Blog: TV-Optimierung
(Kategorie: Das tägliche Einerlei)
Eintrag von Ralf
Donnerstag 07. Oktober 2021 - 22:08:10

TV-Optimierung,

irgendwie habe ich den Umstieg von der Freiluft- auf die Indoor-Saison echt gut geschafft. Ich bin voll im Flow, nach Feierabend geht es auf mein Sofa, ein Stündchen schlafen, Abendessen und ohne Murren verziehe ich mich in den Folterkeller. Morgen und am Samstag soll das Wetter derart gut werden, dass sogar Radtouren möglich sein könnten. Aber: Ich kämpfe mit mir, ob ich das wirklich mache oder in den Sportkeller gehen werde. Ein Grund könnte sein: Am Samstagmorgen soll es empfindliche +3 Grad warm, präziser kalt, werden. Auf dem Rennrad würden mir verschiedene Teile abfrieren . Optional könnte ich am Nachmittag fahren, aber das würde meinen geliebten Zeitplan durcheinander bringen. Abwarten. Im Keller habe ich mich zunächst mit dem neuen Android-TV beschäftigt: Den Odin-Browser installieren und das apk für Chromecast built-in aktualisieren. Und, was soll ich schreiben? Die Videos von Kinomap werden über Chromecast flüssig dargestellt . Man darf eine Tour nur nicht unterbrechen, ansonsten kommt alles durcheinander, vor allem die Videoanzeige findet kaum noch statt. Bis jetzt bin ich echt zufrieden mit der Investition von 239€ für das Android-TV.

Was ich noch brauche: Aktuell steht der Fernseher auf der Fensterbank und stört erheblich, z.B. können die Fenster nur umständlich geöffnet werden. Ich brauche also eine Deckenhalterung. Momentan forsche ich bei Amazon nach möglichen Angeboten, bin aber noch nicht fündig geworden. Eine Kellertour habe ich auf dem E60 auch gemacht, ich bin mein dänisches Teilstück von Feggesund nach Vorupør gefahren. Hat richtig Spaß gemacht, ich liege als einziger Fahrer locker auf Platz 1. Kommen wir zum Wochenende: Es gibt keine Pläne, vor allem will ich komplett abschalten und meinen Kopf frei bekommen. Leider geht das nicht durch Fußball, Länderspielpause. Seit heute sind alle Kinder ausgezogen, die Kleine studiert ab sofort in Bochum. Das Haus ist leer, was gut und auch schlecht ist. Ein Vorteil: Morgen früh werde ich mein Büro in die 1. Etage verlegen und die Sonne genießen. Außerdem sind Schreibtisch und Bürostuhl erheblich besser. Apropos besser, in der Firma habe ich eine neue Kombi aus Funk-Tastatur und Maus abgestaubt. Ich kämpfe noch mit den Geräten, zu ungewöhnlich.

Die SIM-Karte für Sohn Nr. 2 ist in den Versand gegangen. Ich verstehe die Politik von Drillisch nicht,
Ralf



Dieser Blog ist von Homepage der Böttgers
( http://www.engernweg77a.de/news.php?extend.5740 )


Seitenaufbauzeit: 0.0369 sek, 0.0095 davon für Abfragen