Blog: Herbst-Langschläfer
(Kategorie: Das tägliche Einerlei)
Eintrag von Ralf
Sonntag 06. Oktober 2019 - 21:27:25

Herbst-Langschläfer,

es muss am deutschen Shit-Wetter, an den herbstlichen Temperaturen, liegen (was freue ich mich auf die Algarve). Vielleicht auch an 2 Bernstein-Weizen von Störtebeker . Jedenfalls habe ich wieder bis nach 7 Uhr geschlafen, scheint zur Gewohnheit zu werden. Dadurch bin ich wiederum verspätet in den Folterkeller gegangen, habe aber dennoch mein Programm konsequent durchgezogen: 160 Minuten auf dem Ergometer mit 150 Watt und 60 Züge auf der Hantelbank. Es ist unglaublich, wie anstrengend schwache 150 Watt sein können, wenn man müde Beine hat. Die Oberschenkel sind platt. Immerhin konnte ich mich bei zwei Filmen auf Sky am Nachmittag erholen. Ach ja, und ich bin endlich mit dem VW-Elch zur Tankstelle gefahren, u.a. AdBlue tanken. Ich hatte gerade noch eine Restreichweite von 500km. Es sind knapp 12l in den Zusatztank geflossen, ich hoffe ich habe den Tank nicht zu voll gemacht. Mir ist leider erst nachher eingefallen, dass auf dem Infodisplay maximal 10,51l stand. Ich denke ich werde es merken...

Die Vivoactive 4 habe ich anscheinend zur rechten Zeit bestellt, denn mein fünftes(!) Smartband Charge HR von Fitbit hat den Geist aufgegeben. Erst war nach dem Sport gegen 12:30 Uhr der Akku leer, obwohl ich den gestern erst aufgeladen hatte. Seit dem frühen Abend ist das Armband völlig tot, keine Reaktion mehr, das Display bleibt dunkel. Ich bin den US-Mist echt leid, ich werde mir nie wieder ein Gerät von Fitbit kaufen. Es ist doch nicht normal, dass ein Charge HR spätestens nach 6-7 Monaten defekt mit Totalausfall ist?!? Meine Theorie: Die Geräte sind unzureichend gegen Schweiß geschützt oder die Dichtungen werden schnell porös und undicht. Dadurch dringt Flüssigkeit in das Charge HR ein und sorgt mit Kurzschlüssen (beim Akku oder auf der Platine) für Ausfälle und Defekte. Ein solches Problem hatte ich bei den smarten Geräten von Sony und Samsung nie. Ich hoffe auf eine viel bessere Produktqualität von Garmin, die Vivoactive 4 muss deutlich länger halten.

Gut, ich schwitze wirklich stark und viel, aber das muss ein Smartband aushalten können,
Ralf


Dieser Blog ist von Homepage der Böttgers
( http://www.engernweg77a.de/news.php?extend.4998 )


Seitenaufbauzeit: 0.0406 sek, 0.0151 davon für Abfragen