http://www.henrik-boettger.de
Benutzername:    Passwort:   
Hauptmenü

 


Willkommen Gast
Benutzername:

Passwort:



[ ]

Heutige Besucher: 0
Diese sind:


Link zu Uns
Link zu Uns

Letzter Spider-Besuch
Agent:
unter Link

Datum:


Samstag 10 Februar 2024
Fußball-Highlights
Fußball-Highlights,

ich war brav und kurz nach 8 Uhr im Folterkeller, ich habe es mir wie geplant gegeben. Gefahren bin ich diverse Radfahrten, die erste war natürlich mein Video von der MSR 2023. Mir ist wieder ein schöner Streifen geglückt. 20km ab Alt Schönau (übrigens eine wunderbare Fressstation auf einem Bauernhof, der Obstsalat sowie der Apfelkuchen sind fantastisch), d.h. die Kilometer 240 bis 260 der MSR. Ich habe mehrfach auf der Rolle gedacht: Wie schaffst du das eigentlich, wie bloß hältst du 300km am Stück durch?!? Am Ende hat man einfach nur noch Schmerzen, der Hintern, die Oberschenkel wollen nicht mehr, die Hände sind taub. Aber es geht immer weiter und weiter und weiter. Danach ging es durch Paris, hat irgendwas mit Olympia 24 zu tun, aber ich weiß nicht was. Zudem bin ich die Ötztaler-Abfahrt zu Ende gefahren und mit einer Tour im Norden des Ruhrgebiets angefangen. Fahre ich morgen zu Ende. Letztendlich waren es 104km in 3:07h, die Leistung war auch in Ordnung, ich war und bin zufrieden.

Das Mittagessen hatte ich mir mehr als verdient, viel Käse aus dem Backofen. Danach habe ich mir den Film Caveman auf Sky angesehen, ein deutscher Streifen mit Moritz Bleibtreu. Der Film ist in Ordnung, man wird ganz gut unterhalten. Anschließend war Fußball satt auf Sky angesagt: Zunächst nachmittags die Konferenz, meine Gladbacher haben nur 0:0 gegen Darmstadt 98 gespielt, das Schlusslicht der Liga. Das ist eindeutig zu wenig, da erwarte ich erheblich mehr. Der gute Gladbacher Kader muss definitiv deutlich bessere Leistungen bringen. Danach kamen die Highlights: Bayer schießt die Bayern mit 3:0 aus dem eigenen Stadion, grandios, genial, super! Vielleicht schaffen es die Leverkusener endlich den Serienmeister zu stoppen. Nun hat man 5 Punkte Vorsprung, das sollte doch was werden. Noch wichtiger war das SCP-Auswärtsspiel. Die roten Teufel waren stark in der 1. Halbzeit, starkes Pressing, schnelle Führung, die Paderborner kamen nie ins Spiel. Nach dem Pausentee das umgekehrte Bild, zunächst der Ausgleich per Elfmeter und nur wenige Minuten später die verdiente 1:2-Führung. Die hat man ins Ziel gebracht, 3 Punkte aus der Pfalz! Da oben alle verloren oder nur Unentschieden gespielt haben, ist der SCP jetzt bis auf 3 Punkte an Platz 2 herangerückt. Das erinnert mich an den letzten Aufstieg: Die Topfavoriten haben am Ende der Saison nicht mehr gewonnen und der SCP ist in der Tabelle gestiegen und gestiegen und aufgestiegen.

Ich hätte wetten können, dass heute mindestens 5-6 unangenehme Briefe in der Post sind. Es ist aber kein einziger angekommen. Nächste Woche kommen garantiert noch welche. Könnte mich zwar nicht stören, weil nichts mehr passieren kann, aber es macht keinen Spaß und schön geht halt anders. Ausblick: Morgen früh wieder 3 Stunden im Keller,
Ralf
Druckerfreundlich

Ralf am Samstag 10. Februar 2024 - 23:09:24
Kommentar lesen/schreiben 0



Blog für 2024

Counter
Bis heute:
Hits:789610
Besuche:171013
(29. Feb : 18:23)

Kommentare
[Blog] Samsung-Universum
Geschrieben von eva am 18. Nov : 12:06
Toller Beitrag. LG Eva Link

[Blog] Verdammte Sommerzeit
Geschrieben von Fluffy am 29. Mär : 17:22
Vollkommen richtig. Den Mist abschaffen

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Ralf am 24. Sep : 22:49
Ich fasse es nicht, meine tiefste Vergangenheit kommt wieder

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Das kranke Hirn aus D'dorf am 24. Sep : 08:51
Hi Rabo!Na Du alter Sack! Ich wünsche Dir nachträglich alles

[Blog] Letzter Urlaubstag in Dänemark
Geschrieben von Anonymous am 26. Jun : 15:08
Ui, das hört sich nach einer nervenaufreibenden Angelegenhei


This site is powered by RB.
Seitenaufbauzeit: 0.1265 sek, 0.0178 davon für Abfragen