http://www.ralf-boettger.de
Benutzername:    Passwort:   
Hauptmenü

 


Willkommen Gast
Benutzername:

Passwort:



[ ]

Heutige Besucher: 0
Diese sind:


Link zu Uns
Link zu Uns

Letzter Spider-Besuch
Agent:
unter Link

Datum:


Samstag 22 Februar 2020
Windiger Sport
Windiger Sport,

ich bin richtig früh aus dem Bett gefallen: Bereits ab 5:30 Uhr habe ich das grüne Blättchen gelesen und den ersten Kaffee getrunken. Der große Vorteil: Im Folterkeller war ich ebenfalls sehr früh und konnte mein Vorhaben in die Tag umsetzen. Es sind auf dem Ergometer 190 Minuten mit 175 Watt geworden!!! Außerdem haben die Beine sehr gut gehalten und ich habe unter der Dusche keinen Schwächeanfall erlitten, ich konnte im Stehen duschen . Zudem hat es noch genau 120 Züge mit der 49kg-Hantel gegeben, in Summe habe ich sehr viele Kalorien verbrannt und bin rundum völligst zufrieden mit mir. Morgen sollen es erneut Minimum 180 Minuten auf dem Ergometer werden, allerdings keine Hantel und nur mit 165 Watt. Wer sich fragt, warum immer nur Ergometer und nie Spinning Bike: Ich warte darauf, dass das Ergometer in die ewigen Jagdgründe eingeht und ich mir ein neues kaufen kann. Aber es läuft und läuft und läuft...

Ich habe erstmals den Triathlon-Einteiler getragen: Sitzt hauteng und trotz größter Elastizität ist es schwierig mit den Armen hineinzukommen. Aber wenn man es geschafft hat, passt der Einteiler sehr gut. Allerdings ist der Stoff sehr dünn. Wenn man darunter nichts tragen würde, hätte ich ein ungutes Gefühl. Aber die Frage ist sofort geklärt: Unterwäsche würde sich vollsaugen und kann dann nicht durch den Anzug abtrocknen. Wobei man nach dem ersten Training sagen muss: Der Anzug trocknet wirklich extrem schnell. Aber das Sitzpolster ist wesentlich dünner und kleiner als bei den klassischen Radhosen. Ich denke ich werde den Einteiler nur bei Wettkämpfen tragen. Andererseits, in den heutigen Einheiten war es schon ein tolles Gefühl und es sah super aus.

Was absolut auf die Nerven geht, ist der Wind/Sturm/Orkan (je nach Tagesform ist es mal das eine, mal das andere) seit exakt zwei Wochen. Es vergeht kein Tag ohne entsprechende Warnungen von wetter.com. Heute hat es mal wieder heftiger gewindet (die Jalousien haben ganz nett gewackelt), morgen auch noch bis hin zu 85km/h und mehr. Und es soll in der ganzen nächsten Woche auf die Art und Weise weitergehen. Was auch suboptimal ist: Das derzeitige Geschehen in der 1. Bundesliga von meinen beiden Lieblingsvereinen. Gestern verliert der SCP nur knapp in München, aber leider doch verloren, heute holt Gladbach trotz vieler Chancen gegen Hoffenheim nur einen Punkt. Das ist zu wenig, um doch noch um den Titel mitzuspielen. Viel wird von den nächsten Partien abhängen, man darf sich keinen Ausrutscher mehr leisten.

Ich habe im Lotto gewonnen! Nein, keine Reichtümer, nur 3 Richtige mit Superzahl. Besser als nichts,
Ralf
Druckerfreundlich

Ralf am Samstag 22. Februar 2020 - 22:10:42
Kommentar lesen/schreiben 0



Blog für 2020

Counter
Bis heute:
Hits:738753
Besuche:144915
(18. Sep : 13:27)

Kommentare
[Blog] Samsung-Universum
Geschrieben von eva am 18. Nov : 12:06
Toller Beitrag. LG Eva Link

[Blog] Verdammte Sommerzeit
Geschrieben von Fluffy am 29. Mär : 17:22
Vollkommen richtig. Den Mist abschaffen

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Ralf am 24. Sep : 22:49
Ich fasse es nicht, meine tiefste Vergangenheit kommt wieder

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Das kranke Hirn aus D'dorf am 24. Sep : 08:51
Hi Rabo!Na Du alter Sack! Ich wünsche Dir nachträglich alles

[Blog] Letzter Urlaubstag in Dänemark
Geschrieben von Anonymous am 26. Jun : 15:08
Ui, das hört sich nach einer nervenaufreibenden Angelegenhei


This site is powered by RB.
Seitenaufbauzeit: 0.2614 sek, 0.0347 davon für Abfragen