http://www.ralf-boettger.de
Benutzername:    Passwort:   
Hauptmenü

 


Willkommen Gast
Benutzername:

Passwort:



[ ]

Heutige Besucher: 0
Diese sind:


Link zu Uns
Link zu Uns

Letzter Spider-Besuch
Agent:
unter Link

Datum:


Samstag 24 Oktober 2020
Beim Zeus
Beim Zeus,

Rhodos heißt jetzt Zeus, sonst ändert sich nix. Leider kann man den Slogan von Twix aus den 90ern nur bedingt anwenden (kennt auch nur die alte Generation, die Raider erleben durfte): Was hatte ich mich auf das griechische Restaurant gefreut, das ich in derart guter Erinnerung hatte. Nach einem Inhaberwechsel kürzlich hat sich nicht nur der Name verändert, sondern auch die Qualität des Essens. Die Mengen waren in Ordnung (wie immer der allergrößte Grillteller für mich), aber alles hat ein wenig fade geschmeckt, nicht gewürzt oder zumindest nicht richtig. Das zog sich durch sämtliche Fleischsorten, am besten war noch die Hähnchenbrust. Ich wollte eigentlich mindestens zwei Mal während des Urlaubs in das Restaurant gehen. Ich denke, die Zahl habe ich heute bereits erreicht. Auch die Brötchen waren nicht gut, kein Knoten und so komische normale Brötchen von der Bäckerei Junge. Ich will Emma haben!!! Morgen wird die Bäckerei gewechselt. Dafür ist der Katenschinken von REWE echt lecker, wie überhaupt de Supermarkt gut ist.

Nach dem Frühstück sind wir in Richtung Seebrücke und Zentrum von Ahlbeck gegangen. Zum Glück ist Ende Oktober nicht viel los, man hält es aus. Im Sommer würde ich niemals in eins der Kaiserbäder fahren. Dafür liebe ich mein Karlshagen und die Ruhe dort auch viel zu sehr. Ich würde immer(!) Karlshagen allen anderen Orten auf Usedom vorziehen. Gegen Mittag sind wir zur polnischen Grenze gegangen, das sind rund 2km und in circa 30 Minuten hat man das Ziel von Else Marie aus erreicht. An der grünen Grenze direkt in Strandnähe interessieren die Reisewarnung und die verordnete Quarantäne keine Sau. Es wird munter von Swinemünde nach Deutschland gegangen oder gefahren und umgekehrt natürlich auch. Ich spiele mit dem Gedanken mir auch ein Fahrrad zu mieten und einfach in Swinemünde einzukaufen. Die Stange Gauloises kostet keine 40€... An dem regulären Grenzübergang steht natürlich D-Polizei und kontrolliert die PKW bei der Einreise. Mit dem Tiguan würde ich den Einkauf in Polen nicht wagen. Wir werden morgen erneut zur Grenze spazieren und die Lage beobachten.

Vielleicht wird ab den nächsten Tagen auch am Strand kontrolliert. Noch mal zur FeWo: Die ist wirklich sehr sehr schön, sehr gut eingerichtet (großer TV von Samsung ), die Dusche ist fantastisch. Nur das Bett ist etwas weich. Außerdem liegt Else Marie etwas vom Zentrum von Ahlbeck entfernt, was ich positiv finde. Aber man kann dennoch alles zu Fuß erreichen. Wir waren z.B. auch zu Fuß im REWE einkaufen. Zudem kann man mit der Kurkarte kostenfrei die Busse benutzen, was wir ab der Grenze auch gemacht haben. Insofern hat die Kurtaxe endlich mal einen Nutzen,
Ralf
Druckerfreundlich

Ralf am Samstag 24. Oktober 2020 - 21:38:23
Kommentar lesen/schreiben 0



Blog für 2020

Counter
Bis heute:
Hits:742883
Besuche:146690
(02. Dez : 17:03)

Kommentare
[Blog] Samsung-Universum
Geschrieben von eva am 18. Nov : 12:06
Toller Beitrag. LG Eva Link

[Blog] Verdammte Sommerzeit
Geschrieben von Fluffy am 29. Mär : 17:22
Vollkommen richtig. Den Mist abschaffen

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Ralf am 24. Sep : 22:49
Ich fasse es nicht, meine tiefste Vergangenheit kommt wieder

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Das kranke Hirn aus D'dorf am 24. Sep : 08:51
Hi Rabo!Na Du alter Sack! Ich wünsche Dir nachträglich alles

[Blog] Letzter Urlaubstag in Dänemark
Geschrieben von Anonymous am 26. Jun : 15:08
Ui, das hört sich nach einer nervenaufreibenden Angelegenhei


This site is powered by RB.
Seitenaufbauzeit: 0.2969 sek, 0.0331 davon für Abfragen