http://www.ralf-boettger.de
Benutzername:    Passwort:   
Hauptmenü

 


Willkommen Gast
Benutzername:

Passwort:



[ ]

Heutige Besucher: 0
Diese sind:


Link zu Uns
Link zu Uns

Letzter Spider-Besuch
Agent:
unter Link

Datum:


Donnerstag 09 Juli 2020
44km Dänemark
44km Dänemark,

kurz vor dem Mittagessen war es soweit: Mit einem Hubwagen wurde das E60 zum Haus gerollt und in den Flur gestellt, danke! Natürlich musste ich in der Mittagspause das große Paket öffnen und die ersten Teile begutachten, die sind direkt mit mir in den Keller gewandert. Nach leider spätem Feierabend gegen 16:10 war es soweit: Das Tunturi-Ergometer wurde im Kellerbüro aufgebaut. Das hat keine 60 Minuten gedauert und ich habe mir bewusst viel Zeit gelassen, damit das Sportgerät, speziell die Schrauben, nicht beschädigt wird. Die Rostentstehung, kommt sowieso, will ich möglichst lange hinauszögern! Das war das bisher am einfachsten zu montierende Ergometer! Die erste Probetour wurde noch im Büro durchgeführt: An die 10 Minuten sofort mit der Tunturi-App, die auf Kinomap basiert. D.h. der Bildschirm vom Bike wird abgeschaltet und alles wird über die App per Bluetooth gesteuert. Hat direkt perfekt geklappt. Nach dem Abendessen wurde das alte AL2 aus dem Folterkeller ins Büro geschoben und das neue Ergometer hat den Ehrenplatz vor dem großen Fenster im Sportkeller bekommen.

Die erste echte Ausfahrt konnte beginnen! Ich wollte die App nicht auf dem Smartphone nutzen, der Screen ist einfach zu klein. Aber mit dem Amazon-Tablet konnte ich keine Verbindung zum Bike aufbauen, entweder ist die Hardware zu alt oder zu schwach oder es wird gar kein Bluetooth 4.0 unterstützt. Notgedrungen bin ich bei dem LG G7 geblieben. Aber morgen muss ich mir eine Alternative suchen, entweder das Nexus 7 oder ein iPad. Zurück zum E60: Als allererste Tour habe ich mir in Dänemark (wo sonst?!?) eine Strecke von Aalborg nach Visborg ausgesucht, 44km quer und mitten durch das Dänenreich. Es war fantastisch, es war irre, es hat Spaß gemacht! Ich hätte nicht gedacht, wie anstrengend und beinahe realistisch ein richtiges Ergometer sein kann! Man hat sich beinahe wie auf einem echten Rennrad gefühlt, das Ergometer wurde entsprechend dem Streckenprofil gesteuert, d.h. bergauf musste ich schwer treten. Es gab/gibt nur 2 Wermutstropfen: Kinomap ist nur in den ersten 7 Tagen kostenlos, danach muss man ein Abo abschließen. Was das für die Tunturi-App bedeutet: Keine Ahnung, ich werde es in den nächsten Tagen herausfinden.

Auf der dänischen Strecke gibt es einen stärkeren Anstieg mit über 8%, das war schon hart genug. Aber den Reste der Strecke (immerhin weitere ca. 20km) wurde mit dem gleichen Widerstand gefahren, d.h. das Gerät wurde gar nicht mehr gesteuert und ich bin weit über eine Stunde bergauf gefahren . Anschließend hat im Folterkeller alles geschwommen. Ich hoffe, das war nur ein 1. Aussetzer und nicht die Regel. Ich freue mich bereits jetzt auf die morgige Tour. Vielleicht eine Strecke in Schweden oder in Deutschland?! Bis jetzt bin ich schwer beeindruckt vom E60 und es scheint ein guter Kauf zu sein. Nur der mitgelieferte Sattel, der geht gar nicht. Nach ~10km habe ich den gegen einen Rennradsattel ausgetauscht: Viel zu breit, viel zu weich, damit scheuert man sich ja die Eier und die Innenschenkel auf. Ich brauche schmale, harte Sattel,
Ralf
Druckerfreundlich

Ralf am Donnerstag 09. Juli 2020 - 21:39:08
Kommentar lesen/schreiben 0



Blog für 2020
MoDiMiDoFrSaSo
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31 

Counter
Bis heute:
Hits:736451
Besuche:143933
(03. Aug : 19:22)

Kommentare
[Blog] Samsung-Universum
Geschrieben von eva am 18. Nov : 12:06
Toller Beitrag. LG Eva Link

[Blog] Verdammte Sommerzeit
Geschrieben von Fluffy am 29. Mär : 17:22
Vollkommen richtig. Den Mist abschaffen

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Ralf am 24. Sep : 22:49
Ich fasse es nicht, meine tiefste Vergangenheit kommt wieder

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Das kranke Hirn aus D'dorf am 24. Sep : 08:51
Hi Rabo!Na Du alter Sack! Ich wünsche Dir nachträglich alles

[Blog] Letzter Urlaubstag in Dänemark
Geschrieben von Anonymous am 26. Jun : 15:08
Ui, das hört sich nach einer nervenaufreibenden Angelegenhei


This site is powered by RB.
Seitenaufbauzeit: 0.2434 sek, 0.0327 davon für Abfragen