http://www.soeren-boettger.de
Benutzername:    Passwort:   
Hauptmenü

 


Willkommen Gast
Benutzername:

Passwort:



[ ]

Heutige Besucher: 0
Diese sind:


Link zu Uns
Link zu Uns

Letzter Spider-Besuch
Agent:
unter Link

Datum:


Dienstag 03 November 2020
Voll im Rhythmus
Voll im Rhythmus,

nur zwei Tage nach dem Urlaub bin ich wieder voll unter Dampf und stehe unter dem gleichen Druck wie vor dem Urlaub . Von allen Seiten prasseln die Fragen, Anforderungen, Test-Cases, Urlaubsvertretungen, Themen etc. auf mich ein. Der Arbeitstag könnte 24 Stunden oder mehr haben und ich würde dennoch nicht alles schaffen. Das muss sich dringend ändern und ich arbeite an einer Exit-Strategie, entweder eine kleine oder gleich die große Lösung. Auf jeden Fall kann das nicht auf diese Art und Weise weitergehen, ansonsten hänge ich bis zum Weihnachtsurlaub wieder voll in den Seilen. Das merke ich bereits an meinem Rhythmus, direkt nach Feierabend bin ich auf dem Sofa für zwei Stunden eingeschlafen. Zum Glück habe ich nach dem anschließenden Abendessen trotzdem den Arsch hoch bekommen und bin brav in den Folterkeller gegangen. Es sind zwei Touren auf dem E60 geworden mit insgesamt 103 Minuten. Ich liebe es meine eigenen Touren zu fahren, zum einen war es die Strecke über den Bauernkamp durch die Egge.

Zum anderen bin ich den zweiten Teil meiner Runde rund um Hövelhof gefahren. Denn: Ich wurde von einem Franzosen von Platz 1 verdrängt und das nicht zu knapp, gleich um ganze 3 Minuten! Der Typ soll sich lieber an den Lockdown in Frankreich halten und Corona bekämpfen . Aber doch nicht mir meinen Thron streitig machen! Meine Gladbacher schlagen sich famos in der Champions League. Trotz der Hammergruppe mit Real und Inter liegt man nach drei Spieltagen ungeschlagen an der Tabellenspitze. Heute gab es einen grandiosen 0:6(wow!) Auswärtssieg bei Schachtar Donezk. Da Schachtar bei Real am 1. Spieltag gewonnen hatte, ist das mehr als ein Ausrufezeichen. Umso ärgerlicher sind die Unentschieden in Mailand und gegen Madrid, obwohl man lange geführt hatte, musste man den Ausgleich jeweils quasi in letzter Minute hinnehmen. Was wäre das für eine geniale Ausgangssituation, wenn die beiden Spiele auch gewonnen worden wären. Zu einem ernsten Thema: Der Terroranschlag in Wien und allgemein die Anschläge in letzter Zeit (Frankreich, Kanada). In was für einer irren Welt leben wir, was für kranke Hirne existieren da draußen. Was treibt die wirren Köpfe an, die mit Messern auf Unbeteiligte einstechen oder gar köpfen?!? Da fehlen einem die Worte...

Ich in meiner kleinen Kellerwelt verstehe viele Dinge nicht mehr,
Ralf
Druckerfreundlich

Ralf am Dienstag 03. November 2020 - 22:03:50
Kommentar lesen/schreiben 0



Blog für 2020

Counter
Bis heute:
Hits:742883
Besuche:146690
(02. Dez : 17:07)

Kommentare
[Blog] Samsung-Universum
Geschrieben von eva am 18. Nov : 12:06
Toller Beitrag. LG Eva Link

[Blog] Verdammte Sommerzeit
Geschrieben von Fluffy am 29. Mär : 17:22
Vollkommen richtig. Den Mist abschaffen

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Ralf am 24. Sep : 22:49
Ich fasse es nicht, meine tiefste Vergangenheit kommt wieder

[Blog] Letzter Urlaub in 2015
Geschrieben von Das kranke Hirn aus D'dorf am 24. Sep : 08:51
Hi Rabo!Na Du alter Sack! Ich wünsche Dir nachträglich alles

[Blog] Letzter Urlaubstag in Dänemark
Geschrieben von Anonymous am 26. Jun : 15:08
Ui, das hört sich nach einer nervenaufreibenden Angelegenhei


This site is powered by RB.
Seitenaufbauzeit: 0.2601 sek, 0.0332 davon für Abfragen