http://www.henrik-boettger.de
Benutzername:    Passwort:   
Hauptmenü

 


Willkommen Gast
Benutzername:

Passwort:



[ ]

Heutige Besucher: 1
Diese sind: Ralf


Link zu Uns
Link zu Uns

Letzter Spider-Besuch
Agent:
unter Link

Datum:


Sonntag 05 März 2023
Poseidon-Phlegma
Poseidon-Phlegma,

ich wusste schon, warum ich gestern vor meinem seit Wochen anhaltenden Sonntagsphlegma gewarnt hatte. Es kam, wie es kommen musste. Ich bin noch pünktlich aus dem Bett gefallen, aber als erstes musste ich feststellen, dass die elektrischen Jalousien nicht mehr auf Alexa reagieren wollten. Somit musste zunächst der PC gestartet werden, um den Raspi 3 mit dem USB-Funkmodul neu zu starten. Danach hatte ich zu nichts mehr Lust und habe Sky gestartet. Die gesehenen Filme waren nicht der Rede wert, außer "Der Gesang der Flusskrebse". Der hat mir gut gefallen, zum einen wegen der Kulisse im Marschland, zum anderen spielt der Film im Jahr 1969. Ich finde es immer interessant Filme zu sehen, die in anderen Zeiten spielen. Dabei frage ich mich immer, wie die Filmleute das schaffen, wo bekommen die die alten Autos her, diese Klamotten, das ganze Kolorit der Zeit?! Gut gemacht, kann man sich anschauen. Ansonsten: Die Formel 1 ist zurück! Vorne ist alles wie immer, Verstappen siegt und siegt. Schön ist aber, dass Alonso weiter mithalten kann und sogar auf das Podest gefahren ist.

Mittags sind wir ins Restaurant Poseidon gefahren: Ich kann mich immer noch nicht wieder richtig bewegen, ich bin völlig voll: Weinblätter, Saganaki, dicker Grillteller und noch die gratinierten Kartoffeln. Es war zu viel, aber extrem lecker. Mich hat nur die Höhe der Rechnung leicht überrascht, 67€ für zwei Leute beim Griechen. Günstig ist das auch nicht. Gut, ich habe auch nicht wenig bestellt. Andererseits war das Restaurant brechend voll, Qualität! Morgen startet leider wieder eine komplette Arbeitswoche, der Kopf rotiert bereits, was alles zu erledigen ist. Irgendwie muss ich immer noch den Freitag aus dem Kopf bekommen, das wird mich noch ein bisschen beschäftigen. Leider kann man nicht einfach einen Schalter umlegen. Wichtig ist vor allem, morgen Abend in den Folterkeller zu gehen. Hmm, nach dem Tatort aus Münster, vielleicht gibt es auf Kinomap einige Videos aus dem Münsterland. Ich kann mich nicht erinnern, virtuell dort gefahren zu sein. Alternativ habe ich noch ein paar Etappen der Euro-Velo 6 zu bewältigen.

Der Bremen-Ausflug ist beendet, die Frau des Hauses ist zurück. Morgen möchte ich mittags nur was ganz einfaches essen: Strammer Max mit Kartoffelsalat stelle ich mir vor,
Ralf
Druckerfreundlich

Ralf am Sonntag 05. März 2023 - 22:33:04
Kommentar lesen/schreiben 0



Blog für 2023

Counter
Bis heute:
Hits:793690
Besuche:172973
(24. Mai : 03:27)

Kommentare
[Blog] Samsung-Universum
Geschrieben von eva am 18. Nov : 12:06
Toller Beitrag. LG Eva Link

[Blog] Verdammte Sommerzeit
Geschrieben von Fluffy am 29. Mär : 17:22
Vollkommen richtig. Den Mist abschaffen

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Ralf am 24. Sep : 22:49
Ich fasse es nicht, meine tiefste Vergangenheit kommt wieder

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Das kranke Hirn aus D'dorf am 24. Sep : 08:51
Hi Rabo!Na Du alter Sack! Ich wünsche Dir nachträglich alles

[Blog] Letzter Urlaubstag in Dänemark
Geschrieben von Anonymous am 26. Jun : 15:08
Ui, das hört sich nach einer nervenaufreibenden Angelegenhei


This site is powered by RB.
Seitenaufbauzeit: 0.1441 sek, 0.0243 davon für Abfragen