http://www.soeren-boettger.de
Benutzername:    Passwort:   
Hauptmenü

 


Willkommen Gast
Benutzername:

Passwort:



[ ]

Heutige Besucher: 0
Diese sind:


Link zu Uns
Link zu Uns

Letzter Spider-Besuch
Agent:
unter Link

Datum:


Sonntag 11 Juni 2023
Höxter im Hochsommer
Höxter im Hochsommer,

ich schwächele zwar, dazu später mehr, aber das war natürlich kein Grund nicht mit dem Cube Litening zu fahren. Natürlich werde ich auch auf einem Sonntag frühzeitig wach, ca. 6 Uhr war die Nacht zu Ende. Es wurde ein wenig getrödelt und anschließend alles bereitgemacht. Gegen 7:30 Uhr war ich auf der Straße: Es war herrlich! Es ist ein traumhaftes Wetter, praller Sonnenschein und bereits zu der Uhrzeit angenehm warm. Ich bin wie geplant in den Osten gefahren, d.h. Altenbeken, Egge, Nieheim sowie Marienmünster. Dort wurde ein Stopp eingelegt, wie geht es weiter?!? Da es erst 9:30 Uhr war, habe ich mich zur Weiterfahrt nach Höxter entschlossen. Die lange Abfahrt (rund 15km) von Marienmünster bis in die Kreisstadt ist fantastisch! Ich habe sogar den Radweg benutzt, guter Zustand. In Höxter habe ich mir die sanierungsbedürftige Brücke über die Weser angesehen, die Tage war ein Bericht in der WDR Lokalzeit. Zurück ging es zunächst auf einem Radweg an der Weser entlang, ebenfalls herrlich. In Godelheim musste ich auf die B64 abbiegen, hat echt wenig Spaß gemacht. In der Zwischenzeit war es richtig warm geworden, mein Schweiß rann in Strömen. Dazu kommt: Rückenwind ist nicht schlecht, aber dadurch hat man wenig Fahrtwind und wird nicht gekühlt.

Der Rest der Tagesstrecke: Brakel, ab auf die Landstraße und durch den Hinnenburger Wald. Das bedeutet: Kräftiger Anstieg auf über 300 Meter. Danach eine letzte Alpenetappe , hoch in die Egge und runter nach Altenbeken. Die letzten 14km waren fantastisch: Rückenwind, bergab, schnell. Pünktlich war ich nach 114km in 4:30h (netto) um 12:30 Uhr wieder zu Hause. Genau passend, denn wir haben gegrillt. Wahre Fleischberge für mich: 2 Nackensteaks, Würstchen, Gehacktes und ein Spieß. Ich war so voll, ich konnte nur ein gegrilltes Brot essen. Danach noch ein Film auf Sky, erneut ein Horrorstreifen. Bedingt unterhaltend, ich stehe nicht auf das Genre. Der Rest des Sonntags: Sofa und Schlaf. Derzeitig lade ich ein Video auf Kinomap hoch, die Tour rund um das Achterwasser auf Usedom. Eine hohe Bandbreite beim Upload ist schon nett. Zu der Schwäche: Seit gestern habe ich Hals, dazu Husten und Schnupfen, Kopf. Ich hasse es, wenn jeder Schluck schmerzt... Hoffentlich hört das sehr schnell wieder auf. Ich bin nicht richtig krank, aber auch nicht wirklich gesund. Umso höher ist die heutige Leistung zu bewerten. Hoffentlich war das nicht kontraproduktiv .

Frei nach den Ärzten : Ich will zurück nach Karlshagen,
Ralf
Druckerfreundlich

Ralf am Sonntag 11. Juni 2023 - 22:02:26
Kommentar lesen/schreiben 0

News Rubriken


Blog für 2023

Counter
Bis heute:
Hits:799570
Besuche:174698
(23. Jul : 00:56)

Kommentare
[Blog] Samsung-Universum
Geschrieben von eva am 18. Nov : 12:06
Toller Beitrag. LG Eva Link

[Blog] Verdammte Sommerzeit
Geschrieben von Fluffy am 29. Mär : 17:22
Vollkommen richtig. Den Mist abschaffen

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Ralf am 24. Sep : 22:49
Ich fasse es nicht, meine tiefste Vergangenheit kommt wieder

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Das kranke Hirn aus D'dorf am 24. Sep : 08:51
Hi Rabo!Na Du alter Sack! Ich wünsche Dir nachträglich alles

[Blog] Letzter Urlaubstag in Dänemark
Geschrieben von Anonymous am 26. Jun : 15:08
Ui, das hört sich nach einer nervenaufreibenden Angelegenhei


This site is powered by RB.
Seitenaufbauzeit: 0.0991 sek, 0.0194 davon für Abfragen