Blog: Gedächtnisbeitrag
(Kategorie: Das tägliche Einerlei)
Eintrag von Ralf
Mittwoch 24. Juni 2020 - 23:46:44

Gedächtnisbeitrag,

nachdem ich in den letzten drei Tagen nur maximal 4,5 Stunden pro Nacht geschlafen habe, musste es kommen, wie es kam: Ich bin gegen 20::30 Uhr auf dem Sofa eingeschlafen und erst mitten in der Nacht um 2 Uhr wieder wach geworden . Schnell nach draußen, eine Gauloises rauchen und wieder ab auf das Sofa. Zum Glück war ich weiterhin müde und konnte fast nahtlos wieder einschlafen. Außerdem bin ich erst gegen 5:30 Uhr endgültig aufgewacht, es war also im wahrsten Sinne des Wortes eine lange Nacht . Aber anders als letzten Samstag konnte ich mich zumindest erinnern, wann und wo ich eingeschlafen bin... Trotzdem war ich beim ersten Wake-Up mitten in der Nacht ein wenig orientierungslos. Es war ein langer Bürotag im Keller aufgrund eines Problems mit einem SAP-System. Erklären wieso weshalb warum das passiert ist (Import von Transporten) und dafür sorgen, wie das behoben werden kann (DB-Restore). Dadurch war mein Feierabend erst um 17:15 Uhr erreicht .

Trotzdem bin ich auf eine schnelle Radroute gegangen: Über den Diebesweg nach Sennelager, weiter nach Hövelhof, abbiegen nach Ostenland und über Sande sowie erneut Sennelager zurück nach Hause. Es waren gute 47km in 1:40h. War ok, ich muss sagen, diese Flachlandtouren machen mir extrem Spaß. Es ist toll in hohem Tempo durch die Gegend zu radeln. Im Moment zieht mich nichts in die Berge von Lippe und Höxter. Ich würde gerne mal nach Wadersloh und weiter bis Unna fahren. Ich muss mir mal eine längere Tour für ein Wochenende überlegen,
Ralf


Dieser Blog ist von Homepage der Böttgers
( http://www.engernweg77a.de/news.php?extend.5268 )


Seitenaufbauzeit: 0.0350 sek, 0.0096 davon für Abfragen