http://www.meret-boettger.de
Benutzername:    Passwort:   
Hauptmenü

 


Willkommen Gast
Benutzername:

Passwort:



[ ]

Heutige Besucher: 0
Diese sind:


Link zu Uns
Link zu Uns

Letzter Spider-Besuch
Agent:
unter Link

Datum:


Donnerstag 06 August 2020
Hochsommer-Rad
Hochsommer-Rad,

der Besuch vom LVM-Vertreter war nett wie immer, aber unerwartet schnell vorbei, wir sind durch alle Verträge gegangen und haben die nächsten Aufgaben abgesprochen bzw. einige Verträge bereits aktualisiert. In rund 2 Wochen gibt es ein Follow-Up. Gegen 17:30 Uhr war ich somit frei für eine Radtour. Da ich noch zu voll vom Mittagessen war (die Verpflegung im Home-Office ist wesentlich besser als in der Kantine. Ein Grund mehr auch in Zukunft auf das Kellerbüro zu setzen ), konnte und wollte ich noch kein Abendessen zu mir nehmen. Es ging somit direkt auf die Piste. Ich habe mich für eine kürzere Strecke entschieden: Hövelhof wie so oft in den letzten Tagen, Espeln, Ostenland, Staumühle, Sennelager, durch die Engländer-Siedlung zurück nach Hause. Es waren kurze 56km in ~2:03h. Wenn man bedenkt, dass wir Hochsommer mit Temperaturen nahe 30 Grad und prallem Sonnenschein haben, war es in Ordnung. Aber es hat bei dem Wetter extrem viel Spaß gemacht! Die Hitze merkt man auf dem Rennrad bei entsprechendem Tempo kaum. Im Gegenteil, im Schatten unter den Bäumen habe ich es mitunter als kühl empfunden.

Morgen soll es nach frühem Feierabend gegen 15 Uhr (typisch Freitag ) wiederum über Hövelhof bis nach Stukenbrock gehen, weiter über die A33 nach Schloss Holte, danach nach Liemke und Kaunitz, via Espeln und Ostenland auf der RaBo-Route nach Hause. Das dürften rund ~70km werden, passend für einen Freitag . Der Hochsommer soll übrigens zumindest bis Mitte nächster Woche andauern. Da es heute die 60. Tour des Jahres war, bin ich optimistisch die 100 doch noch erreichen zu können. Mit Sport-Tiedje habe ich nun Ernst gemacht, vor rund einer Stunde habe ich dem Händler schriftlich per Fax eine Frist gesetzt: Entweder wird bis nächste Woche Freitag das Ergometer E60 repariert oder gegen ein Neugerät ausgetauscht (plus: In diesem Fall erwarte ich zudem, dass das defekte E60 kostenfrei abgeholt wird wie es aktuell ist, d.h. aufgebaut). Ich bin gespannt, ob man jetzt endlich reagiert und mich als Kunden(!) nicht weiter im Regen stehen lässt. Wird meine Frist ignoriert, gehe ich kompromisslos weiter: Anwalt und danach zum Gericht. Das lasse ich mir nicht gefallen und ich werde meine Rechte wahren!

Ich bin schon wieder auf 180 ,
Ralf
Druckerfreundlich

Ralf am Donnerstag 06. August 2020 - 22:08:55
Kommentar lesen/schreiben 0



Blog für 2020

Counter
Bis heute:
Hits:739357
Besuche:145109
(28. Sep : 07:22)

Kommentare
[Blog] Samsung-Universum
Geschrieben von eva am 18. Nov : 12:06
Toller Beitrag. LG Eva Link

[Blog] Verdammte Sommerzeit
Geschrieben von Fluffy am 29. Mär : 17:22
Vollkommen richtig. Den Mist abschaffen

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Ralf am 24. Sep : 22:49
Ich fasse es nicht, meine tiefste Vergangenheit kommt wieder

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Das kranke Hirn aus D'dorf am 24. Sep : 08:51
Hi Rabo!Na Du alter Sack! Ich wünsche Dir nachträglich alles

[Blog] Letzter Urlaubstag in Dänemark
Geschrieben von Anonymous am 26. Jun : 15:08
Ui, das hört sich nach einer nervenaufreibenden Angelegenhei


This site is powered by RB.
Seitenaufbauzeit: 0.2626 sek, 0.0328 davon für Abfragen