http://www.meret-boettger.de
Benutzername:    Passwort:   
Hauptmenü

 


Willkommen Gast
Benutzername:

Passwort:



[ ]

Heutige Besucher: 0
Diese sind:


Link zu Uns
Link zu Uns

Letzter Spider-Besuch
Agent:
unter Link

Datum:


Telekom-DSL
Telekom-DSL,

es stand der groß angekündigte Tag vor der Tür: Unsere Umstellung von DSL bei 1&1 auf die Deutsche Telekom. Als braver Großaktionär weiß ich halt, was erwartet wird . Nein, das ist nur eine vorbereitende Maßnahme, weil es mir eigentlich um den Glasfaseranschluss geht und den bekomme ich nur bei dem rosa Riesen. Auf jeden Fall war die Umstellung total reibungslos, ich habe noch nicht einmal gemerkt, wann diese erfolgt ist. Der einzige Ausfall: Seit dem frühen Morgen waren die 9 Telefonnummern nicht mehr konnektiert, wir konnten nicht telefonieren. In der Mittagspause habe ich versucht, die in der Fritz!Box 7590 eingerichteten Rufnummern auf die Telekom als anderen Anbieter zu ändern, aber das klappte nicht. Man muss anscheinend zwingend die Rufnummern neu einrichten und den Telefongeräten zuordnen. Vielleicht geht es, wenn man die Zugangsdaten der Telekom kennt, aber die wusste ich nicht. Danach war auch das erledigt. Fazit: Echt total smooth gelaufen, was aber auch kein Wunder ist, weil 1&1 nur ein Reseller ist. Immerhin haben wir dadurch jetzt auch eine Flatrate für Mobilfunkanrufe.

Der Arbeitstag war zäh und stressig, im Moment leidet meine Motivation. Umso froher war ich, als ich direkt nach Feierabend auf eine Radtour gehen konnte. Das Wetter war zwar leider suboptimal (kühl, windig, wenig Sonne), aber ich habe dennoch gut geschwitzt. Ich bin einen großen Teil meiner Lieblingsstrecke bis kurz vor Kaunitz gefahren. Am Ende waren es 62km in 2:19h, war ok. Zudem habe ich entdeckt, dass in 4 Wochen in Verl ein Triathlon angeboten wird (31km Entfernung von hier!. Ich gebe halt nicht auf, außerdem bin ich noch im Training. Es wird im Verler See geschwommen. Wenn ich jetzt garantiert wüsste, dass in dem See keine Wasserpflanzen vorkommen und ich mit Brustschwimmen die 1. Disziplin bestreiten könnte, würde ich mich anmelden. Ich will unbedingt einen Triathlon durchziehen! Der Plan daher: Am Wochenende fahre ich zu dem See, mal sehen, ob man etwas herausfinden kann. Außerdem werde ich die Veranstalter anschreiben, wie die Lage im See ist. Wäre schon ein Traum, wenn ich mein Trauma noch in 2022 besiegen könnte. Highlight: Ich habe den ersten Urlaub in 2023 gebucht, wir sind 16 Tage in Karlshagen! Das Problem: Bis dahin sind es noch 11 Monate... Positiv sehen: Viel Zeit für Vorfreude . Außerdem muss ich diese Woche die 2. Rate für das Ferienhaus in Dänemark überweisen. Ungewöhnlich früh, denn es sind noch 10 Wochen bis Ende August.

Ende der Woche soll der Sommer kommen! Endlich Schwitzen im Eggegebirge ,
Ralf
Druckerfreundlich

Ralf am Montag 13. Juni 2022 - 22:32:24
Kommentar lesen/schreiben 0

Kommentar senden
Betreff
Benutzername:
Kommentar:



Blog für 2022
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031 
 

Counter
Bis heute:
Hits:767404
Besuche:158683
(10. Aug : 18:22)

Kommentare
[Blog] Samsung-Universum
Geschrieben von eva am 18. Nov : 12:06
Toller Beitrag. LG Eva Link

[Blog] Verdammte Sommerzeit
Geschrieben von Fluffy am 29. Mär : 17:22
Vollkommen richtig. Den Mist abschaffen

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Ralf am 24. Sep : 22:49
Ich fasse es nicht, meine tiefste Vergangenheit kommt wieder

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Das kranke Hirn aus D'dorf am 24. Sep : 08:51
Hi Rabo!Na Du alter Sack! Ich wünsche Dir nachträglich alles

[Blog] Letzter Urlaubstag in Dänemark
Geschrieben von Anonymous am 26. Jun : 15:08
Ui, das hört sich nach einer nervenaufreibenden Angelegenhei


This site is powered by RB.
Seitenaufbauzeit: 0.2426 sek, 0.0283 davon für Abfragen