http://www.soeren-boettger.de
Benutzername:    Passwort:   
Hauptmenü

 


Willkommen Gast
Benutzername:

Passwort:



[ ]

Heutige Besucher: 0
Diese sind:


Link zu Uns
Link zu Uns

Letzter Spider-Besuch
Agent:
unter Link

Datum:


Montag 21 Januar 2019
Verkorkster roter Faden
Verkorkster roter Faden,

der sich mit Pleiten, Pech, Pannen, unschönen und nervige Ereignissen durch den Tag zog . Es fing bereits auf der Fahrt ins Büro an: An der B1-Abfahrt nach Horn hatten sich 2 Autos zerlegt und ich stand 20 Minuten im Stop'n'Go-Verkehr. Können die das nicht machen, nachdem ich durchgefahren bin?!? Mein rechter Schreibtischnachbar hatte am Samstag Geburtstag und Tonnen von Süßigkeiten mitgebracht, so willensstark kann man gar nicht sein. Bis mittags war mein Bauch voll mit Haribo, Mars, Snickers und Konsorten. Der VW-Elch meckert seit Tagen über aufzufüllendes Kühlmittel. Gut, bei dem Winterwetter sollte das eigentlich nicht notwendig sein, aber ich habe keinen Bock in der Eiskälte mitten in der Egge stehenzubleiben. Somit bin ich abends im Dunkeln sowie bei eisiger Kälte zum Tiguan gegangen und habe Kühlwasser nachgefüllt. Gut, der Tank war wirklich weit unter Minimum.

Der Hammer war aber, dass das Internet im Haus den ganzen Tag über nicht funktioniert hat, kein DynDNS und kein Zugriff auf Mails, leichte Beschwerden von der Familie. Die erste Aktion nach Feierabend war daher Fehlersuche. Der Grund war ein nicht mehr funktionierender Cubietruck, die (zu) vielen Konsequenzen: Da der Linux-Server tagsüber schläft, gab es kein DHCP und auch kein Update vom dynamischen DNS nach der nächtlichen neuen IP vom Provider. Selbst die Clients, die noch eine valide IP-Adresse hatten, kamen nicht ins Netz, weil kein Nameserver vorhanden war. Und letztendlich: Der Linux-Server übernimmt natürlich diese Aufgaben, sobald die Kiste aufgeweckt wurde. Nur, das Wake-Up übernimmt der Cubie... Bzw. alternativ die 7490-FritzBox, aber das scheint nicht zu funktionieren. Zu guter Letzt, die Verbindungsprobleme auf meinem Windows-PC sind zurück, es nervt, wenn jeder zweite Klick nicht funktioniert. Ach ja, ich wollte Handball über Sat-IP sehen, nur der Sat2IP-Receiver hatte sich aufgehängt.

Wenn der Wurm drin ist, dann aber richtig,
Ralf

PS: Das Skript auf der 7490 hatte eine ungültige Variable, Problem gelöst.
Druckerfreundlich

Ralf am Montag 21. Januar 2019 - 21:43:54
Kommentar lesen/schreiben 0



Blog für 2019

Counter
Bis heute:
Hits:723318
Besuche:138717
(22. Nov : 23:30)

Kommentare
[Blog] Samsung-Universum
Geschrieben von eva am 18. Nov : 12:06
Toller Beitrag. LG Eva Link

[Blog] Verdammte Sommerzeit
Geschrieben von Fluffy am 29. Mär : 17:22
Vollkommen richtig. Den Mist abschaffen

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Ralf am 24. Sep : 22:49
Ich fasse es nicht, meine tiefste Vergangenheit kommt wieder

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Das kranke Hirn aus D'dorf am 24. Sep : 08:51
Hi Rabo!Na Du alter Sack! Ich wünsche Dir nachträglich alles

[Blog] Letzter Urlaubstag in Dänemark
Geschrieben von Anonymous am 26. Jun : 15:08
Ui, das hört sich nach einer nervenaufreibenden Angelegenhei


This site is powered by RB.
Seitenaufbauzeit: 0.3660 sek, 0.0592 davon für Abfragen