Blog: East of Oslo
(Kategorie: Das tägliche Einerlei)
Eintrag von Ralf
Dienstag 13. Oktober 2020 - 21:59:18

East of Oslo,

das S17 zieht mich derzeit magisch an und ich habe wieder im Sportsattel von AsVIVA gesessen. Mich hat es leichtsinnigerweise erneut in den hohen Norden gezogen (na gut, ich suche auch bevorzugt Touren in Skandinavien, nordisch by nature halt) und ich habe eine virtuelle Radtour von 60km ab Oslo gemacht. War verdammt anstrengend, es gibt einige knackige Anstiege und die Berge gehen mächtig in die Beine. Aber für die geschätzten norwegischen Rennradfahrer habe ich einen Rat!!! Nehmt Eure Touren doch endlich mal bei Sonnenschein auf . Man fröstelt selbst virtuell, wenn man bei strömendem Regen durch Oslo mit dicken Pfützen radelt. Morgen werde ich wieder das S17 benutzen, weil: Am Donnerstag kommt der Techniker, um das E60 zu reparieren. Danach werde ich ein paar Tage das Ergometer von Tunturi benutzen, um das Gerät auf Herz und Nieren zu prüfen. Bei Kinomap habe ich eine Supportanfrage laufen, ob es Pläne gibt, das S17 nativ durch deren App zu unterstützen (statt nur mit FTMS). Aber statt Antworten bekomme ich Gegenfragen, zufriedenstellend ist das nicht.

Daher habe ich parallel eine Anfrage bei AsVIVA gestartet. Ich gebe erst dann Ruhe (typisch ), wenn das AsVIVA S17 nativ im interaktiven Modus unterstützt wird. Das neue iPad 8 ist da! Es ist leichter als mein altes iPad 3G und, obwohl es die gleichen Abmessungen hat, hat man mehr Display. Andererseits machen sich die 10,2" nicht stark bemerkbar. Natürlich ist das neue iPad wesentlich schneller als das alte, aber es sind keine Quantensprünge. Bei den Videos macht es sich bemerkbar, die Radtouren werden auch bei 1080p flüssig und geschmeidig abgespielt. Auch reagiert die Bedienung rasch und flott. Das Ziel des Einkaufs ist somit erreicht. Mit der Laufzeit vom Akku muss ich mal sehen. Die ca. 2 Stunden heute auf dem S17 haben rund 30% vom Akku verbraucht. Das alte iPad 3. Generation war nach über 8 Jahren(!) nicht wesentlich schlechter. Wie ich überhaupt überrascht bin, wie gut der Akku vom alten Teil noch hält. Der Echo Show 8 ist auch angekommen, aber außer Auspacken habe ich mit dem Gerät noch nichts gemacht.

Im VW-Elch leuchtet das Abgas-Symbol weiterhin. Ich werde morgen zum VW-Händler fahren müssen, denn in dem Zustand können wir mit dem Tiguan II nicht nach Usedom fahren. Gut, ich habe noch Garantie. Aber noch besser als Garantie ist es, wenn nichts ausfällt und alles funktioniert,
Ralf



Dieser Blog ist von Homepage der Böttgers
( http://www.engernweg77a.de/news.php?extend.5381 )


Seitenaufbauzeit: 0.0366 sek, 0.0087 davon für Abfragen