http://www.ralf-boettger.de
Benutzername:    Passwort:   
Hauptmenü

 


Willkommen Gast
Benutzername:

Passwort:



[ ]

Heutige Besucher: 0
Diese sind:


Link zu Uns
Link zu Uns

Letzter Spider-Besuch
Agent:
unter Link

Datum:


Dienstag 22 September 2020
Kurz vor Herbst
Kurz vor Herbst,

das war es leider mit den schönen Tagen, morgen folgt noch ein sommerlicher Tag und ab Donnerstag zieht die dunkle Jahreszeit ein. Es soll mit den Temperaturen bis zum Wochenende runter in den Keller gehen und vor allem viel Regen geben. Das mit der gefühlten Kälte wäre noch verschmerzbar, schließlich habe ich gestern eine neue, lange Thermo-Radhose bekommen (es ist eine im Aldi Nord für rund 13€ im Angebot. Da kann man nicht widerstehen, auch wenn ich nicht wissen will, wo die produziert wurde ) und eine Thermo-Radjacke besitze ich schon lange (auch wenn ich die noch nie benutzt habe). Aber Regen und Rennrad gehen gar nicht. Umso wichtiger war es, heute die 13. Radtour in Folge gemacht zu haben. Ich kann mich an eine so lange Serie von Radtouren nicht erinnern, es war ein wunderbar goldener September und in 2020 sind es bis jetzt 94 Touren geworden. Ich habe ein gutes Gefühl mein gestecktes Ziel von 100 Touren zu erreichen!!! An Werktagen wird das zwar aufgrund früher Dunkelheit immer schwieriger mit Radtouren nach Feierabend, aber es werden sicherlich noch einige schöne Wochenenden folgen.

Heute ging es auf meine aktuelle Lieblingstour, d.h. Hövelhof, Senne, Stukenbrock, Hövelriege, Ostenland und über Sande sowie Schloss Neuhaus zurück. In dem Anhängsel von Paderborn meinte übrigens ein alter Sack mich auf das blaue Schild hinweisen zu müssen und dass ich als Radfahrer nicht auf der Straße fahren dürfe. Das geht mir in Deutschland tierisch auf die Nerven: Alle meinen als Hilfssheriff berufen zu sein und andere zur Ordnung rufen zu müssen. Kehrt vor Eurer eigenen Haustür! Ich weiß nicht, wie die sich das vorstellen: Soll ich mit Tempo 30 auf einem Bürgersteig fahren und Fußgänger in Gefahr bringen, mich selber auch auf schlechten Gehwegplatten, plus widerrechtlich parkenden Autos ausweichen?!? Nene, da fahre ich lieber auf der Straße und die PKW müssen hinter mir bleiben. Witzig finde ich auch immer: Die überholen einen genervt und an der nächsten Ampel rolle ich locker wieder vorbei bis zum Fahrradaufstellstreifen vor den Autos . Von Tunturi habe ich leider nichts gehört und ich bereue schon wieder meine Entscheidung, einer zweiten Reparatur zugestimmt zu haben. Immerhin sehe ich ein neues, drittes Ticket in der Servicewelt...

Morgen folgt die 14. Radtour, ich denke es wird die gleiche wie heute werden,
Ralf
Druckerfreundlich

Ralf am Dienstag 22. September 2020 - 22:32:56
Kommentar lesen/schreiben 0



Blog für 2020

Counter
Bis heute:
Hits:745475
Besuche:148058
(19. Jan : 21:27)

Kommentare
[Blog] Samsung-Universum
Geschrieben von eva am 18. Nov : 12:06
Toller Beitrag. LG Eva Link

[Blog] Verdammte Sommerzeit
Geschrieben von Fluffy am 29. Mär : 17:22
Vollkommen richtig. Den Mist abschaffen

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Ralf am 24. Sep : 22:49
Ich fasse es nicht, meine tiefste Vergangenheit kommt wieder

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Das kranke Hirn aus D'dorf am 24. Sep : 08:51
Hi Rabo!Na Du alter Sack! Ich wünsche Dir nachträglich alles

[Blog] Letzter Urlaubstag in Dänemark
Geschrieben von Anonymous am 26. Jun : 15:08
Ui, das hört sich nach einer nervenaufreibenden Angelegenhei


This site is powered by RB.
Seitenaufbauzeit: 0.3025 sek, 0.0397 davon für Abfragen