Blog: MAX!-Schrott
(Kategorie: Das tägliche Einerlei)
Eintrag von Ralf
Freitag 16. September 2022 - 23:00:11

MAX!-Schrott,

ich bin es leid mit dem Zeug! Leider habe ich diverse Thermostate und vor allem Fensterkontakte aus der Reihe im Einsatz. Die Thermostate sind verlässlich und funktionieren, aber die Kontakte sind der letzte Müll . Die fallen irgendwann alle aus. Leider kann man diese beiden Gerätetypen sinnvoll nur kombiniert betreiben, sobald ein Kontakt ausfällt, ist das verbundene Thermostat im Prinzip nicht mehr nutzbar. Heute hat sich der Kontakt im Bad verabschiedet, ist nicht mehr ansprechbar und tot... Ich habe daher vorhin ein neues Thermostat sowie 2 Fensterkontakte von "Homematic IP" bestellt. Die Reihe stammt zwar prinzipiell vom gleichen Hersteller, hat sich bei mir aber als erheblich professioneller sowie langlebiger erwiesen. Der Reihe nach werde ich MAX! ersetzen. Ansonsten: Der nächste Geburtstag ist an der Reihe, Sohn Nr. 2 ist ein Jahr älter geworden. Er ist im Moment auf Besuch bei uns mit seiner Freundin, man ist heute aus Hannover angereist. Wie immer auch an dieser Stelle: Ganz herzliche Glückwünsche! Der Job im Home-Office war wie immer, das kann man jetzt interpretieren . Auf jeden Fall war ich froh als gegen 15 Uhr das Wochenende eingeläutet wurde. Ich habe anschließend eine Stunde versucht, den Fensterkontakt im Bad zur Mitarbeit zu überreden. Erfolglos.

Am Abend ging es in den Folterkeller, rund zwei Stunden auf dem Ergometer E60. Der Schweiß floss erneut in heftigsten Strömen. Ich bin zwei Mal in Deutschland gefahren, erst im Norden bei Neumünster, anschließend unten im Schwarzwald. Die Tour im Norden hat mehr Spaß gemacht. Als ich die A7 überfahren habe, kamen sehr wehmütige Gedanken an Dänemark auf... Leider hat Deutschland eben im Halbfinale der Basketball-EM gegen Spanien verloren. Somit spielt man "nur" um Platz 3. Aber es war ein tolles Spiel! Der SCP spielt erst am Sonntag, ich mag das überhaupt nicht. Spiele am Samstag finde ich erheblich besser, der Sonntag gehört mir! Man ist bei Greuther Fürth zu Gast. Ich erwarte einen Auswärtssieg! Wie ist mir togal, Hauptsache drei Punkte. Ansonsten werde ich am Wochenende morgens meinen Kellersport betreiben (wir haben Herbst! Es ist kalt, feucht, windig. An Radsport ist nicht zu denken, leider) und mir auf dem Sofa ein paar Sky-Filme zu Gemüte führen. Anschließend steht leider die nächste Arbeitswoche an. Zu dem Urlaub in Skandinavien gibt es leider keine Neuigkeit. Außer, dass der Rest der Familie lieber nach Norwegen oder Schweden möchte. Ich will lieber nach Dänemark, da weiß ich, was ich habe.

Smartes Home kostet Geld und Nerven,
Ralf



Dieser Blog ist von Homepage der Böttgers
( http://www.engernweg77a.de/news.php?extend.6084 )


Seitenaufbauzeit: 0.0363 sek, 0.0096 davon für Abfragen