http://www.meret-boettger.de
Benutzername:    Passwort:   
Hauptmenü

 


Willkommen Gast
Benutzername:

Passwort:



[ ]

Heutige Besucher: 0
Diese sind:


Link zu Uns
Link zu Uns

Letzter Spider-Besuch
Agent:
unter Link

Datum:


Sonntag 31 Januar 2021
Bavarian Tour
Bavarian Tour,

am Wochenende sind meine Wecker (alle smarten Uhren nerven im Takt von 30 Minuten) aus, man wird wach, schaut auf die Uhrzeit: Und? Genau, es war bereits 8 Uhr, so lange habe ich seit Ewigkeiten nicht mehr geschlafen. Aber dadurch war mein gewohnter Rhythmus gefährdet, an Foltersport ab 8 war nicht zu denken. Denn ich muss zunächst wach werden und kann nicht direkt auf 100 springen. Bis 8:30 Uhr habe ich auf dem Sofa getrödelt und war danach bereit für die Muskelqual . Dadurch konnte ich allerdings nur 2 Touren mit 93km in 2:35h und nicht meine gewohnten 3 Stunden strampeln (Mittagessen!!!). Da ich diese Woche fleißig genug war (in Summe 16,5 Stunden!), war das kein größeres Problem. Zunächst bin ich von Ismaning nach Rosenheim gefahren, immer in Richtung der Alpen. Ganz nett, schönes Video mit einer GoPro aufgenommen und angenehm flach mit Blick auf die Alpen. Der Radkollege hat weitere Videos bereitgestellt, die werde ich mir nach und nach vornehmen. Abgeschlossen wurde der Tag mit einer kurzen Tour zwischen Reutlingen und dem Bodensee.

Was derzeit wirklich schön ist: Die WebCam vom Strand von Karlshagen. Denn der ist komplett weiß, es hat auf Usedom geschneit! Ich würde das gerne persönlich vor Ort erleben, aber: 1. Urlaubsreisen sind weiterhin wegen Corona nicht erlaubt und 2. auch mit Schnee macht ein Usedom-Urlaub in kalten Jahreszeiten keinen Spaß. Ich spreche aus Erfahrung, Ende Oktober in Ahlbeck war zwar nett und ruhig, aber ich brauche es so schnell nicht wieder. Meine Insel verbinde ich mit Strand, Ostsee, Sonne und Sommer. Auf Sky habe ich den Kinofilm "Narziss und Goldmund" gesehen, ich weiß nicht, was ich von dem Streifen halten soll. Ich habe die Message nicht verstanden. Vielleicht muss ich mir das bei Wikipedia erklären lassen. Vorab gab es den Film "The hunt", ein eher sinnloser Streifen. Habe ich noch weniger verstanden, wieso soll das eine Satire sein?!? Momentan läuft der PC stabil, kein Absturz mehr. Aber frei nach Murphy's Law müsste gleich, am besten noch während ich den Beitrag schreibe, der PC abstürzen.

Und wieder steht eine Arbeitswoche vor der Tür,
Ralf
Druckerfreundlich

Ralf am Sonntag 31. Januar 2021 - 22:19:28
Kommentar lesen/schreiben 0

Samstag 30 Januar 2021
Erbarme die Hesse kommen
Erbarme die Hesse kommen,

wer kennt noch den Song von den Rodgau Monotones?!? Muss aus den 80ern sein. Auf jeden Fall fühlte ich mich heute an das Lied erinnert. Ich habe bis 7 Uhr(!) geschlafen, richtig außergewöhnlich für mich. Nach der üblichen Lektüre des grünen Blättchens war ich kurz nach 8 Uhr im Folterkeller. Ich habe mir zwei Touren in Hessen ausgesucht: Zunächst ging es durch die hessischen Mittelgebirge von Limburg bis zum Airport von Frankfurt. Hört sich viel dramatischer an, als es war: Die meiste Zeit ging es an einem Fluss (Lahn?) entlang durch Täler, einen echten Anstieg auf 500m gab es nur zur Hälfte der Strecke. War eine schöne Strecke, die 63km sind super aufgenommen (obwohl bereits von 2015!). Anschließend bin ich von Kassel nach Melsungen gefahren, landschaftlich auch schön, aber das Video passte überhaupt nicht zu den GPS-Informationen und das mag ich gar nicht. Insgesamt waren es ~108km in 3:03h. Meine sportlichen Tätigkeiten merke ich: Zum einen war ich auf dem Sofa kurz vor einem Muskelkrampf , zum anderen habe ich erneut abgenommen und liege jetzt bei 81kg mit einem BMI von 24,6.

Wobei der BMI bei mir relativ ist, da ich ziemlich muskulös bin. Vor allem die Oberschenkel sind eines Profis in der 1. Bundesliga würdig . Damit komme ich zum Fußball: Ein Wochenende zum Vergessen!!! Der SCP hat trotz guter Leistung glatt mit 1:3 beim HSV verloren, meine Gladbacher haben an der alten Försterei nur ein 1:1 geschafft. Gut, bei Union haben andere verloren, aber wenn man oben angreifen will, muss man dort gewinnen. Meister werden sowieso die Bayern, man hat schon wieder einen Vorsprung. Zum Winter: Man wird wach und draußen ist es schneeweiß. Kein dicker Belag, aber 1-2cm waren es. Gegen Mittag war alles leider wieder geschmolzen. Ein echter Winter stellt sich nicht ein. Dabei wäre das aufgrund Home Office echt schön. Das zweite Thermostat von Homematic habe ich während der Konferenz in Liga 1 zusammengebaut: Es ging deutlich schneller, nur noch rund 15 Minuten. Es gibt es im Haus noch 3 Heizkörper ohne smartes Thermostat, ich überlege, die Lücke zu schließen.

Ich würde zu gerne mal virtuell in Portugal fahren, aber es gibt einfach keine Strecken. Vielleicht müssen wir doch noch mal an die Algarve, damit ich ein Video aufnehmen kann ,
Ralf
Druckerfreundlich

Ralf am Samstag 30. Januar 2021 - 22:10:58
Kommentar lesen/schreiben 0

Freitag 29 Januar 2021
Kinomap-Challenge
Kinomap-Challenge,

man muss Prioritäten setzen , also zunächst ab in den Folterkeller und anschließend habe ich mich erneut dem PC gewidmet. Bei der Challenge bin ich über eine Insel im Südpazifik gefahren, dünner (nur ein paar 100m!) Landstreifen knapp über dem Nullpunkt. Immerhin schönes Wetter. Anschließend bin ich durch die französischen Alpen gefahren und habe es bitter bereut! Das erste Drittel war eine Abfahrt, schön, aber die beiden anderen Drittel ein ziemlich heftiger Anstieg, schlecht. Die Strecke war an der Grenze zu Italien. Immerhin war die Landschaft schön. Abgeschlossen habe ich den sportlichen Tag mit einer Tour in England, die Inselaffen ziehen mich halt magisch an . In Summe waren es 67km in 2:01h, aufgrund der bergigen Anstrengungen war das in Ordnung und ich bin mit mir zufrieden. Im Job war es ein eher komischer Tag mit mehreren merkwürdigen Meetings. Bei einem wurde ich als Lead in einem Chapter festgelegt, ich weiß nicht, ob das richtig und gut ist.

Der PC rennt zwar wieder, aber wirklich holprig. Ab und zu wird neu gebootet mit einem Bluescreen, mitunter bereits nach einigen Minuten, Vertrauen in die Hardware geht echt anders . Ich weiß nicht, was mit dieser Hardware los ist?!? Hat die SSD (neu! nur ein paar Monate alt!) eine Macke?? Ich bin echt frustriert und weiß keinen Rat mehr. Oder ist ein Windows-Update schuld? Zum Glück ist wieder Wochenende und ich kann einige Stunden den Kopf abschalten. Mein Plan sieht vor: Viel Sport im Sportkeller (ich will wieder auf 17 Stunden in dieser Woche kommen!), dazu ein paar Filme auf Sky und natürlich Fußball! Der SCP spielt in Hamburg und Gladbach gegen Union in Berlin.

Endlich bin ich wieder synchron zwischen Blog und der Realität,
Ralf
Druckerfreundlich

Ralf am Freitag 29. Januar 2021 - 23:18:29
Kommentar lesen/schreiben 0

Donnerstag 28 Januar 2021
Back to life
Back to life,

ich musste leider die brutale Methode anwenden : Mit dem Installationsmedium (USB zum Glück und keine CD) eine Eingabeforderung starten und alles an Daten retten, was geht. Anschließend habe ich auf der SSD alle Partitionen gelöscht und Windows 10 komplett neu installiert. Erfolg! Bootet wieder und ich sitze vor dem großen Display. Es gibt allerdings einen Wermutstropfen: Ich konnte nicht alle Daten retten, die Profile von Firefox sowie Thunderbird sind verloren gegangen (kein Problem, kann ich vom Notebook kopieren) und vor allem alle(!) Daten von AlfBanco (großes Problem, kein richtiges Backup ). Zudem muss ich noch alle Programme neu installieren, aber das sind nicht viele und geht schnell. MS Office ist bereits erledigt. Was am Dienstag passiert ist, ist mir ein großes Rätsel und ich würde es gerne nicht erneut erleben... Was mich aber gewundert hat: Windows war dennoch weiterhin aktiviert.

Zum Glück habe ich dennoch Sport getrieben und mich in UK getummelt. Erst ging es auf eine merkwürdige Tour in Bristol (keine reale Videoaufnahme, sondern es sieht alles wie Lego aus 50m Lufthöhe aus. Als ob das Video generiert wurde) und anschließend erneut in Schottland (nördlich von Edinburgh). Die Schotten haben es mir echt angetan, aber leider findet man keine weitere Touren im Norden der Insel. Long live the scottish, werdet unabhängig! Apropos, ich habe jedes Mal ein Schmunzeln im Gesicht, wenn ich einen Bericht von der Insel lese, wo von Versorgungsengpässen oder hohen Zöllen berichtet wird. Ja, ihr Idioten, das sind die Konsequenzen, wenn man sich von der EU verabschiedet! Damit müsst ihr ab sofort leben und es wird künftig bestimmt nicht einfacher. Ach so, es waren rund 69km in 2:09h auf dem S17, ganz ordentlich. Ich habe sogar erstmals mit dem S17 den ersten Platz auf einer virtuellen Radtour erreicht!

Ich und meine Beine ,
Ralf
Druckerfreundlich

Ralf am Donnerstag 28. Januar 2021 - 22:27:07
Kommentar lesen/schreiben 0

Mittwoch 27 Januar 2021
GAU voran
GAU voran,

ich bin kein Stück weiter, was mein Problem mit dem PC angeht: Eine Reparatur scheint unmöglich zu sein, alles, was ich versuche, schlägt fehl. In meiner Not habe ich Windows 10 erneut installiert (zum Glück werden die alten Daten unter Windows.old gespeichert und ich könnte notfalls nachsehen, was ich installiert hatte, bzw. alte Dokumente/Daten kopieren). Die Installation war auch erfolgreich, Windows 10 wurde wieder gestartet und ich konnte mich anmelden. Aber: Nach einigen Minuten gibt es auf einmal Controller-Probleme mit der Festplatte und irgendwann stürzt Windows ab. Anscheinend ein Problem mit der SSD, ist die defekt?!? Ich habe mittlerweile das Notebook aktiviert, das ich sonst nur im Urlaub benutze. Das klappt recht gut und ich überlege schon, ob ich den dicken PC einmotten und nur noch mit dem Notebook arbeiten sollte.

Wenn ich das Teil an den UltraHD-Monitor anschließen würde, dazu noch eine richtige Tastatur und eine Maus, dann könnte ich genauso gut arbeiten wie mit dem PC. Allerdings nervt es mich, dass der PC (immerhin über 10 Jahre alt!!) einfach von heute auf morgen den Geist aufgegeben hat. Noch gebe ich nicht auf und versuche es weiter. Nach Feierabend habe ich kurz überlegt: Kein Sport und dafür das PC-Problem vorantreiben? Zum Glück habe ich mich für den Folterkeller entschieden und bin brav nach unten gegangen. Es sind zwei Touren in Großbritannien geworden. Zunächst ging es 56km südöstlich von Leeds durch die recht langweilige, flache Gegend, anschließend noch 21km in Schottland zwischen Edinburgh und Glasgow. Hat mir besser gefallen, in Summe waren es 2:05h und somit ok.

Morgen geht das PC-Drama weiter,
Ralf
Druckerfreundlich

Ralf am Mittwoch 27. Januar 2021 - 22:47:25
Kommentar lesen/schreiben 0

Dienstag 26 Januar 2021
PC-Gau
PC-Gau,

nach erledigtem Sport hat mich der Worst-Case getroffen: Wie immer wollte ich gegen 21 Uhr meinen PC starten und wurde mit einer ungewohnten Meldung konfrontiert: Automatische Reparatur! Dabei hatte ich gar nichts installiert und den Rechner wie immer kurz nach Mitternacht heruntergefahren. Gut, lassen wir das Gerät mal machen. Als nächstes: Automatische Reparatur konnte ihren PC nicht reparieren. Seitdem hänge ich in einer Endlosschleife und komme nicht weiter. Hat die Festplatte eine Macke? Was ist passiert?!? Ich bin verzweifelt... Zum Sport: Nach einem leider wie immer zu stressigen Arbeitstag plus dem Zusammenbau vom Heizungsthermostat ging es ohne(!) Sofaschlaf in den Folterkeller. Es ging auf dem S17 flach durch Frankreich und Holland: 67km in 2:05h!

Der Zusammenbau vom ersten Homematic-Thermostat war recht einfach, ich habe mich stur an die Anleitung gehalten und nach ca. 30 Minuten hat mich das Display begrüßt . Auch die Einbindung in FHEM hat relativ einfach funktioniert. Man musste nur mehrfach das Anlernen starten, damit alle Messages verarbeitet wurden. Aber für solche Tricks wurde das Internet erfunden ,
Ralf
Druckerfreundlich

Ralf am Dienstag 26. Januar 2021 - 22:53:02
Kommentar lesen/schreiben 0

Montag 25 Januar 2021
Alltricks challenge
Alltricks challenge,

auf Kinomap läuft die erste Challenge 2021: Alltricks x Kinomap Challenge Das sind 16 Touren zwischen 5 und 25km an besonders schönen Orten bzw. Strecken oder mit herrlichen Panoramen. Die jeweilige Länge hört sich nicht besonders anspruchsvoll an, aber wenn Anstiege mit 11 oder 12% dabei sind, dann zieht sich eine Tour ganz schön und kann hart werden. Ich habe mir gleich vier(!) Touren an einem Abend gegeben, in Summe war ich 72km in 2:17h in folgenden Regionen unterwegs: Eine Weintour im Elsass (erstmals über 300 Watt auch wenn es nur 22 Minuten waren), im Zentralmassiv von Frankreich (eine wunderschöne Strecke mit herrlichen Ausblicken, auch wenn ich mich auf dem ~10km langen Anstieg verflucht habe ), in den Dünen von Holland, herrlich flach , und zum Abschluss nordöstlich von Sacramento (erneut ein harter Anstieg am Ende der Strecke). Hat viel Spaß gemacht und die fehlenden 12 Touren werde ich im Laufe der Woche fahren.

Ich habe eine echt beschissene Nacht hinter mir, schlecht geschlafen und viel geschwitzt, am frühen Morgen war das Bett ziemlich nass. Das Unangenehme an Schweiß: Wenn der kalt ist, friert man richtig mächtig. Ich war froh als die Nacht um 6 Uhr vorbei war. Das Winterwetter macht mich einfach wahnsinnig, ich will Wärme und Sonne haben. Ein Thema im Job macht mich auch wahnsinnig, wir haben ein technisches Problem bei der Einführung einer neuen Funktionalität in MDG und bekommen einfach keine Lösung hin... Ich bin mittlerweile sehr weit von der Technik entfernt, ich verstehe nur: Das Zusammenspiel zwischen Fiori und MDG funktioniert nicht. In den Messages, die von dem Fiori-Gateway kommen, fehlt ein Parameter und das löst einen Dump in MDG aus. Es ist einfach kein Lichtstreif am Horizont zu erkennen. Alle Experten, die an einer Lösung arbeiten, kommen zu keinem Ergebnis. Wahrscheinlich muss nur irgendwo ein Haken gesetzt werden...

Die Hoffnung stirbt zuletzt, vielleicht gibt es morgen ein Wunder ,
Ralf
Druckerfreundlich

Ralf am Montag 25. Januar 2021 - 22:00:52
Kommentar lesen/schreiben 0

Sonntag 24 Januar 2021
Radnation Frankreich
Radnation Frankreich,

die Auswahl an französischen Radtouren ist auf Kinomap bei weitem am größten, da kommt auch nur näherungsweise kein anderes Land mit. Auch wenn ich mit meinen DE-Uploads dagegen ankämpfe . Zum einen liegt es sicher daran, dass Kinomap eine französische Firma und im Heimatmarkt besonders stark ist. Zum anderen ist Frankreich wohl die Radnation schlechthin. Klaro, z.B. die Belgier sind ähnlich radaffin, hat aber halt eine wesentlich kleinere Bevölkerung. Lange Rede, kurzer Sinn, ich bin ca. 117km südlich von Paris gefahren: La Jacques Gouin 2016! Das scheint ein jährlich Anfang März stattfindendes Jedermannrennen zu sein. Also ähnlich zur MSR. Allerdings ist die Registrierung richtig günstig, die wollen nur 30€ haben. Würde mich schon reizen, aber für 117km nach Paris fahren, um gerade mal 4 Stunden im Sattel zu sitzen?!? Das erscheint mir übertrieben. Außerdem machen Strecken von 300km (und länger) erheblich mehr Spaß, man muss sich überwinden, man sitzt rund 12 Stunden im Sattel, das Adrenalin bei der Ankunft, die Tränen etc. Außerdem kann ich das Rennen ja virtuell fahren. War übrigens sehr schön, immer rauf und runter, aber nie zu viel.

Die Produktlinie MAX ist von ELV eingestellt worden, finde ich prall! Dabei habe ich fast unser ganzes Haus mit deren Thermostaten ausgestattet und muss jetzt umsatteln. Warum? Ich will im Kellerbüro unbedingt die Heizung smart über FHEM steuern. Ich habe mich für eine andere Linie aus dem ELV-Universum entschieden: Die Produktreihe Homematic ist es geworden. Warum das?!? Zum einen habe ich für die Rollladensteuerung bereits 5 Aktoren von Homematic im Einsatz, zum anderen habe ich Homematic mit einem USB-CUL in FHEM eingebunden und brauche deren CCU2 nicht. Und zum dritten sind die Bausätze mit gut 30€ im Vergleich zu anderen Herstellern ausgesprochen günstig. Ich habe mir gleich 2 Thermostate bestellt, mal sehen, was ich mit dem zweiten mache. Vielleicht das Zimmer vom Großen ausstatten, wenn er ausgezogen ist. Kommen wir zu anderen Rollladen, nämlich den Rouladen, ein brachialer Witz . Die gab es als Mittagessen, das Zeug ist einfach zu lecker. Morgen bekomme ich die Reste.

Wahrscheinlich werde ich die Nervennahrung auch brauchen, weil es ein beschissener Tag werden könnte,
Ralf
Druckerfreundlich

Ralf am Sonntag 24. Januar 2021 - 22:17:22
Kommentar lesen/schreiben 0

Samstag 23 Januar 2021
Dieb 1. Platz
Dieb 1. Platz,

da ist doch tatsächlich jemand auf meiner neusten Strecke auf Kinomap (Hals, Vodskov, Hals) schneller gefahren als ich! Frechheit, Frevel, Beleidigung, Gotteslästerung! Die Pole Position muss ich mir unbedingt zurückholen, das werde ich am Montagabend angehen. Warum erst Montag? Zum einen sind meine Beine am Sonntag typischerweise total platt und nicht in der Lage ca. eine Stunde mit 300 Watt zu treten. Zum anderen wird der Arbeitsmontag befürchtet stressig sowie unangenehm, ich werde abends Dampf ablassen müssen. Kommen wir zum heutigen Sportnachweis: Ich habe tatsächlich am Ende der Welt eine mir bisher unbekannte lange Strecke gefunden. 99km rund um einen See auf der nördlichen Insel von Neuseeland! Es ist eine tolle Strecke, nicht anspruchslos mit einigen Anstiegen, aber auch nicht zu anspruchsvoll. Der Kollege ist allerdings bei strömendem Regen gefahren, bewundernswert! Ich wäre nach 10km umgedreht... Das war selbst virtuell unangenehm und hat nicht richtig Spaß gemacht. Aber, nach 2:44h liege ich auf Platz 1!

Da 2:44h halt nicht 3h sind, bin ich anschließend eine meiner kürzeren Touren gefahren, das 2. Teilstück von Schloss Holte nach Paderborn mit 20km. Somit waren es in Summe 119km in ~3:18h, ich bin echt zufrieden mit mir! Umso verdienter war es anschließend sich auf dem Sofa das Spiel vom SCP anzusehen. Das 1:0 war knapp, aber verdient, insgesamt ein echter Arbeitssieg. Die Würzburger haben es meinen SCP-Lieblingen verdammt schwer gemacht, das gilt besonders für die ersten 30 Minuten. Aber fußballerisch war es für mich als Fan das perfekte Wochenende, zwei Siege durch Gladbach und Paderborn. Beim SCP habe ich immer noch die Hoffnung, dass man oben angreifen und vielleicht um den Aufstieg mitspielen kann. Der Ausblick: Schnee! Morgen soll es viele weiße Flocken geben, es soll den gesamten Tag über schneien. Nun ja, mal abwarten, ob das auch für uns Flachländler gilt. Im Keller möchte ich erneut eine Tour um die 100km fahren. Die britischen Inseln oder Südamerika würden mich reizen, aber es sieht schlecht aus, dort ist kaum etwas im Angebot auf Kinomap.

Lotto war auch kein fetter Gewinn, somit geht es am Montag wieder ins Kellerbüro,
Ralf
Druckerfreundlich

Ralf am Samstag 23. Januar 2021 - 21:49:25
Kommentar lesen/schreiben 0

Freitag 22 Januar 2021
21m 3sek
21m 3sek,

ich bin erneut meine beiden neuen Radtouren auf Kinomap gefahren und habe zwei Mal Platz 1 erobert. Bei der Strecke von Rietberg nach Paderborn war es allerdings extrem knapp: Nur 21 Meter oder 3 Sekunden trennen mich von dem Zweiten. Dabei musste ich alles geben, es waren im Durchschnitt fast 300 Watt und ich habe die knapp 40km in gut einer Stunde geschafft. Die Tour hätte keinen Kilometer weitergehen dürfen und ich hätte den Kollegen nicht geschlagen. Zudem habe ich dadurch meinen Puls nach längerer Zeit mal wieder auf 140 Schläge und höher getrieben. Aber ich musste und durfte erneut feststellen: Mir ist eine wunderbare Video-Radtour gelungen, die Strecke ist herrlich und das Wetter mit dem prallen Sonnenschein wunderbar. Im Anschluss bin ich mit deutlich weniger Einsatz (nur noch 250 Watt) die neue Tour in Dänemark gefahren, für die 45km habe ich 1:13h benötigt. Ich finde es faszinierend, wie mein Körper auf weniger Belastung (wobei das in dem Fall relativ ist, ich bin wirklich in einer extrem guten Verfassung) mit dem Puls reagiert: Nur noch maximal 125 Schläge.

Stark geschwitzt habe ich trotzdem. Morgen möchte ich gerne eine lange Strecke (über 100km) irgendwo in einem unbekannten Land fahren. Südamerika oder Afrika würden mich stark reizen, aber ich glaube, da ist nichts im Angebot. Kommen wir zur Arbeit: Wie geplant habe ich gegen 15 Uhr Feierabend gemacht und bin ins Wochenende gegangen. Das war auch dringendst notwendig, es war eine fürchterlich stressige und leider auch frustrierende Woche. Ich habe mich gefangen gefühlt in einem Bermuda-Dreieck mit 3 anderen Parteien und ich ohnmächtig mittendrin. Dazu immer die Reibungsverluste, keine Kommunikation, ich kann permanent hinterher laufen und nachfragen, antreiben, Status verlangen. Wenn intern gestern eine Mail geschrieben wird und ich heute Mittag erst auf Nachfrage die darin benötigte Information bekomme, dann begreife ich es nicht mehr.

Egal, ich schaue mir gerade den Auftakt zur Rückrunde der 1. Liga an, die wahren (meine!) Borussen führen gegen die falsche Borussia mit 3:2. Holt Euch die 3 Punkte!
Ralf
Druckerfreundlich

Ralf am Freitag 22. Januar 2021 - 21:45:55
Kommentar lesen/schreiben 0

Wechsle zur Seite       >>  


Blog für 2021

Counter
Bis heute:
Hits:760473
Besuche:155419
(08. Dez : 04:04)

Kommentare
[Blog] Samsung-Universum
Geschrieben von eva am 18. Nov : 12:06
Toller Beitrag. LG Eva Link

[Blog] Verdammte Sommerzeit
Geschrieben von Fluffy am 29. Mär : 17:22
Vollkommen richtig. Den Mist abschaffen

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Ralf am 24. Sep : 22:49
Ich fasse es nicht, meine tiefste Vergangenheit kommt wieder

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Das kranke Hirn aus D'dorf am 24. Sep : 08:51
Hi Rabo!Na Du alter Sack! Ich wünsche Dir nachträglich alles

[Blog] Letzter Urlaubstag in Dänemark
Geschrieben von Anonymous am 26. Jun : 15:08
Ui, das hört sich nach einer nervenaufreibenden Angelegenhei


This site is powered by RB.
Seitenaufbauzeit: 0.2995 sek, 0.0404 davon für Abfragen