Blog: Fake-Publikum
(Kategorie: Das tägliche Einerlei)
Eintrag von Ralf
Samstag 16. Mai 2020 - 21:34:00

Fake-Publikum,

was dem Trump seine Fake-News sind, ist der Bundesliga das Publikum . Das war es also nun, die Premiere eines Spieltags in der 1. Bundesliga ohne Zuschauer. Bei Sky konnte man einen weiteren Tonkanal wählen, auf dem Publikum simuliert wurde. Nicht einfach nur Hintergrundgeräusche, sondern der Situation auf dem Spielfeld angepasst: Ahhh, ohhh, Pfiffe und Jubel. Das war gar nicht mal schlecht und hat die fehlenden Zuschauer etwas kompensiert. Ansonsten macht es einfach keinerlei Spaß ohne Publikum, das sind blutleere Spiele wie in der Kreisliga A. Der SCP tritt auf der Stelle, das 0:0 in Düsseldorf hilft weder der Fortuna noch dem SCP. Dabei war Düsseldorf überlegen, hatte zudem 3 Aluminiumtreffer. Der SCP war eher harmlos und hatte im Prinzip keinerlei echte Torchance. Der Kampf gegen den Abstieg wird für Paderborn extrem schwer. Eigentlich sehe ich keinen Ausweg außer: Die Saison wird aufgrund von Corona doch noch abgebrochen und es gibt keine Absteiger...

Zum eigenen Sport: Wie erwartet war es knapp vor 8 Uhr arschkalt draußen, an eine Tour mit dem Rennrad war bei ~5 Grad nicht zu denken. Ansonsten hätte die Gefahr einer Erkältung kurz vor der Urlaub bestanden. Ich bin daher wie ein braver Bürger in den Folterkeller gestiegen und habe 186 Minuten mit 175 Watt auf dem Ergometer getreten. Es war allerdings verdammt anstrengend, quasi als ob ich in den letzten 10 Tagen einen Substanzverlust erlitten hätte. Ich habe keine Ahnung, was mit mir los ist. Aber ich habe endlich nach fast zwei Wochen die Hantel wieder bewegt und 94 Züge (mehr war nicht möglich...) mit den 54kg gemacht. Das war auch dringend notwendig, einige weitere Tage ohne Hantel und ich hätte die 54kg abrüsten müssen. Ich muss die Hantelbank einfach regelmäßig benutzen. Zur Magic Watch 2: Nach der Anlieferung musste ich die halbe smarte Watch das erste Mal aufladen, ich bin gespannt, wie lange eine Akkuladung hält. Nach ca. 6 Stunden sind es immer noch 100%. Aber eine Sache nervt echt bei der Honor-Uhr: Wie bei der Galaxy-Watch kann man sich sportliche Tätigkeiten kommentieren lassen (Status wie Puls oder verbrauchte Kalorien alle 10 Minuten z.B.). Allerdings erfolgen die Ansagen auf Englisch mit einer männlichen Stimme. Ich habe echt kein Problem mit der Sprache, aber Texte sind auf Deutsch und Ansagen auf tiefem Englisch, das geht gar nicht. Ich vermute mal, dazu wird es auch nie ein Update geben...

In 91 Stunden bin ich im Urlaub ,
Ralf


Dieser Blog ist von Homepage der Böttgers
( http://www.engernweg77a.de/news.php?extend.5228 )


Seitenaufbauzeit: 0.0375 sek, 0.0098 davon für Abfragen