http://www.meret-boettger.de
Benutzername:    Passwort:   
Hauptmenü

 


Willkommen Gast
Benutzername:

Passwort:



[ ]

Heutige Besucher: 0
Diese sind:


Link zu Uns
Link zu Uns

Letzter Spider-Besuch
Agent:
unter Link

Datum:


As Vig
Ralf, Freitag 19. Oktober 2007 - 23:36:07

As Vig aus der LuftIn 1996 fing alles an, denn in dem Jahr haben wir unseren ersten Urlaub in Dänemark verbracht: As Vig bei Juelsminde auf der grünen Lagune. So wird die Halbinsel genannt, auf der Juelsminde so etwas wie das Zentrum darstellt. Dem Ort bzw. der Bucht As Vig waren wir treu bis 2002, jedes Jahr wurde im Frühjahr der Urlaub dort verbracht. Leider ist unser Ferienhaus dann abgebrannt, es wurde zwar vom Besitzer wieder aufgebaut, seitdem aber nicht mehr vermietet. Sonst würden wir wahrscheinlich immer noch dahin fahren...
Eigentlich unnötig zu erwähnen, aber von As Vig kann man auch gut das Legoland erreichen. Aber weiter mit der Gegend von As Vig... In der Nähe von As Vig liegt in nördlicher Richtung das Glud Museum in dem gleichnamigen Ort, ein kleines Freilicht- bzw. Bauernmuseum, in dem heute 14 Gebäude aus der Gegend wieder aufgebaut und restauriert wurden. Ein Vor- oder Nachmittag ist zeitlich für einen Besuch in diesem wirklich schönen Museum mehr als ausreichend. Fährt man von Glud ein wenig weiter in Richtung Meer, kommt man nach Snaptun.Glud-Museum
Snaptun besitzt einen Hafen und von dort kann man mit Fähren zu den Inseln Hjarnø und Endelave übersetzen. Hjarnø liegt genau in der Mitte vom Anfang des Horsens-Fjords. Weiter geht es in Richtung Horsens, dort gibt es die breiteste Fußgängerzone von Nordeuropa, man kann dort gemütlich einkaufen gehen. Für die leibliche Versorgung gibt es dort an Supermärkten z.B. Bilka und Aldi. Einen Besuch wert ist auch das dortige Horsens-Museum.Die Insel Hjarnø
Hafen von JuelsmindeBewegen wir uns in Richtung Vejle, eine der größeren Städte, jedenfalls nach dänischen Maßstäben. Auch dort gibt eine große Fußgängerzone, in der man gut schlendern und einkaufen kann. Sehenswert für mich ist die Brücke über den Vejle-Fjord, vor allem wenn man Höhenangst und allgemein Angst vor Brücken hat... Man merkt den Seitenwind doch ganz gut. Leider kann ich zu der Gegend keine weiteren Bilder beisteuern, da wir zu dem Zeitpunkt noch keine Digi-Cam hatten.
JuelsmindeBlick auf SnaptunKarte von As VigBrücke über den Vejle-Fjord

Kommentar senden
Betreff
Benutzername:
Kommentar:



Blog für 2019
MoDiMiDoFrSaSo
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
 

Counter
Bis heute:
Hits:717410
Besuche:136346
(17. Aug : 12:40)

Kommentare
[Blog] Samsung-Universum
Geschrieben von eva am 18. Nov : 12:06
Toller Beitrag. LG Eva Link

[Blog] Verdammte Sommerzeit
Geschrieben von Fluffy am 29. Mär : 17:22
Vollkommen richtig. Den Mist abschaffen

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Ralf am 24. Sep : 22:49
Ich fasse es nicht, meine tiefste Vergangenheit kommt wieder

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Das kranke Hirn aus D'dorf am 24. Sep : 08:51
Hi Rabo!Na Du alter Sack! Ich wünsche Dir nachträglich alles

[Blog] Letzter Urlaubstag in Dänemark
Geschrieben von Anonymous am 26. Jun : 15:08
Ui, das hört sich nach einer nervenaufreibenden Angelegenhei


This site is powered by RB.
Seitenaufbauzeit: 0.2527 sek, 0.0291 davon für Abfragen