http://www.ralf-boettger.de
Benutzername:    Passwort:   
Hauptmenü

 


Willkommen Gast
Benutzername:

Passwort:



[ ]

Heutige Besucher: 0
Diese sind:


Link zu Uns
Link zu Uns

Letzter Spider-Besuch
Agent:
unter Link

Datum:


Sonntag 29 Mai 2022
Zweiter Rückblick
Zweiter Rückblick,

im Nachgang ist meine Leistung bei der MS300 nicht hoch genug einzustufen: Der Schnellste durch die Nacht hat 10:20h benötigt. Da war meine Leistung vor 3 Jahren mit 11:30h wirklich gut. Außerdem sind viele erst gar nicht gestartet (Die Vermutung: Wegen der widrigen Umstände) und überdurchschnittlich viele sind vorzeitig ausgestiegen. Ich dagegen bin gestartet und habe durchgehalten! Im übrigen war meine Raucherei fast überall ein Thema und ich konnte mir Kommentare anhören. Mein Standardspruch: Ich stehe dazu!!! Da die Zigarettenpackung im Radtrikot ebenfalls nass geworden war, hatte ich ab 3:30 Uhr keine Gauloises mehr. Bis 9 Uhr habe ich es ohne geschafft, dann aber endlich eine offene Tankstelle gefunden: Rein, eine Packung bitte! Die wurde natürlich vor der Tankstelle geöffnet, Kommentar einer vorbeifahrenden Radfahrerin: Jetzt raucht der schon wieder. Ich habe lieber den Mund gehalten und genossen . Am frühen Morgen konnte ich mich vor Schmerzen (überall!!) kaum bewegen. Das wurde im Laufe des Vormittags stündlich immer besser und der Strandspaziergang ging beinahe schmerzfrei.

Der Große ist gestern angekommen, dafür wurde von ihm und der Frau des Hauses das Fräulein Tochter zum Bahnhof in Wolgast gebracht. Die ist wieder zurück in Bochum. Ich habe lieber auf dem Sofa abgelegen. Am Abend sind wir zum Knurrhahn nach Trassenheide gefahren, das ist ein nettes Restaurant und wird von uns jedes Jahr besucht. Das Schnitzel mit Spiegelei sowie Bratkartoffeln ist einfach gut, zudem kann man schön draußen sitzen. Danach ging bei mir nichts mehr: Sofaschlaf bis kurz vor 23 Uhr! Irgendwann verlangt mein Körper halt nach seinem Recht. Was einfach nicht in Schwung kommt im diesjährigen Urlaub, ist das Wetter: Zu kühl, zu viele Wolken, Regen, keine Sonne. Immerhin ist der kräftige Wind abgeflaut... Gestern habe ich noch gedacht: Keine Ahnung, ob du jemals wieder die MSR300 fährst, das war einfach zu anstrengend. Und heute? Ich mache bereits Pläne für 2023: Die MSR ist am 19./20. Mai, der Donnerstag vorweg ein Feiertag. Somit könnten wir am 18. Mai für 16 Tage anreisen und ich meine Radtour fahren. Hört sich sehr gut an und vielleicht buche ich in den nächsten Tagen.

Zum Ausblick: Morgen soll es nur Regen geben, eventuell fahren wir nach Polen und kaufen ein. Die nächste Radtour peile ich für Dienstag an, ich brauche noch Erholung,
Ralf

PS: Das Rennrad ist wieder auf Vordermann gebracht! Was war das dreckig nach der MSR, die Reinigung hat mich gut 1,5 Stunden gekostet...
Druckerfreundlich

Ralf am Sonntag 29. Mai 2022 - 23:01:50
Kommentar lesen/schreiben 0



Blog für 2022

Counter
Bis heute:
Hits:767404
Besuche:158683
(10. Aug : 19:11)

Kommentare
[Blog] Samsung-Universum
Geschrieben von eva am 18. Nov : 12:06
Toller Beitrag. LG Eva Link

[Blog] Verdammte Sommerzeit
Geschrieben von Fluffy am 29. Mär : 17:22
Vollkommen richtig. Den Mist abschaffen

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Ralf am 24. Sep : 22:49
Ich fasse es nicht, meine tiefste Vergangenheit kommt wieder

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Das kranke Hirn aus D'dorf am 24. Sep : 08:51
Hi Rabo!Na Du alter Sack! Ich wünsche Dir nachträglich alles

[Blog] Letzter Urlaubstag in Dänemark
Geschrieben von Anonymous am 26. Jun : 15:08
Ui, das hört sich nach einer nervenaufreibenden Angelegenhei


This site is powered by RB.
Seitenaufbauzeit: 0.2721 sek, 0.0363 davon für Abfragen