Blog: Beste Sportwoche
(Kategorie: Das tägliche Einerlei)
Eintrag von Ralf
Sonntag 22. März 2020 - 21:34:25

Beste Sportwoche

Der Kellersport lief erstaunlich rund und gut, ich war pünktlich um 8 Uhr unten. Klar schmerzen langsam die Oberschenkel und vor allem die Knie, aber ich habe 198 Minuten auf dem Ergometer mit erneut 175 Watt getreten. Zusätzlich habe ich noch 80 Züge mit der 54kg-Hantel gemacht, leider waren es nicht die geplanten 120 Züge. Aber am Nachmittag und abends hatte ich keine Lust die fehlenden 40 Züge nachzuholen. Es gibt eine sportliche Grenze und ich wollte einfach nichts tun, das Sofa lockte viel zu sehr. Es waren diese Woche knapp 15 sportliche Stunden, die beste Woche seit Anfang Januar!!! Der Plan für nächste Woche sagt: Jeden Tag Kellersport und es sollen 17 Stunden werden. Da ich weiterhin die Spätschicht mache, werde ich bereits um 7 Uhr auf dem Ergometer sitzen und ab 10 Uhr arbeiten (bis 19 Uhr ). Interessant war heute: Von der 150. bis zu 180. Minute musste ich hart mit mir kämpfen, danach setzte eine Erholung ein und die letzten 17 Minuten liefen wieder super.

Wenn sich Politiker virtuell in Berlin treffen, kann nichts Gutes dabei herauskommen. Jeden Sonntag wird das gleiche Spiel aufgeführt, man muss Aktivität zeigen: Umfangreiches Kontaktverbot. Mir geht der Aktionismus langsam tierisch auf die Nerven, ich finde es bereits jetzt absolut übertrieben und trotzdem steigert man sich weiter von Tag zu Tag. Das Leben wird immer weiter eingeschränkt. Positiv für mich: Sport im Freien bleibt erlaubt und ich kann, sobald es wärmer wird, mit meinem Rennrad durch die Gegend rasen. Man kann die 9 Punkte natürlich auch ironisch nehmen: Ohne Friseure werden die Deutschen ein Volk der Langhaarigen . Aber man fragt sich schon: Wo soll das enden, wann ist der Boden erreicht?!? Gefühlt ist auch das Internet, zumindest Amazon, am Anschlag. Bei Amazon Music gibt es Aussetzer, das hatte ich noch nie. Immerhin ist der Shop gewohnt schnell. Aber andere Webseiten werden subjektiv langsamer geladen. Apropos Amazon, der Internetriese liefert in Italien und Frankreich nur noch unverzichtbare Waren aus. Aus meiner RaBo-Sicht würden dazu auch Soplica und Hierbas gehören . Wie würde wohl ein Ergometer eingestuft?!

Ich habe echt Horror vor der ersten kompletten Arbeitswoche im Home-Office. Mir macht es keinen Spaß von zu Hause zu arbeiten. Das ist nicht mein Ding, ich sitze lieber am Schreibtisch in einem Firmengebäude,
Ralf


Dieser Blog ist von Homepage der Böttgers
( http://www.engernweg77a.de/news.php?extend.5170 )


Seitenaufbauzeit: 0.0347 sek, 0.0095 davon für Abfragen