http://www.engernweg77a.de
Benutzername:    Passwort:   
Hauptmenü

 


Willkommen Gast
Benutzername:

Passwort:



[ ]

Heutige Besucher: 0
Diese sind:


Link zu Uns
Link zu Uns

Letzter Spider-Besuch
Agent:
unter Link

Datum:


Sonntag 15 März 2020
Pseudolockerheit
Pseudolockerheit,

eigentlich wollte ich es lockerer auf dem Ergometer angehen lassen, ich war aber früh im Keller und am Ende sind es genau 200 Minuten mit 175 Watt geworden. Dabei habe ich laut Computer 2.546kcal verbrannt und 122km getreten, ich denke ich darf sehr zufrieden sein. Allerdings sind meine Oberschenkel mittlerweile gefühlter Brei und die letzten 20 Minuten waren eine reine Frage des Willens. Mal sehen, ob ich mich morgen für den Folterkeller begeistern kann. "Sol og Strand" äußert sich zu der Grenzschließung auf deren Webseite, meine Zusammenfassung: Die Schließung trifft das Vermittlungsbüro unverschuldet und somit gibt es keinen Anspruch auf Erstattung. Allerdings bietet man aus Kulanz eine Umbuchung auf einen späteren Zeitpunkt oder einen Gutschein an. Hmm, das beruhigt mich nicht und ich werde Ende Juni die Lage genau studieren sowie in mich gehen: Stornierung oder nicht?! Wenn das mit der Kulanz weiter angeboten würde, hätte ich damit kein Problem. Wir fahren garantiert wieder nach Dänemark.

Allerdings kann das Büro aus finanziellen Gründen eine solche Kulanz nicht ewig durchhalten. Ich vermute, das wird für die aktuelle Grenzschließung mit Kulanz gehandhabt, danach aber nicht mehr. Weitere Monate (u.U. bis September) ohne neue Einnahmen könnte auch "Sonne und Strand" nicht überstehen. Hinsichtlich der Buchung auf Usedom muss ich spätestens am 17. April nachdenken, denn die 2. Rate muss am 18. April überwiesen werden. Auch hier gilt Mitte April: Stornieren? Eventuell werde ich Mitte April mit dem Vermieter telefonieren, wie er vorgehen will, wenn das Leben in Deutschland zum Erliegen kommt oder das Risiko für Mitte Mai besteht. Was gibt es neues an der Corona-Virusfront?! Weitere Länder schließen Grenzen, u.a. auch Deutschland in Richtung Frankreich, Dänemark (Retourkutsche?! ), Schweiz und Österreich. Die Zahl der Infizierten steigt täglich vierstellig, aber es sind in Deutschland erstaunlich wenige Tote (12). Gefühlt habe ich immer noch das Gefühl, die Maßnahmen sind zu drastisch und übertrieben. Aber ich weiß es nicht, allerdings geht langsam der P-Modus um. Ich verstehe das nicht, das Leben geht möglichst normal weiter und natürlich werde ich morgen z.B. in Blomberg arbeiten.

Denke ich mal, außer ich werde morgen um 6:45 Uhr zurück gepfiffen,
Ralf
Druckerfreundlich

Ralf am Sonntag 15. März 2020 - 22:17:33
Kommentar lesen/schreiben 0



Blog für 2020

Counter
Bis heute:
Hits:729962
Besuche:141295
(04. Apr : 06:41)

Kommentare
[Blog] Samsung-Universum
Geschrieben von eva am 18. Nov : 12:06
Toller Beitrag. LG Eva Link

[Blog] Verdammte Sommerzeit
Geschrieben von Fluffy am 29. Mär : 17:22
Vollkommen richtig. Den Mist abschaffen

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Ralf am 24. Sep : 22:49
Ich fasse es nicht, meine tiefste Vergangenheit kommt wieder

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Das kranke Hirn aus D'dorf am 24. Sep : 08:51
Hi Rabo!Na Du alter Sack! Ich wünsche Dir nachträglich alles

[Blog] Letzter Urlaubstag in Dänemark
Geschrieben von Anonymous am 26. Jun : 15:08
Ui, das hört sich nach einer nervenaufreibenden Angelegenhei


This site is powered by RB.
Seitenaufbauzeit: 0.2435 sek, 0.0316 davon für Abfragen