http://www.meret-boettger.de
Benutzername:    Passwort:   
Hauptmenü

 


Willkommen Gast
Benutzername:

Passwort:



[ ]

Heutige Besucher: 0
Diese sind:


Link zu Uns
Link zu Uns

Letzter Spider-Besuch
Agent:
unter Link

Datum:


Mittwoch 30 Oktober 2019
Skripting-Himmel
Skripting-Himmel,

letzte Nacht noch habe ich eine Lösung für meine Anforderung gefunden aktive Clients im Hausnetz zu identifizieren, obwohl die Clients eine Antwort auf ping unterbinden. Die Lösung ist zwar durch die Brust ins Auge geschossen, aber funktioniert: Wie bereits geschrieben, erkennt eine Fritz!Box wie auch immer welche Clients aktiv sind. Die Fritz!Box kann ich mit FHEM abfragen. Die Idee: Ich frage FHEM ab, um zu erfahren, welche PCs sowie Notebooks in meinem Fritz!Netz bekannt sind. Das habe ich tatsächlich in einem Einzeller hinbekommen, das in einem 2 Shellscripts auf Cubietruck (für das Aufwecken) und Linux-Server (analog für das Abschalten) verwendet wird:

MAC_1="`echo -e "{ReadingsVal ('myFritz', 'mac_AA_BB_CC_DD_EE_FF', '')};"  
      | nc 192.168.1.xy 7072`"
MAC=$MAC_1
if [[ "${MAC}" == EuerHost* ]]
then
   ACTIVE=true
   logger -t $0 "EuerHost aktiv"
fi

Bei der MAC-Adresse ist die von Eurem Gerät, bei der IP nach "nc" die von Eurem FHEM-Server einzutragen. Der Hostname ist der, den Ihr in der Fritz!Box für das Device vergebt (* wichtig!). Auf die Variable "Active" reagiere ich anschließend mit einem WOL oder shutdown. Das funktioniert alles extrem schnell und überaus verlässlich, so dass ich überlege, die weiteren ping-Befehle ebenfalls durch das Lesen der Readings von FHEM zu ersetzen. Ich bin begeistert von mir .

Ich habe Kellersport gemacht! Es war eine denkwürdige Nacht: Aufwachen um 4:30 Uhr, ab ins Wohnzimmer, wieder auf dem Sofa einschlafen, übliche Aufwachzeit um 6 Uhr. Dennoch habe ich den Bürotag überlebt und ich war zudem nach Feierabend eigentlich kaum müde, so dass ich gg 18:20 Uhr in den Folterkeller gegangen bin: 106 Minuten auf dem Ergometer mit 170(!) Watt. Zudem 80 Züge (oder ist das richtige Wording Stöße?!? Wahrscheinlich, denn Züge macht man auf dem Rudergerät oder mit der Zigarette ) auf der Hantelbank mit 44kg. Ich bin stolz auf mich! Im Hintergrund läuft BVB gegen Gladbach, noch steht es 0:0. Ich hoffe auf den Gladbacher Siegtreffer in der 90. Minute . Ach ja, ich befinde mich im Urlaub, jedenfalls so halb. Da wir mitten im Release-Upgrade auf MDG 9.2 sind, habe ich mich bereit erklärt morgen nach dem Mittagessen noch einige Stunden das Q-System zu testen und die festgestellten Konfigurationsfehler zu beheben. Ich bin ein Idiot .

Aber spätestens morgen Abend bin ich im Urlaub,
Ralf
Druckerfreundlich

Ralf am Mittwoch 30. Oktober 2019 - 22:00:11
Kommentar lesen/schreiben 0



Blog für 2019
MoDiMiDoFrSaSo
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031 

Counter
Bis heute:
Hits:724145
Besuche:139015
(09. Dez : 03:47)

Kommentare
[Blog] Samsung-Universum
Geschrieben von eva am 18. Nov : 12:06
Toller Beitrag. LG Eva Link

[Blog] Verdammte Sommerzeit
Geschrieben von Fluffy am 29. Mär : 17:22
Vollkommen richtig. Den Mist abschaffen

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Ralf am 24. Sep : 22:49
Ich fasse es nicht, meine tiefste Vergangenheit kommt wieder

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Das kranke Hirn aus D'dorf am 24. Sep : 08:51
Hi Rabo!Na Du alter Sack! Ich wünsche Dir nachträglich alles

[Blog] Letzter Urlaubstag in Dänemark
Geschrieben von Anonymous am 26. Jun : 15:08
Ui, das hört sich nach einer nervenaufreibenden Angelegenhei


This site is powered by RB.
Seitenaufbauzeit: 0.3319 sek, 0.0328 davon für Abfragen