http://www.soeren-boettger.de
Benutzername:    Passwort:   
Hauptmenü

 


Willkommen Gast
Benutzername:

Passwort:



[ ]

Heutige Besucher: 0
Diese sind:


Link zu Uns
Link zu Uns

Letzter Spider-Besuch
Agent:
unter Link

Datum:


Montag 13 Juli 2020
Wundertüte Körper
Wundertüte Körper,

es gab heute perfektes Radwetter: Sonnig, knapp über 20 Grad und kaum Wind. Auch wenn ich von den letzten beiden Tagen extrem geschlaucht war, habe ich keinen echten Grund gefunden nicht mit dem Rennrad auf Tour zu gehen. Somit habe ich zeitig um 16:10 Uhr Feierabend gemacht (trotzdem Überstunde! Ich fange halt vor 7 Uhr an) und bereits um 16:25 Uhr auf dem Vitus gesessen!! Eigentlich war die Erwartungshaltung, dass mein Körper und speziell die Oberschenkel nach maximal 20km sagen: Stopp, umkehren, niente, nichts geht mehr! Aber was passiert?! Keine Warnmeldungen vom Körper und ich bin 75km in 2:37h gefahren, d.h. umgerechnet mit 28,65km/h! Wow, bisherige Bestleistung in 2020 und ich bin wirklich verwundert über mich. Die Strecke hat mich wieder über Sennelager, Hövelhof, Kaunitz, Rietberg, Ostenland, Sande und Sennelager geführt. Ich liebe die Strecke, weil relativ flach (obwohl, es waren trotzdem 200 Höhenmeter, keine Ahnung, wo die herkommen) und nur wenige Autos, dazu viele Radwege in gutem Zustand. Morgen muss ich mich im Keller vergnügen, es wird ungemütlich und kühler. Eventuell ist am Freitag die nächste Tour möglich.

Natürlich habe ich am frühen Morgen direkt bei Sport-Tiedje angerufen und hatte direkt im zweiten Versuch jemanden von der technischen Support-Hotline an der Strippe. Leider macht der Händler nichts anderes, als den Fall beim Hersteller zu melden, der dann wiederum mich kontaktiert. Ich habe ein dumpfes Gefühl, das wird dauern und ein wieder funktionierendes E60 sehe ich eher am weiten Horizont . Warum nur habe ich ein Gerät von Tunturi gekauft?! Was kam über mich, so viel Geld für ein Ergometer auszugeben?!?! Natürlich hat sich heute niemand mehr bei mir gemeldet. Und für morgen sehe ich auch schwarz. Ich habe mittlerweile drei Theorien, was wohl defekt sein könnte: Der Bike-Computer, die Bremse/der Widerstand vom Ergometer selbst oder die Kabel. Computer glaube ich nicht mehr, ansonsten funktioniert schließlich alles und der Ausfall passierte mitten im Training. Bremse wäre Worst-Case, würde aber zum Zeitpunkt des Ausfalls passen. Mein Favorit ist derzeitig ein Problem mit den Kabeln: Wackelkontakt, kalte Lötstelle oder defekter Stecker. Es ist unglaublich, wie viele Ausfälle von Geräten durch Probleme mit Kabeln verursacht werden. Wenn bis morgen keine Rückmeldung erfolgt, bin ich versucht erneut die Kabel und Verbindungen zu prüfen.

Aber zunächst will ich einfach nur schlafen, ich bin völlig fertig. Kein Wunder nach der Anstrengung plus nur knapp 5 Stunden Schlaf ,
Ralf
Druckerfreundlich

Ralf am Montag 13. Juli 2020 - 21:53:33
Kommentar lesen/schreiben 0



Blog für 2020
MoDiMiDoFrSaSo
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31 

Counter
Bis heute:
Hits:736451
Besuche:143933
(03. Aug : 20:05)

Kommentare
[Blog] Samsung-Universum
Geschrieben von eva am 18. Nov : 12:06
Toller Beitrag. LG Eva Link

[Blog] Verdammte Sommerzeit
Geschrieben von Fluffy am 29. Mär : 17:22
Vollkommen richtig. Den Mist abschaffen

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Ralf am 24. Sep : 22:49
Ich fasse es nicht, meine tiefste Vergangenheit kommt wieder

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Das kranke Hirn aus D'dorf am 24. Sep : 08:51
Hi Rabo!Na Du alter Sack! Ich wünsche Dir nachträglich alles

[Blog] Letzter Urlaubstag in Dänemark
Geschrieben von Anonymous am 26. Jun : 15:08
Ui, das hört sich nach einer nervenaufreibenden Angelegenhei


This site is powered by RB.
Seitenaufbauzeit: 0.2800 sek, 0.0344 davon für Abfragen