Blog: Smarte Bewertungen
(Kategorie: Das tägliche Einerlei)
Eintrag von Ralf
Dienstag 19. Mai 2020 - 22:02:14

Smarte Bewertungen,

die letzte Nacht war eine richtig beschissene, zu kurz und gefühlt habe ich schlecht geschlafen. Umso überraschter war ich als die Bewertungen auf den drei Smart-Watches (jaja, keine Kommentare bitte. Mein schlagfertiger Gegenschlag in solchen Fällen ist: Wenn ich den plötzlichen Herztod sterbe, wird es einer der am besten überwachten sein ) eine relativ gute Nacht angezeigt haben. Dabei gibt es klare Tendenzen: Die Galaxy Watch wertet die nächtlichen Ergebnisse am besten (d.h. Ruhepuls, Durchgängigkeit, Erholung), danach kommt das Mi-Band 4 (wobei dies meine Nickerchen auf dem Sofa z.B. erst gar nicht bemerkt) und bei der Magic Watch 2 komme ich am schlechtesten weg (Dauer, Schlafindex, Tiefschlaf, REM zu hoch, hoher Ruhepuls). Dafür bemerkt die Honor ein Nickerchen als solches und wertet das nicht als Schlaf. Vielleicht bin ich nicht kompatibel zu chinesischen Algorithmen . Was übrigens bei der Magic Watch 2 erstaunlich gut ist, ist der Lautsprecher. Man kann relativ angenehm Musik darüber hören.

Auf jeden Fall war ich nach Feierabend einfach nur noch müde und bin direkt auf dem Sofa eingeschlafen, es sind beinahe 2,5 Stunden geworden. An eine Radtour war aber auch nicht zu denken: Das Wetter zu schlecht, zwar recht warm, aber wolkig immer mit einer Drohung von Regen, leicht windig. Außerdem war es ein sehr langer Arbeitstag, um 16 Uhr!! erst fing das Kick-Off für die Einführung von SAP Cloud bei einer Tochterfirma an. Auf das Projekt freue ich mich, auf S/4HANA in der Cloud bin ich neugierig. Nach meinem Urlaub geht es richtig los. Das gilt auch für diverse andere Projekte, u.a. ein MDG-Releaseupgrade. Zu meinem Glück bin ich viel im SAP-Umfeld und nicht in Sachen Teamcenter unterwegs. Umso wichtiger ist der Urlaub, ganz dringend brauche ich ein paar freie Wochen, um den Kopf wieder frei zu bekommen. Meine aktuellen Schlafprobleme kommen nicht von ungefähr .

Jetzt sind es keine 24 Stunden mehr, exakt: Forecast ~18 Stunden, und ich befinde mich in 18 freien Tagen. Neugierig bin ich auf die "Einreise" nach MeckPom: Wird viel los sein, wird Usedom überrannt und alle wollen auf einmal nach 2 Monaten Corona einen Urlaub machen?!? Macht die Insel dicht! Und lasst keinen mehr von der Insel entkommen! Natürlich erst dann, wenn wir in Karlshagen sind ,
Ralf


Dieser Blog ist von Homepage der Böttgers
( http://www.engernweg77a.de/news.php?extend.5231 )


Seitenaufbauzeit: 0.0712 sek, 0.0104 davon für Abfragen