http://www.soeren-boettger.de
Benutzername:    Passwort:   
Hauptmenü

 


Willkommen Gast
Benutzername:

Passwort:



[ ]

Heutige Besucher: 0
Diese sind:


Link zu Uns
Link zu Uns

Letzter Spider-Besuch
Agent:
unter Link

Datum:


Sonntag 09 Juni 2019
Produktiver Sonntag
Produktiver Sonntag,

ich habe das Rennrad gereinigt, die Radschuhe ebenso und auch den VW-Elch ausgesaugt. Zudem bin ich endlich in die Socken gekommen und habe eine kleine Radtour gemacht: Lockere 60km in ~2,5 Stunden auf meiner Lieblingsstrecke, d.h. über Altenbeken und Langeland nach Horn. Zurück über Feldrom und erneut Altenbeken. Es war das perfekte Radwetter: Viel Sonne, keine Wolken und um die 20 Grad, ich habe die Tour genossen! Auch wenn ich immer noch Nachwirkungen von MSR und Rügen Rund habe, die Beine sind immer noch müde. Aber das werde ich im Sommer schon herausfahren . Bei der Reinigung vom Rennrad habe ich festgestellt, dass der Lack auf dem Carbon extrem empfindlich ist. Durch den Umzugskarton, den ich als "Radhütte" im Innenraum vom VW-Elch nutze, hat es feine Kratzer im Lack gegeben. Deswegen plane ich im Selbstbau eine vernünftige Lösung zu basteln. Mir schwebt ein Brett vor, darauf kommt eine Gabelhalterung, in die das Vorderrad per Schnellspanner kommt. Das Ganze wird in den Kofferraum vom Tiguan geschoben und noch mit Haltegurten fixiert.

Bis zum Urlaub in Dänemark werde ich das umsetzen. Übrigens, das sind keine 11 Wochen mehr . Ach ja, wir haben gegrillt! Da 2 der 3 Kinder nicht im Haus waren und sich das leckere Essen haben entgehen lassen, ging das Grillen vom Fleisch sehr zügig vonstatten und zwischendurch war sogar die ein oder andere Scheibe Paderborner Brot für mich möglich. Wer das nicht kennt: Eine Scheibe auf den Grill legen, locker anbrutzeln, danach mit Knoblauch einreiben und dick mit Butter bestreichen. Macht süchtig! War bei dem heutigen Wetter auf jeden Fall super und ich bin immer noch satt. Die (zu) vielen Kalorien muss ich morgen auf dem Rennrad wieder abtrainieren, ein Feiertag direkt nach dem Urlaub ist einfach prima. Woran ich immer noch leide: Das frühe Aufstehen, ich bin um 4:30 Uhr aus dem Bett gefallen. Ich habe keine Ahnung, wie ich mir das wieder abgewöhnen kann. Noch ein Thema, der fehlende Fußball: Aus lauter Verzweiflung schaue ich mir wieder die WM-Spiele der Frauen an. Meine Güte, die können auch gut kicken, das hat ein beträchtliches Niveau.

Ich schaue weiter nach einer Gabelhalterung,
Ralf
Druckerfreundlich

Ralf am Sonntag 09. Juni 2019 - 22:06:18
Kommentar lesen/schreiben 0



Blog für 2019

Counter
Bis heute:
Hits:724390
Besuche:139103
(14. Dez : 15:09)

Kommentare
[Blog] Samsung-Universum
Geschrieben von eva am 18. Nov : 12:06
Toller Beitrag. LG Eva Link

[Blog] Verdammte Sommerzeit
Geschrieben von Fluffy am 29. Mär : 17:22
Vollkommen richtig. Den Mist abschaffen

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Ralf am 24. Sep : 22:49
Ich fasse es nicht, meine tiefste Vergangenheit kommt wieder

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Das kranke Hirn aus D'dorf am 24. Sep : 08:51
Hi Rabo!Na Du alter Sack! Ich wünsche Dir nachträglich alles

[Blog] Letzter Urlaubstag in Dänemark
Geschrieben von Anonymous am 26. Jun : 15:08
Ui, das hört sich nach einer nervenaufreibenden Angelegenhei


This site is powered by RB.
Seitenaufbauzeit: 0.2470 sek, 0.0345 davon für Abfragen