Blog: Flockdown
(Kategorie: Das tägliche Einerlei)
Eintrag von Ralf
Sonntag 07. Februar 2021 - 22:07:47

Flockdown,

ich habe den Begriff irgendwo gelesen oder gehört, gefällt mir, trifft das Thema komplett auf den Punkt. In der Nacht, wie bereits um 2 Uhr beim üblichen Nachtpinkeln gesehen, hat es in der Tat den angekündigten Wintereinbruch und Schnee gegeben. Alles ist komplett weiß, es knackig kalt und alles ist über den üblichen Lockdown hinaus lahmgelegt. Die Schneehöhe zu schätzen, ist schwierig aufgrund des Windes tagsüber. Wenn ich die Höhe auf dem Gartentisch als Maßstab nehme, sind es wohl rund 15cm. Aktuell schneit es nicht mehr, aber morgen soll es Nachschlag geben. Das Zeug ist einfach überall: Wenn ich auf der Terrasse eine blonde Gauloises rauche, werden die Schlappen nass und ich schleppe Schnee ins Wohnzimmer. Den Schnee vor der Terrassentür habe ich nur notdürftig an die Seite schieben können. Im Folterkeller sah es beim Ausblick nach draußen zwar toll aus, aber das Fenster zu öffnen, war eine blöde Idee: Schnee türmte sich vor dem Fenster und durch den Wind wurden wahre Schneegestöber in den Raum gepustet. Egal, das Fenster musste geöffnet werden, der Schweiß muss schließlich raus.

Anbei ein paar Impressionen vom heutigen Wintertag:

Weißer Garten


Holz in Moll


Schneehöhe


Müll in Weiß






Ansonsten war es vertrackter Tag: Ich bin bereits gegen 5:30 Uhr aus dem Bett geflogen (der Winter? ), aber zum Glück konnte ich ab ~6 wieder auf dem Sofa einschlafen. Brav bin ich um 8 Uhr in den Sportkeller gegangen und habe eine Tour in den französischen Alpen in der Nähe von Chamonix gemacht: Das habe ich bitter bereut, 98,5km mit 1.706 Höhenmetern in 3:06h. Es waren 2 knackige Anstiege dabei. Allerdings muss man auch sagen: Wenn man es geschafft hat, fühlt man sich wie der Allergrößte . Ich sollte öfter schwere Bergetappen fahren, das übt extrem. Das Heimspiel vom SCP ist ausgefallen. Wenn man nach draußen oder auf obige Bilder schaut, verwundert das nicht. Ich habe die Gunst genutzt und nach den 2 Sky-Filmen (Birdy, komischer Film, und Nightlife, nun ja, nur Unterhaltung) fast drei(!) Stunden auf dem Sofa geschlafen.

Ich bin einfach nur kaputt und das hat nicht nur den Sport als Grund. Natürlich konnte ich mich dadurch nicht dem Inplace-Upgrade widmen. Das mache ich irgendwann unterhalb der Woche,
Ralf



Dieser Blog ist von Homepage der Böttgers
( http://www.engernweg77a.de/news.php?extend.5498 )


Seitenaufbauzeit: 0.0672 sek, 0.0193 davon für Abfragen