Blog: Totalausfall
(Kategorie: Das tägliche Einerlei)
Eintrag von Ralf
Mittwoch 07. April 2021 - 22:31:50

Totalausfall

und damit bin leider ich gemeint . Den gesamten Tag habe ich im dunklen Kellerbüro geschwächelt, vor allem ein nervendes Rauschen auf dem rechten Ohr, das bis zu Gleichgewichtsstörungen geführt hat (und weiterhin führt). Wie bemerkt man einen Hörsturz?!? Gleich mal suchen. Bei dem Mistwetter wäre aber auch eine normale Erkältung kein Wunder, die auf die Ohren auswirkt. Es ist einfach nur kalt, morgens war wieder eine Schneeschicht und es hat immer wieder weiße Flocken gegeben. Ich war kurz davor, meinen Arbeitstag gegen Mittag abzubrechen, habe aber trotzdem bis 16:30 Uhr durchgehalten. Anschließend war ich allerdings derartig ko, dass ich sofort auf dem Sofa eingeschlafen bin und den Gesundheitsschlaf nach dem Abendessen fortgesetzt habe. In Summe waren es ~3,5 Stunden auf dem Sofa... Kein Foltersport... Wäre aber wohl auch kontraproduktiv gewesen. Ich hoffe auf eine Blitzheilung bis morgen früh. Wir haben ein neues Waschbecken! Der Monteur war gegen 11 Uhr bei uns, eine Stunde später war das Badezimmer wieder benutzbar .

Ich habe gebeten, direkt auch den Wasserhahn im Keller professionell zu montieren. Auf diese paar Minuten kommt es bei der Rechnung auch nicht an. Jetzt tropft nichts mehr. Mein nächstes Video wurde von Kinomap abgelehnt und ich bin selbst in Schuld: Die GoPro Hero 9 nimmt nicht in einer großen Datei auf, sondern teilt die Aufnahme in kleinere Häppchen mit 4GB auf. Die muss man für den Upload zusammenfügen. Dabei habe ich die Reihenfolge nicht eingehalten, ergo: Keine Synchronisation zwischen Video und GPS. Aktuell versuche ich mit Avidemux die Videos zu retten. Aber einfacher wäre es wohl, einfach die 2 Videos zu löschen und die 2 Touren in den nächsten Wochen erneut aufzunehmen. Einfach als Lernphase abhaken. Das größte Problem bei den Aufnahmen sind die Ampeln: Die GPS-Aufnahme stoppt auf dem Radcomputer, aber das Video läuft munter weiter. Und rote Ampeln sind in der Stadt Paderborn extrem beliebt . Am besten startet man eine Aufnahme erst auf dem platten Land, wenn man die Großstadt verlassen hat.

Oder frühmorgens halt, wenn keiner unterwegs ist und man ausnahmsweise Grünphasen hat,
Ralf



Dieser Blog ist von Homepage der Böttgers
( http://www.engernweg77a.de/news.php?extend.5557 )


Seitenaufbauzeit: 0.0570 sek, 0.0151 davon für Abfragen