http://www.engernweg77a.de
Benutzername:    Passwort:   
Hauptmenü

 


Willkommen Gast
Benutzername:

Passwort:



[ ]

Heutige Besucher: 0
Diese sind:


Link zu Uns
Link zu Uns

Letzter Spider-Besuch
Agent:
unter Link

Datum:


Mittwoch 08 März 2023
Zwei Briefe
Zwei Briefe,

nachdem wir die Grundsteuererklärung genau einen Tag vor Fristende abgegeben hatten, war es nur eine Frage der Zeit, wann die Bescheide bei uns eintrudeln: Es war soweit! Das ist schon krank und typisch Deutsch: Der erste Bescheid für die Berechnung des Grundsteuerwertes ist rund 2 Seiten lang. Wer denkt sich solche irren Kalkulationen eigentlich aus?!? Die neue Berechnung ist kein Deut gerechter und genauso falsch bzw. richtig wie die frühere Berechnung nach Einheitswert. Ein paar Beispiele: Die Nettokaltmiete wird pauschal für ein Bundesland festgelegt. Ob man in Düsseldorf mehr Miete erzielen könnte als in Paderborn, interessiert gar nicht. Für eine Wohnfläche über 100m² wird ein höherer Wert pro m² angesetzt als bei einer Wohnfläche zwischen 60 und 100m². Der Bodenrichtwert wird pauschal auf alles angewendet, egal, ob da ein Haus drauf steht oder es ein Weg ist, somit eine Verkehrsfläche. Der zweite Bescheid weist im Dreisatz den Grundsteuermessbetrag aus: Wir haben 3 Punkte weniger als nach dem alten Verfahren (98 zu 101). Sofern der Hebesatz nicht erhöht wird, sollten wir nicht mehr bezahlen. Bescheuert, irre und pervers. Man liest zwar überall, man solle immer Einspruch einlegen, aber ich weiß nicht gegen was. Und nur pauschal zu schreiben "Einspruch!" wird wohl kaum ausreichen.

Der zweite Brief war nach circa 6 Monaten mal wieder einer von der Firma Riverty. Zur Erinnerung: Das ist eine Tochter von Bertelsmann, die das Inkassoverfahren u.a. für Amazon abwickelt. Es hat wohl mal wieder einer bei dem Online-Riesen mit unserer Adresse bestellt. Dieses Mal stand ein anderer Name auf dem Brief. Aber man wird schlauer: Ich habe nicht geöffnet, auf den Umschlag "Empfänger unbekannt" geschrieben und werde den Brief morgen der Postbotin in die Hand drücken. Wann kapieren es Riverty und Amazon endlich?!? Ein Wunder: Nach Feierabend gab es keinen Sofaschlaf! Außerdem bin ich brav in den Folterkeller gegangen und drei Touren in MeckPom gefahren: Zwei Strecken westlich der Seenplatte, die ich leider bereits gefahren war. Aber virtuell unterwegs dachte ich noch: Hmm, sieht ähnlich aus wie bei der MSR. Kein Wunder bei der Nähe. Die letzte Tour verlief von Parchim zur Warnowquelle, schönes sowie neues Video für mich. Am Ende waren es ~74km in 2:22h. Die getretene Wattleistung war unterirdisch schlecht, aber das war kein Wunder: Parallel habe ich die Serie "Der Schwarm" zu Ende gesehen (mir gefiel die Serie, nur das Ende nicht richtig) und außerdem sind die Beine einfach nur unendlich müde.

Der BVB ist gestern durch die lächerliche Elfmeterschieberei ausgeschieden. Zwar verdient, aber unglücklich, die Bayern machen es gegen PSG gerade besser,
Ralf
Druckerfreundlich

Ralf am Mittwoch 08. März 2023 - 22:55:15
Kommentar lesen/schreiben 0

News Rubriken


Blog für 2023

Counter
Bis heute:
Hits:799572
Besuche:174700
(23. Jul : 01:59)

Kommentare
[Blog] Samsung-Universum
Geschrieben von eva am 18. Nov : 12:06
Toller Beitrag. LG Eva Link

[Blog] Verdammte Sommerzeit
Geschrieben von Fluffy am 29. Mär : 17:22
Vollkommen richtig. Den Mist abschaffen

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Ralf am 24. Sep : 22:49
Ich fasse es nicht, meine tiefste Vergangenheit kommt wieder

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Das kranke Hirn aus D'dorf am 24. Sep : 08:51
Hi Rabo!Na Du alter Sack! Ich wünsche Dir nachträglich alles

[Blog] Letzter Urlaubstag in Dänemark
Geschrieben von Anonymous am 26. Jun : 15:08
Ui, das hört sich nach einer nervenaufreibenden Angelegenhei


This site is powered by RB.
Seitenaufbauzeit: 0.1286 sek, 0.0231 davon für Abfragen