Die Heide Heide brennt
Die Heide Heide brennt,

endlich! Der erste Dreier in der 1. Liga ist eingefahren! Sieg gegen Fortuna Düsseldorf! Bei jedem Tor der eigenen Mannschaft wird "Hermann Löns die Heide Heide brennt" gesungen(?), fragt mich nicht, warum. Vermutlich, weil Paderborn früher im Hermann-Löns-Stadion gespielt hat. Eine schreckliche Arena, bei einem Fußballspiel war ich nie in dem Stadion, nur wenn ich eigene Wettkämpfe hatte (Leichtathletik). Zurück zum Spiel, es war ein überaus verdienter Sieg . Das Spiel in der 1. Halbzeit war schwach, aber Paderborn ist nach einem Sonntagsschuss von Sabiri mit 1:0 zum Pausentee gegangen. In der 2. Halbzeit hat Schonlau mit einem Kopfball zum Endstand von 2:0 nachgelegt. Es war heute erheblich mehr Stimmung in der SCP-Arena als vor 3 Wochen gegen Mainz. Die Zuschauer wollten den ersten Sieg und die Mannschaft anscheinend auch. Jetzt ist der SCP in der 1. Liga angekommen und es ist noch nichts verloren, die anderen Mannschaften sind noch nicht meilenweit entfernt, ein paar Punkte nur. Wichtig wäre es jetzt, eine kleinere Serie zu starten und mal 3 Siege in Folge zu landen.

Eigenen Sport hat es ebenfalls gegeben. Da der Sonnenaufgang mittlerweile nach 8 Uhr ist (ich hasse diese Jahreszeit), konnte ich erst um 8:30 Uhr mit der Radtour starten. Es gab viel Sonne, aber auch recht starken Wind, so dass es trotz 13 Grad gefühlt kalt auf dem Rennrad war. Aber wofür kann man sich heiß treten . Ich bin eine meiner langen Lieblingsstrecken gefahren, von Altenbeken über den Eggekamm nach Langeland weiter nach Steinheim bis kurz vor Schieder, über den Berg nach Blomberg und zurück nach Hause über Bad Meinberg sowie Feldrom und Altenbeken. Den Triathlon-Aufsatz habe ich natürlich ausprobiert, aber ich kann nicht lange in der Sitzstellung treten. Zudem kann man das Rad schlechter kontrollieren und lenken. Mir fehlt der entsprechende Sattel, um weiter vorne positioniert zu sitzen. Gefühlt fährt man trotzdem schneller sowie windschnittiger. Am Ende sind es 94km in 3:45h geworden, ich bin zufrieden mit mir. Auch wenn im Moment die Beine schmerzen. 4 Stunden auf Radtour kann man nicht mit den Einheiten auf Ergometer oder Spinning Bike vergleichen. Auf jeden Fall haben die ~2,5 Stunden auf den eigenen Beinen im Stadion (natürlich waren wir wieder in Block O) angestrengt und ich wollte nach Schlusspfiff nur nach Hause.

Die zwei störrischen Sonoff-Geräte habe ich mit dem WLAN-Router im Folterkeller verbunden, seitdem laufen die smarten Devices stabiler. Vermutlich verträgt sich Espurna nicht gut mit dem Mesh-Netz von AVM. Ist halt alles empfindlich in der IT . Jetzt genieße ich weiter das Fußballerlebnis,
Ralf
Druckerfreundlich

Ralf am Samstag 26. Oktober 2019 - 22:00:07
Kommentar lesen/schreiben 0



Blog für 2019
MoDiMiDoFrSaSo
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031 

Counter
Bis heute:
Hits:724145
Besuche:139015
(09. Dez : 03:29)

Kommentare
[Blog] Samsung-Universum
Geschrieben von eva am 18. Nov : 12:06
Toller Beitrag. LG Eva Link

[Blog] Verdammte Sommerzeit
Geschrieben von Fluffy am 29. Mär : 17:22
Vollkommen richtig. Den Mist abschaffen

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Ralf am 24. Sep : 22:49
Ich fasse es nicht, meine tiefste Vergangenheit kommt wieder

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Das kranke Hirn aus D'dorf am 24. Sep : 08:51
Hi Rabo!Na Du alter Sack! Ich wünsche Dir nachträglich alles

[Blog] Letzter Urlaubstag in Dänemark
Geschrieben von Anonymous am 26. Jun : 15:08
Ui, das hört sich nach einer nervenaufreibenden Angelegenhei


This site is powered by RB.
Seitenaufbauzeit: 0.2531 sek, 0.0326 davon für Abfragen